Wieviel Milch für ein knapp 3 Wochen altes baby?

Kitty79
Kitty79
26.03.2008 | 5 Antworten
Seit Samstag kriegt mein Kleiner ausschließlich Fertignahrung, und seitdem erbricht er oft während bzw. manchmal auch noch eine Stunde nach der Mahlzeit, und zwar schwallartig! Habe nun schon die Pre Ha Milch von Hipp und Aptamil versucht, bei beiden dasselbe. Gebe ihm alle 3 Stunden 130 ml, die er oft eh nicht ganz trinkt. Ist das zuviel? Ist mein erstes Kind, deswegen bin ich oft unsicher, ob er wirklich hungrig ist, aber ich dachte, wenn er die Faust in den Mund nimmt, dann ist er´s ganz sicher..Meine Mutter meint, er kriegt zuviel, deswegen erbricht er.
Was meint ihr?
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Milch
Das ist glaube ich ist ein bißchen viel. Das trink mein Kleiner jetzt und der ist 5 Wochen alt. Geb deinen Kind doch etwas weniger und dafür mehr Mahlzeiten.
Prillus
Prillus | 26.03.2008
4 Antwort
ist unterschiedlich
was da hinten auf der packung steht das heisst gar nichts, jedes baby ist da anders das sind ja nur richtlinen - denn jedes baby wiegt ja auch unterschiedlich viel also meine kleine trinkt unwahrscheinlich viel und ab unz zu erbricht sie auch aber sie hat dann trotzdem noch hunger also denk ich mal nicht das es zuviel war
teufelchen85
teufelchen85 | 26.03.2008
3 Antwort
bis er satt ist
ich würde ihm soviel Pre Nahrung geben wie er möchte. Hmm das erbrechen war bei meiner Tochter anfangs auch, mir wurde gesagt das der Magenpförtner bei vielen Babys noch nicht richtig arbeitet und daher die ersten Wochen oder Monate die Milch wieder rauskommt.
Rosa83
Rosa83 | 26.03.2008
2 Antwort
Rechne mal
sein Gewicht durch 6 und was rauskommt ist die Tagesmenge der Milch. Bei Vielessern, wird das Gewicht durch 5 geteilt und das Ergebnis auf die entsprechenden Mahlzeiten verteilt.
Frauke_660
Frauke_660 | 26.03.2008
1 Antwort
auf der rückseite steht alles drauf
das andere ist viel zu viel
chizlahne
chizlahne | 26.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wieviel Milch mit 12 Wochen?
11.01.2012 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen