hat jemand nen Tip

Frage von: tizi1978
27.02.2011 | 9 Antworten
.. wie ich mein Baby dazu bewege, auch mal Wasser oder Tee zu trinken , haben mit Beikost begonnen und sie sollte doch bald Flüssigkeit zu sich nehmen oder ?
Derzeit mag sie einfach nichts dergleichen trinken ;-(

» Alle Antworten anzeigen «

12 Antworten
Sunrise75 | 27.02.2011
1 Antwort
...
Hallo tizi, mir geht es leider auch nicht anders wie dir. Mein Sohn ist nicht vom trinken begeistert aber wir probieren es immer wieder. Fruchtsäfte möchten wir noch nicht geben und bieten ihm immer wieder Wasser und Tee an. Wir werden es mal mit einer anderen Teesorte probieren. LG
zwergenmamilein | 27.02.2011
2 Antwort
...
wir probieren gerade mal wieder früchtetees durch... unsre kleine trinkt auch sehr wenig, heute warens 50 ml erdbeer-cranberry-tee... bin mal gespannt was sie morgen trinkt...
nicos_mami | 27.02.2011
3 Antwort
trinken
hallo.wenn du beikost gibst mußt du was zum trinken geben.probier es mal mit saft oder fruchtschorle aus der babyabteilung. mein sohn hat das auch immer getrunken und bei ihm war immer alles in ordnung
bb26 | 27.02.2011
4 Antwort
...
hab meiner immer zwischendurch was zu trinken gegeben - einpaar Löffel Brei, 1 Schluck Wasser... Meine Tochter trinkt nur warmes Wasser - kühles lässt sie stehen.
krummel24 | 27.02.2011
5 Antwort
--
ich habe es bei meiner klein so gemacht das wenn es hunger hat vorher tee geben und wenn es nur eins bis 2 schluck trinkt ist gut immer wider anbieten und in der milch ist auch etwas flüsssigkeit drin.
tizi1978 | 27.02.2011
6 Antwort
@WinniePooh2010
jap habe heute erst angefangen , sie hat danach auch noch ihre Milch bekommen , ich meinte ja auch die zeit wenn sie das ganze Glas verputzt, wie ich ihr dann am besten wasser anbiete, als sie letztens kran war meinte der KIA das ich wasser und tee geben soll, das ging voll in die hose....
Gelöschter Benutzer | 27.02.2011
7 Antwort
Manchmal dauert das ein Weilchen, bis die Kleinen richtig trinken. War bei meiner Kleinen auch so.
Wir hatten mit 6 Monaten mit der Beikost begonnen und wollten ihr dazu stilles Wasser geben, aber es hat bis zum 8. Monat gedauert, bis sie richtig getrunken hat. Jetz klappt es ganz prima. Wirst sehn, wenn du es immer wieder anbietest, trinkt dein Kind schon irgendwann.
Taylor7 | 27.02.2011
8 Antwort
solang sie noch milch bekommt ist es in ordnung
die kleinen müssen das trinken genauso lernen wie alles andere also einfach immermal wieder anbieten irgendwann wir es klappen..
WinniePooh2010 | 27.02.2011
9 Antwort
ähm?
du hast doch heut erst angefangen. Meine hat erst mit der zweiten mahlzeit angefangen zu trinken. Ich glaub da bekam sie schon 7 wochen beikost. Mit einer mahlzeit war ihr stuhlgang trotzdem noch weich durch die Milch. ab zwei wurds kritisch.

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

kennt jemand noch ne gute Spieleseite?
11 Antworten
hallo ihr kennt das irgend jemand? Bin in der 15 ssw und hab ständige Bauchschmerzen!
4 Antworten
Hat jemand Erfahrung im Umgang mit Kindern die duch ADS oder ADHS medikamentös behandelt werden?
26 Antworten
Kennt jemand eine billige Marke Milch
17 Antworten
Hat hier jemand Zwillinge?
5 Antworten
Hallo! Hat jemand Erfahrungen gemacht mit dem goldenen Kreuz?
2 Antworten
Kennt jemand ein Krankenhaus in Burgenland österreich?
2 Antworten

Kategorie: Ernährung

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):