nachtflasche nach dem 6 Monat

sophiamama
sophiamama
25.03.2008 | 2 Antworten
hallo, was hält ihr davon, man liest überal dass nach dem 6Monat die Kinder nur aus gewöhnheit in der Nacht warden und nicht wirklich Hunger haben. Was hält ihr davon bzw. welche Erfahrungen habt ihr gemacht.
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Meine ist nicht nur aus Gewohnheit nachts wach
geworden, sondern weil sie Hunger hatte. Aber das kann man hören, ob das Genöhle oder Hunger ist. Und wenn sie Hunger hatte, hat sie ihre Pre-Nahrung bekommen... Die Kinder machen ja auch Wachstumsschübe durch, in denen sie zwangsläufig mehr Hunger haben, als sonst. Normalerweise hat sie aber geschlafen....
Tine118
Tine118 | 25.03.2008
1 Antwort
hallo sophiamama :-)
mein trinkt noch immer eine nachtflasche, hab probiert mit tee geben, war aber nichts.ich hab irgendwo gelesen es sei ganz normal, weil die kleinen können noch nicht so lange ohne essen aushalten. höchstens 5-7 stunden.
Monci
Monci | 25.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

2. ES im Monat...
28.07.2012 | 14 Antworten
6 Monat mein Kind dreht sich noch nicht
09.07.2010 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen