baby wird nicht satt?

luna87
luna87
29.07.2011 | 9 Antworten
hallo ihr lieben..
mein kleiner ist jetzt 4 tage alt und überhaupt nicht satt zu kriegen.. ich füttere von hipp die pre ha milch und er hat im krankenhaus seit heut nacht immer 70-90 ml getrunken.. und das alle zwei stunden.. die hebamme sagte zu hause wenn wir die milch selbst zubereiten wird es weniger werden.. jetzt sind wir zu hause und er quängelt die ganze zeit nach essen was mich ein wenig stutzig macht.. ich frag mich ob er wirklich hunger hat oder nur nuckeln will?! ich biete ihm den nucki an, aber er spuckt ihn immer aus und motzt.. ich kann ihn ja nicht den ganzen tag füttern.. seit wir aus dem kh raus sind hat er kaum geschlafen..
bin ein wenig irritiert.. was haltet ihr davon?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@Maxi2506
naja seh ich nicht ganz so, einige Kinder werden wirklich von der PRE nicht satt, unser 1. wurde auch mit 3, 5 Monaten von der 1er nicht mehr satt und es war kein Schub, er hatte auch mit 4 Monaten Brei bekommen und hat nach 3 Tagen mir ein großes Glas weg gehauen und war erst dann zufrieden. Also soo pauschal sagen kann man das nicht, aber ich hatte bei meinen anderen 2 auch nie HIPP, ist nun das erste mal und habs ja genauso wie bei der Fragestellerin
Blue83
Blue83 | 29.07.2011
8 Antwort
@Blue83
klar das mit der 1 er das "problem" behoben war...die ist voller stärke...die macht satt...aber ein neugeborenes bzw kleiner säugling BRAUCHT keine 1 er...beim stillen ists auch nicht anders...alle std bis 2 std wird gestillt...pre-nahrung ist das beste fürs kind...wenn eine mama lieber 3-4 std dazwischen haben WILL...so ist sie recht egoistisch...JEDE GUTE hebi wird dir sagen... in den ersten 6 MONATEN NUR pre :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 29.07.2011
7 Antwort
@Maxi2506
also mir wurde da IMMER was anderes gesagt von meiner Hebi die im KH gearbeitet hat, denen aus dem KH von der Station und von meiner Kinderärztin auch. Das man 2 Std. nicht unterschreiten sollte und nicht mehr wie 10 Flaschen pro Tag, sonst kommt der Bauch nicht zur Ruhe, zumindest wurde es mir jedes mal so gesagt. Wir hatten das Spielchen dann bei unseren 2 großen 2 Wochen lang und haben dann umegstellt auf 1er und das Problem war sofort weg.
Blue83
Blue83 | 29.07.2011
6 Antwort
@Blue83
nein ...das denken viele...in den ersten tagen und wochen machen die zwerge viele wachstumsschübe durch...recht schnell aufeinander...außerdem variert der hunger oft...mit der pre kann man bequem nnach bedarf füttern...auf eigene "vorteile" sollte man nicht achten...das baby nimmt in dern ersten wochen sehr viel zeit in anspruch wenn es ums füttern geht...keine sorge...die menge und auch der abstand wird automatisch größer :-) alle 1, 5-2 std ist für die ersten wochen absolut ok :-) ach ja...warum ha nahrung? nur weil ihr sie geschenkt bekommen habt? ein milchwechsel ist nicht vorteihaft...ok vom kh bis zuhause...da gibts einen wechsel...aber nicht aufgrund von geschenken sondern weil ich mir im vorfeld gedanken um die milch gemacht habe :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 29.07.2011
5 Antwort
Hab das selbe
im KH bekam er eine andere Sorte und hier zu Hause die Hipp Pre HA im KH kam er tagsüber alle 2-3 Std und nachts alle 4 Std. seitdem wir zu Hause sind und die Milch haben, kommt er alle 2 Std, heute tagsüber oftmals schon nach 1 Std. und hat dann so 40-60ml getrunken, hab auch das Gefühl das liegt an der Milch, er ist nun 3 Tage alt.
Blue83
Blue83 | 29.07.2011
4 Antwort
die menge und dioe zeit sind normal
am anfang essen sie weniger dafür öfter...gebe ihm nach bedarf...schaue nicht auf die uhr...ich weiß es ist anstrengend aber die abstände und die menge werden mit der zeit größer :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 29.07.2011
3 Antwort
....
wieso die menge und zeit ist völlig OK...was immer mit eurem statt werden habt!?...meiner hat zu der zeit mehr getrunken (ist jetzt fast 4 Wochen alt..
linda1986
linda1986 | 29.07.2011
2 Antwort
...
...ich denke, das ist normal. Alle 2 Stunden? Er hat wahrscheinlich seinen 1. Wachstumsschub. Gebe ihm sooft wie er ne Flasche will was. Die Babynahrung heutzutage kann man nach Bedarf geben . Da ist zwar eine Mengenempfehlung drauf aber wenn es mal öfters ist, dann ist das halt so. Hatte auch Phasen, da kommt mein kleiner mit der 1-er alle 1 1/2 Stunden. Dann hat er wieder Phasen, da braucht er tagsüber 5 Stunden nichts. LG
Biene_321
Biene_321 | 29.07.2011
1 Antwort
..
ich habe gestillt und meine kleine hat auch alle 1, 5- 2 std hunger, aber wie das nu bei ner flasche ist weiss ich leider nicht, würde noch mal mit der hebi sprechen
1xmama
1xmama | 29.07.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby wird nicht satt vom stillen
11.05.2012 | 9 Antworten
Ich habe mein Leben satt,mal ausheulen
15.04.2012 | 32 Antworten
hilfe er will nur noch gestillt werden
10.12.2010 | 11 Antworten
Baby wird vom Stillen nicht satt
03.09.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading