Baby nimmersatt!Wieviel geben!

line1987
line1987
06.05.2011 | 5 Antworten
Mein Sohn ist jetz 8 Monate und er könnte den ganzen Tag essen, er bekommt Mittags ca.250g und ein halbes Glas Kompott danach macht er aber immer wieder den Mund auf und weint auch wenn mans ihm weg nimmt manchmal, ich hab 1 mal ausprobiert was er denn essen würde da hab ich bei 3 Gläsern Brei aufgehört weil ich Angst hatte das er platzt.Nachmittags bekommt er ein Glas so Kompott mit Reis oder Zwieback wobei ihm auch das nie und nimmer reicht da ist er auch nach 2 Gläsern ni satt und von abend mal garni zu sprechen, da mach ich ihm so 250 g Grieß-Abendbrei und zur Zeit immer noch eine Scheibe Leberwurstbrot was er aber ni wirklich so besonders mag und wenn das alle ist weint er wieder weil ich ihm ni nochwas geb, außeer ne Gurke oder noch n Apfenlchen.Ich will mein Kind nicht "hungern" lassen aber ich hab echt Angst bei den Mengen die er isst das er platz oder Bauchweh bekommt.Er hat noch nie seinen Kopf z.B weggedreht was ja eigentlich zeigt das er satt ist. Hat ein Baby in dem Alter schon ein Sättigungsgefühl und wie würdet ihr das machen, soviel geben wie er will oder doch irgendwann aufhören und nach welcher Menge?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
hmm
probier es mal mit finger food oder essen mit stückchen hab vor kurzen auch immer klein püriertes gegeben , sie hat gemapft und gemampft und gem.. also wie bei dier. als ich mein gekochtes nur noch an püriert habe hat sie weniger gegessen. nen tipp, bitte gebe deinen kind keine leberwurst oder mettwurst da ist so viel kram drinne z.b pökelsalt ect.
Jessy8605
Jessy8605 | 06.05.2011
4 Antwort
ein baby in dem alter hat ein natürliches sättigungsgefühl
genbe ihm soviel er will....bremse ihn nicht :-) er weiß wieviel er braucht lg
Maxi2506
Maxi2506 | 06.05.2011
3 Antwort
Hallo ich habe in den Alter angefangen
Ihm das essen mit zu geben was wir auch essen also Brot und mittag essen. Musst nur drauf achten das es was ist was den Bauch nicht so reitzt. Mittag zum beispiel Gemüsse und Paar Kartoffeln und abends brot mit Leberwurst oder so. Das Kompott aus den Glässern kannst rühig weiter geben. Ich habe mich auch nicht immer direckt bei den Gläsern ans Alter gehalten dies ist ja nur ne richtung. Kannst ihm ja auch mal ein Glas geben was von alter her höher ist also de Nächste Stufe. Kann sein das er einfach nimmer satt wird von den Zeug war bei mein auch damals so. Wo er dann mit uns mit esste war er auch satt.
Nane24
Nane24 | 06.05.2011
2 Antwort
essen
hallo, könnte es sein das dein kleiner zähne bekommt? Denn wo meine kleine zähne bekommen hat, war sie auch nur am knabbern! Wenn die kleinen zahnen brauchen sie ja immer was zu tun mit dem mund! lg
Dani886
Dani886 | 06.05.2011
1 Antwort
essen
hallo, könnte es sein das dein kleiner zähne bekommt? Denn wo meine kleine zähne bekommen hat, war sie auch nur am knabbern! Wenn die kleinen zahnen brauchen sie ja immer was zu tun mit dem mund! lg
Dani886
Dani886 | 06.05.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hochzeit und Taufe wieviel geld geben?
17.07.2012 | 14 Antworten

In den Fragen suchen


uploading