8 Monate altes kind Milch produkte?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.08.2011 | 17 Antworten
Hallo mein Sohn ist 8 Monate und 2 wochen.. er hat noch keine zähne. ich frage mich ob ich ihm schon milch produkte wie pudding grießbrei etc. geben kann?? habe heute gesehen das es von Bebivita Grießbrei mit milch ab 8 monate gibt.. aber ich hab gehört man soll erst ab 1nem Jahr den kindern kuhmilch geben!!??

Danke für die Antworten schonmal =))
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
re
und wenn ich den grießbrei selber mache ohne zucker ist das nicht verkehrt? also ich will mein baby ja auch nicht mit zucker voll pumpen. also wenn is eig. nur die frage ob kuhmilch oder nicht ^^ fruchtzwerge will ich pers. auch nicht geben.. :))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2011
16 Antwort
...
also griesbrei mit milch ist dann mit kinder bzw halt babymilch gemacht sprich das was du als pulver kaufst ist halt sschon dran also keine richtige kuhmilch. Du kansnt aber auch den ohne milch kaufen und halt selber mit babymilch anrühren . Kuhmilch sollte eig erst so ab nem jahr eingefhührt werden aber das sieht jeder anders und macht auch jeder anders. ich pers, habe zb nie den griesbrei gegeben weil ich mein kind !!! relativ !!!! zuckerfrei das 1. jahr gehalten habe weil teilwesie 25g zucker auf 100g fand ich deutlich zuviel für ein kind von 7 monaten wo ich mit begann
romytubbie
romytubbie | 27.08.2011
15 Antwort
@Lysann89
wenn, dann gibt man ihn als abendbrei ... zwischendurch brauchen die kleinen nich mehr viel.. vllt. bissl obst oder nen joghurt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2011
14 Antwort
noch ne frage =)
gibt man den griessbrei dann eber am abend als "abend mahlzeit?" oder eher so nachmittag zwischendurch?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2011
13 Antwort
Ich
Ich koche Griesbrei selbst und zwar ohne Zuckerzusatz. joghurt gebe ich pur oder normalen Joghurt, den ich auch esse, aber nicht den fettreduzierten. Aber meist rühre ich n puren Joghurt mit etwas Obstbrei an, das schmeckt Ihr sehr gut und verbessert ihre Verdauung.
deeley
deeley | 27.08.2011
12 Antwort
huhu
verarbeitet im brei darfst du ab 6 monaten vollmilch verwenden ;) da sind viele geteilter meinung, aber wenn dein kind keinerlei allergien hat und die nahrung momentan auch gut verträgt, dann hätte ich da keine bedenken schon kuhmilch zu geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2011
11 Antwort
re
Also allergien sind keine in der family bekannt. ok dann bin ich schonmal schlauer.. meine schwägerin hat auch immer fruchtzwerge gegeben ihrer tochter.. und zwar mit 5 monaten.. hab mich da auch sehr verwundert!! .. Vielen Dank =))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2011
10 Antwort
Also
Also meine Maus bekommt das schon seit sie 8 Monate ist.
deeley
deeley | 27.08.2011
9 Antwort
@Lysann89
solange dein Kleines seine Milch bekommt ist alles in bester Ordnung. Du kannst nach und nach Milchprodukte auf Kuhmilchbasis einführen - mußt es aber noch nicht Warten solltest Du in jedem Fall dann, wenn bei Euch oder in der restlichen Familie Allergien aufgetreten sind und das Kind somit vorbelastet wäre Gries, Pudding, Fruchtzwerge - eigentlich alles Dinge die rein theoretisch noch nicht sein müßen. Und ja: sie enthalten alle Zucker und Konservierungsstoffe und künstliche Aromen. Viele Mütter vermeiden es solange es geht - weil die Kleinen bekommen noch früh genug Süßes
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.08.2011
8 Antwort
trotzdem
schau dir das bild von mir an da ist mein jüngster sohn und ich glaube nicht das er aussieht als wenn er zu fett wäre wie gesagt ab und zu schadet es bestimmt nicht. sorry habe zu schnell gelesen und geantwortet.
Tascha31
Tascha31 | 27.08.2011
7 Antwort
@Tascha31
löl .. ich hab die frage doch gar nicht gestellt ... aber ist okay :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2011
6 Antwort
stell
dir vor meine kinder sind weder fett noch sonst was und die zähne sind auch in ordnung weisst du ich habe sie bestimmt nicht damit voll gestopft aber wenn du solche antworten gibst frage ich mich warum du solche sachen fragst wenn du eh alles besser weisst. und wenn es danach geht darfste den garnichts geben weil fast überall zucker drin ist aber psst sags nicht weiter.
Tascha31
Tascha31 | 27.08.2011
5 Antwort
re
Ist es dann ein unterschied wenn man den Giresßbrei mit milch gibt oder pudding? also jezt das es sättigender ist oder der wachstum schneller voran geht? eine bekannte meinte das sei gut für die zähne bzw knochen beim wachstum.. sry ich bin neu mami ich hab da keine ahnung xD^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2011
4 Antwort
Kuhmilchprodukte gabs ab ca 8 Monate in Form von Käse, Quark oder Joghurt
allerdings gab es die berühmt berüchtigten Fruchtzwerge erst ein bissel später ;O) Muss in dem Aler noch net sein LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.08.2011
3 Antwort
@Tascha31
natürlich schmeckt ihnen das, ist ja auch nur zucker drin! ... mein gott ... fragt sich bloß, wie deine kinder aussehen, wenn sie mit 6 monaten schon fruchtzwerge bekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2011
2 Antwort
finde
ich quatsch meine kinder haben mit 6 monate sogar schon fruchtzwerge gegessen und es hat ihnen nicht geschadet probier es aus es wird ihm schmecken, und ich rede jetzt nicht nur so bekomme mein 5 kind und werde es auch bei ihr nicht anders machen .
Tascha31
Tascha31 | 27.08.2011
1 Antwort
...
Ich gebe auch immer erst ab dem ersten Lebensjahr Kuhmilch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

12 monate altes kind schlafenszeiten
13.05.2011 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading