baby trinkt zu wenig

bigmama88
bigmama88
02.07.2011 | 15 Antworten
hallo mamis.. meine tochter is jetzte 9 wochen alt..eigentlich kann ich mich überhaupt nicht beschweren weil sie ist eine ganz ruhige und liebe maus und immer nur am schlafen...geburtsgewicht 3700 und 50cm groß war sie. sie hat aber irgende wie probleme beim zunehmen sie geht eher in die länge wie in die breite sie ist jetzte schon 59cm groß..stillen ging nur am anfang bis ich dann pre nahrung geben musste.. sie trinkt aber auch nicht so viel... wir kommen auf höchstens 4 bis 5 flaschen am tag... was kann ich machen das sie endlich richtig zu nimmt?? habt ihr ein tipp für mich??

vielen dank im vorraus grüßle conny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@bigmama88
guuut :O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.07.2011
14 Antwort
@Solo-Mami
ich habe ja auch nur geschrieben das ich sie als beispiel nenne.... :D
bigmama88
bigmama88 | 02.07.2011
13 Antwort
@Maulende-Myrthe
naja sie kommt ja nicht mehr jetzte weil sie ja jetzt endlich nach langer langer zeit ihr geburtsgewicht endlich erreicht hat... nee hatten sie die ganze zeit mit einen maßband gemessen gehabt von geburt an....und immer wieder die gleiche person auch... ach ich weiß auch ne. vielleicht mach ich mri wirklich nur zu großen kopf, ...
bigmama88
bigmama88 | 02.07.2011
12 Antwort
@bigmama88
Nicht angewöhnen das eine Kind mit dem anderen zu vergleichen ;O) Und ja, Kinder wachsen unterschiedlich schnell - werden ja auch unterschiedlich groß. Zudem möchte ich der Myrthe zustimmen - Babys wurden schon so oft falsch gemessen ... aber wie gesagt - alles kein Grund, um sich Sorgen zu machen
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.07.2011
11 Antwort
@Solo-Mami
meine erste tochter ist auch nie soo schnell gewachsen...die hat gerade mal 3 cm in 3 monaten .... ich weiß auch das nicht jedes kind glei ist...ich nehme meine celina aber nur mal als beispiel...
bigmama88
bigmama88 | 02.07.2011
10 Antwort
Aaaaaaalso
Im Krankenhaus hat ja sicher jemand anderes gemessen als zuletzt, oder? Das ist schon mal das eine. Bei 3700 g war dein Kind höchstwahrscheinlich eh größer als 50 cm. Vielleicht wurde im KH auf dem Brett gemessen und jetzt mit dem Maßband. Das macht schon mal einen Unterschied von mehreren cm. Und selbst wenn nicht, die Kleinen wachsen anfangs nun mal rasant. Das andere ist, dass 4-5 Flaschen völlig normal sind. 5 Flaschen steht doch sicher auch auf der Packung drauf, oder? Meine Große hat alle vier Stunden die Brust bekommen und nachts mit 7 oder 8 Wochen 8-9 Stunden am Stück geschlafen. So kam ich auch nur auf 5 Mahlzeiten. Die Kleine hat in den ersten Lebenswochen sogar jede Nacht komplett durchgepennt, sodass ich nur auf 4 Mahlezeiten kam. Hat sich aber dann nach etwa 4 oder 5 Wochen geändert. Also, mach dir mal keine Sorgen. Allerdings würde ich einfach die Hebamme noch alle zwei Wochen kommen lassen oder hinfahren und sie wiegen lassen. Das steht dir von der Kasse her zu.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2011
9 Antwort
dein Kind holt sich das was es braucht
meiner wird auch nicht dick zum Glück. er geht nur in die Länge.. und das hat eig. nichts mit zunehmen zu tun. das geht auch ohne das man es dem Kind richtig ansieht..
Baby_Xx
Baby_Xx | 02.07.2011
8 Antwort
auch das wachsen ist normal
Zitat: " ... nur mach mir auch echt sorgen weil seh so groß geworden ist in dieser kurzen zeit ..." Kinder wachsen im ersten Lebensjahr rasant, so wie sie es später nie wieder tun
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.07.2011
7 Antwort
alles was zwischen 4-10 Flasche ist ist als Normal anzusehen
Mach Dir deswegen mal keine Sorgen. Solange sie feuchte Windeln hat, die Fontanelle OK ist und sonst auch keine Mangelerscheinungen hat ist alles im grünen Bereich. Nicht jedes Kind nimmt immer gleich und regelmäßig zu. Mal ist es mehr und mal ist es weniger LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.07.2011
6 Antwort
...
mach dir keinen kopf...die kleinen holen sich was sie brauchen...und 4-5 flaschen am tag is okay...meine hatte eigentlich auch nich mehr...morgens eine, vormittags eine, mittags eine, nachmittags eine, abends eine und am anfang nachts noch eine..sind im grunde genommen auch nur 1-2 flaschen mehr..und wenn sie ma eine verschlief, wars eben so..dann fiel auch ma eine weg...extra geweckt weil die zeit ran war hab ich nich..entweder sie wachte auf und machte sich bemerkbar oder nich..das pegelt sich mit der zeit alles von allein ein wenn die schlaf und wachzeiten etwas geregelter laufen und sie nich mehr ganz soviel schläft.. mach dir keine gedanken..solange sie gut aussieht und nich stark abnimmt is alles okay...
gina87
gina87 | 02.07.2011
5 Antwort
huhu
na wenn die hebi sagt es sei ok dann ist es so.meine ist nun 13monate und trinkt 200ml milch und 50ml waser am tag das ist wenig
Williminchen1
Williminchen1 | 02.07.2011
4 Antwort
baby
hallo.4-5 flaschen am tag sind normal.morgens eine, mittags eine, nachmittags eine, abends eine und nachts evtl eine.
nicos_mami
nicos_mami | 02.07.2011
3 Antwort
@Williminchen1
naja die hebi war ja bis vor kurzen noch da gewesen... naja hebei sagte das sie gut ausschaut und eine rosige haut hat und das ist das wichtigste...und viel pullern und so macht seh ja auch.. nur mach mir auch echt sorgen weil seh so groß geworden ist in dieser kurzen zeit jetzte....
bigmama88
bigmama88 | 02.07.2011
2 Antwort
meine hatte das auch
und ich kann dir nur raten, mach dir keinen kopf, die holen sich das, was sie brauchen und solange sie nicht abnimmt, dann ist doch alles ok und sie zufrieden ist....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2011
1 Antwort
huhu
was sagt den die hebi dazu?
Williminchen1
Williminchen1 | 02.07.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby trinkt schlecht
09.03.2012 | 8 Antworten
Trinkt meine kleine zu wenig?
19.07.2011 | 10 Antworten
Baby (3 Wochen) trinkt wenig
16.04.2011 | 7 Antworten
baby trinkt schlecht
16.02.2011 | 2 Antworten
9 monate altes baby trinkt fast nichts
28.12.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading