durchschlafen mit geballter Nahrung? kann das gut sein? mit 8 Wochen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.01.2008 | 4 Antworten
Hallöchen!
bin neu gier im web :-)
mein kleiner Sohnemann ist jetzt 8 Wochen alt und meldet sich alle 3-4 Std zum futtern. Von einer Bekannten habe ich erfahren, dass sie ihren Sohnemann so gegen 18.00 - 19.00 füttert ( Flasche ) und so gegen 19.30 Uhr geht er schlafen, dann gibt sie ihm um 22.00 Uhr erneut ein Fläschchen, im Halbschlaf quasi und legt ihn dann wieder hin und er schläft durch bis morgens um 8.30 Uhr. Kann das gut sein? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Vielen lieben Dank ..
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Geballte Ladung
Also ein Baby im Halbschlaf füttern, finde ich nicht gut - ist ja wie unter Zwang! Unser Sohn ist nun 9 Wochen alt und schläft seit 3 Wochen durch. Er trinkt seine letzte Malzeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2008
3 Antwort
Lass deinem kind zeit
bei jedem kind ist es unterschiedlich wan sie länger bzw durchschlafen meine tochter ist auch 8 wochen alt und sie schläft hin und wieder durch aber nicht immer wenn sie nachts kommt brauch sie ihr essen und das bekommt sie auch die kleinen brauchen ihre nahrung schliesslich auch zum wachsen.
Natascha2103
Natascha2103 | 10.01.2008
2 Antwort
Das ist völig
normal!! So wie deine Bekannte würde ichs auf keinen Fal machen. 8 wochen ist ja noch ziemlich klein. Mit der ueit kommt das längere schlafen vo ganz alleine!!! LG Sandra
Rasmus
Rasmus | 10.01.2008
1 Antwort
,,,,,,,,,,,,,,,,,
Deine Bekannte macht es sich ja einfach.alle 3-4 stunden ist total in Ordnung, da musste du auch erstmal noch ne Weile durch oder auch nicht.Je nachdem wie sich dein Kleiner entwickelt.
jeru
jeru | 10.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen