Essensplan für 8 Monate altes Baby?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.07.2011 | 6 Antworten
Hi,
also sieht so aus mein Töchterchen hat ja ein paar Problemchen mit dem großen Geschäft. :)
Jetzt waren wir beim Kinderarzt und die hat uns gesagt wir sollen ihr nichts mit Karotten geben. Tja leichter gesagt als getan da ich meiner Tochter bis jetzt noch nur Brei gegeben habe und da so gut wie nur Karotten mit drinnen sind.
Jetzt überlege ich ob ich sie endlich bei uns mitessen lassen soll, aber ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung was sie essen darf, was bekommt den ein Baby ohne Zähne runter?
Gibts Dinge die sie überhaupt noch nicht essen sollten?
Wäre einfach lieb wenn mir mal jemand erklärt wie das so abläuft mit dem "mitessen bei Mama und Papa" ...
Lieben Dank! :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Wenn du dir zu
unsicher bist, gibt es immer noch die Milchbreie und da kannst du ein wenig kompott mit reinmachen. oder du machst Milchreis oder Grießbrei, Aufläufe, Fischstäbchen ohne Panade, Nudeln mit Wurstgulsch........... unser Schatz hat mit 5 oder 6 Monaten bei uns mitgegessen bei den stuhlgangproblemen kann ich nur sagen, mach ihr in den Tee Milchzucker mit rein oder gib ihr Kümmeltee Es gibt aber auch bei Kaufland und Rossmann Gläschen ohne Karotte....
vampir2006
vampir2006 | 25.07.2011
5 Antwort
selber kochen
meine kleine hatte dass auch und in den Gläschen ist ja fast immer Karotte mitdrin. Ich habe dann selber gekocht und dass püriert mal zucchini mit paprika und reis oder mal nudeln mit tomaten und mais du kannst dass ja auch mit fleisch varrieren habe da immer das aus dem gläschen gegeben oder frisch gekauft und das ganz klein püriert geht auch ganz schnell.Und vorallem du weisst was darin ist.
baby012010
baby012010 | 25.07.2011
4 Antwort
@amysmom
Aso gut danke für den Tipp, dass sollte ich dann mal ausprobieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2011
3 Antwort
...
nicht zu viel würzen und möglichst kohl vermeiden, also blähende und schwer verdauliche sachen. dann kann se püriert oder gematscht fast alles essen. karotten darfst trotzdem noch geben, mach ins gläschen nur 1 löffel speiseöl extra rein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2011
2 Antwort
also,
meine Maus hat bei uns mitgegessen als sie ungefähr 8Monate alt war...! Sie bekommt alles von uns mit, nur ich würze es halt nicht so stark.... LG
Lamama_2010
Lamama_2010 | 25.07.2011
1 Antwort
mit blähenden schwer verdaulichen sachen
vorsichtig sein...ansonsten ausprobieren...schaue was sie verträgt mein großer aß mit 10 monaten mein kleiner mit 9 monaten komplett von uns mit...nichts extra gekocht, gewürzt oder püriert babys brauchen keine zähne zum kauen...außer fleisch das wird schwerer...ich habe immer hackfleisch oder geflügel genommen...das ließ sich leichter kauen lg
Maxi2506
Maxi2506 | 25.07.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

8 Monate altes kind Milch produkte?
27.08.2011 | 17 Antworten
Essensplan - Baby 6 Monate alt
01.01.2011 | 1 Antwort
Essensplan Baby 7 Monate
16.10.2010 | 5 Antworten
Wichtig 6 Monate altes Baby
26.07.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading