Frage an erfahrende Mütter - Umstellung von Pre auf 1er Nahrung

SrSteffi
SrSteffi
17.07.2011 | 8 Antworten
Meine Kleine ist jetzt 11 1/2 Wochen und ich habe erst abgepummpt und fütter nu nur noch Aptamil Pre Nahrung, 5x200ml. Sie hat jetzt wohl in den letzten Tagen n Schub gehabt und heute abend sogar 230ml weggeputzt und kürzere Abstände. Nachts schläft sie seit 9 Wochen durch.
Kann/soll ich auf 1er Nahrung umsteigen? Oder soll ich ihr einfach mehr Pre Nahrung geben oder über Tag Pre und abends 1er Nahrung?

Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hey
bleib bei pre mache ich auch so denn in den folgemich ist nur mehr stärke drin undnicht wirklich besser für die kleenen!!! undd eine maus scshläft ja durch also brauchst du nachts ja kleine 1ner geben!!! auch jede habamme würde dir raten immer nur bei pre nahrung zu bleiben!!! da du ja eh mit 5 mon. mit gläschen anfängst und so ne flasche weg bleibt und mit 7. mon fängt man ja an brei mit kuhmilch zugeben wenn das kind es verträgt!!! also brauchst du eigentlich net umstellen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2011
7 Antwort
Danke
für die Antworten.
SrSteffi
SrSteffi | 18.07.2011
6 Antwort
Huhu,
also ich hab bei meinem Kleinen etwa in dem Zeitraum auf die 1er Nahrung umgestellt, da ich das Gefühl hatte dass er nimmer satt wird. Und es war auch so. Alle sagen die Pre kann man geben wie man will, aber das stimmt nur bedingt. Die Trinkmenge sollte 1 Liter am Tag net überschreiten, wegen den Nieren. Würd sagen hör einfach auf dein Gefühl, hab ich auch gemacht und es war gut so, obwohl alle was anderes gesagt haben. LG Sarah mit Fynn
Sahri24
Sahri24 | 18.07.2011
5 Antwort
ich schließe mich an...
... warte ab... gib nach Bedarf... und nicht mischen, Morgens so.... Abends so.....das pendelt sich jetzt wohl, nach/ bei einem Schub, neu ein!!!!! Beste Grüße
diao
diao | 17.07.2011
4 Antwort
Nabend
Ich habe meiner Tochter bis sie ein Jahr war nur Pre gegeben. Meist hat sie nur fünf Flaschen getrunken. Aber bei pre kannst du ja nach Bedarf füttern. Ist auch besser zu verdauen. Denke aber du wirst von fünf Müttern fünf unterschiedliche Meinungen hören. Du musst da deinen Weg finden. Genau so wann du mit Brei anfangen möchtest. Habe mich da an die Hebammenaussagen gehalten. Also frag deine wenn du eine hast. Schönen Abend KAthrin
Kagrie
Kagrie | 17.07.2011
3 Antwort
pre
blebbei pre grad wenn sie schüe haben meinen viele sie werden nimmer satt und steigen um, pre kannste wie muttermilch nach bedarf geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2011
2 Antwort
also
ich würde mal abwarten wie es sich weiter entwickelt.......vielleicht ist das nur ne kurze Phase. Wenn Du das Gefühl hast, sie wird nicht satt kannste auch bald auf 1er umstellen aber das eilt nicht. Normal nehmen sie sich, was sie brauchen. Hör auf Dein Gefühl.
sillylein
sillylein | 17.07.2011
1 Antwort
...
ich würd weiter pre geben...das kann man so oft und viel geben wie man will!
linda1986
linda1986 | 17.07.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

streite ständig mit meine mutter!
19.06.2012 | 4 Antworten
umstellung auf kuhmilch
09.11.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading