Wann und wieviel Milch trinken eure noch mit 19 Monaten?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.03.2011 | 3 Antworten
Hallo,
meine Tochter trinkt morgens 180ml Milch mit einer kleinen Scheibe Brot. ABends essen wir um 18.00 Uhr warm und um halb sieben bekommt sie eine Pulla von 180 ml. Der Kinderarzt meinte, dass das zuviel sei, dircekt nach dem Essen. Ich soll die Pulla dann Mittags geben. ABer dann würde doch die Suppe mit Brot wegfallen? WIe macht ihr das? Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Hi
unsere Tochter trinkt mit fast 18 Monaten morgens 150-200ml dazu Vollkorntoast. Über den Tag bekommst sie keine Milch extra und abends sind wir seit 3 Monaten auch von weg. Unser Kinderarzt meint auch eine Flasche pro Tag reicht vollkommen, da sie mit anderen Nahrungsmitteln genug Eiweiss, Kalzium etc. aufnehmen. Zuviel Eiweiß wäre in dem Alter schädlich für die Nieren. Hab gestern gelesen 2gramm Eiweiß pro Körpergewicht sollten nicht überschritten werden. So genau nehme ich das nicht, aber man hat zumindest einen Richtwert über den Tag. LG
kate2806
kate2806 | 12.03.2011
2 Antwort
Hallo
Nicolas ist 17 Monate alt und wird noch gestillt, daher kann ich nicht genau sagen, wie viel er trink. Er wird morgens und abends gestillt, Mittags mittlerweile nur selten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2011
1 Antwort
hi
Jule ist 21 Monate alt und trinkt morgens gleich nach dem aufstehen 240ml ml milch. Frühstücken tut sie t etwas später . Zum frühstück isst sie meistens brot. Abends bevor sie ins bett geht trinkt sie 240 ml milch.
Bienchen76
Bienchen76 | 12.03.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wieviel milch mit 18 monaten!?
01.04.2011 | 3 Antworten
Wieviel Trinken mit 15 Monaten
30.03.2011 | 18 Antworten

In den Fragen suchen


uploading