abstillen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.02.2011 | 21 Antworten
Hallo Mami´s

Ich hatte die frage zwar gestern gestellt aber ich versuchs noch mal :D
Wie alt waren eure Mäuse wo ihr abgestillt habt?.. Ich habs geschaft das meine Süße nun Tags die Brust nicht mehr bekommt.. Bin so Stolz auf sie ich dachte immer wieder mal das es sehr lange dauern wird, weil sie oft nichts wollte ausser die Brust und nun auf einmal klappt es so toll bin so Stolz auf sie :).. Abends Nachts und Morgens stille ich sie noch im 2 stunden Tackt .. Würde es gerne auf 3-4 stunden lang ziehen hättet ihr das so gemacht? habt ihr tips für mich? Achja meine süßé wird nächste woche 7 monate alt. Klar will ich sie noch etwas stillen abends nachts und morgens aber es soll nach und nach weniger werden so das wir mit 10-12 monaten stillfrei sind.

Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
@Kristina1986
es sagt ja keiner was gegen das stillen und ich sag mal so jeder wie er es für richtig hält und wenn du deine kleine maus noch weitestillst ist es doch vollkommen oki lg
Sandra-Celine
Sandra-Celine | 11.02.2011
20 Antwort
@Sandra-Celine
Klar ist es ihre Entscheidung. Muss eh jeder selber wissen. Ich hab nicht gewusst das die kleine die Flasche nimmt. glg Kristina
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
19 Antwort
RE
aber ich muss sagen ich finde es echt voll intererant wie die meinungen da ausseinader gehen und sich dann noch gegenseitig anmachen find ich voll geil Meine maus gekommt nur noch 2 mal am tag die flasche abends und nachts und den rest da bekommt sie brei das ist echt totaler quatsch das man die flasche zu 90% geben muss die kinder müssen ja auch lernen das es auch was anderes gibt ... und nicht nur milch milch milch .... wenn ich meiner tochter tagsüber die milchflasche andrehen würde da würd sie mir die hochkannt aus der hand schmeißen
Sandra-Celine
Sandra-Celine | 11.02.2011
18 Antwort
@Kristina1986
ich denke jasminchen ist alt genug um zu entscheiden ob sie abstillen möchte oder nicht sie stillt ja nun seit 7 monaten meine maus ist auch 7 monate alt aber konnte leider nur 2 wochen lang stillen... irgendwann hängt das dann auch an wenn man alle 2 stunden lang stillt und dann noch nachts...
Sandra-Celine
Sandra-Celine | 11.02.2011
17 Antwort
@Maulende-Myrthe
Klar kann man was man angewöhnt auch wieder abgewöhnen. Bis 2009 hätte ich auch gesagt, es ist einfach Kinder zum durchschlafen zu bringen. Meine Tochter hat mit 2 Monaten schon so wunderbar durchgeschlafen, ohne Nuckel, mit Daumen, nie eine Flasche nachts oder tagsüber. So ein pflegeleichtes Kind, als Baby. Seit mein Sohn auf der Welt ist, ist alles denken anders. Er ist genau das Gegenteil. Gut das er am liebsten ander Brust einschläft, mittags und Nachts, ist meine Schuld und eine dumme Angewohnheit. Aber so war er immer am besten zu beruhigen und vom 20 min Rhytmus habe ich im auch nur durch schreien weggekriegt, allerdings in meinem Arm. Er schläft aber nicht gerne alleine, nicht in senem Bett. Er nimmt keinen Nuckel, keine Flasche, wobei ich ehrlich auch lieber stille als eine Flasche gebe. Aber er nimmt nicht mal die Brust wenn ein Stillhütchen drauf ist. Und noch so einige Sachen.
silvie1912
silvie1912 | 11.02.2011
16 Antwort
@silvie1912
Ich habe mit keinem Wort erwähnt, dass sie ihre Tochter schreien lassen soll. Ich wäre die Letzte, die sowas sagen würde. Und was eine Flasche bringen soll, wenn sie eine Brust dabei hat, versteh ich jetzt auch nicht. Ne Flasche Wasser kann man auch schon mit ans Bett nehmen . Trotzdem muss ein Kind mit 7 MOnaten nicht alle zwei Stunden trinken, das kannst du drehen und wenden, wie du willst. Ich habe ja einen Vorschlag gemacht mit dem Wasser, einfach um zu signalisieren, dass sie nicht so oft die Brust haben muss. Sie kann ja offensichtlich länger schlafen, das hat sie ja vor dem Urlaub gezeigt. Demnach scheint es eher eine schlechte Angewohnheit zu sein. UNd was man sich angewöhnt hat, kann man sich auch wieder abgewöhnen. @Jasminchen Du kannst auch versuchen, sie nur zum Schmusen einen Moment ins Bett zu holen, aber ihr nicht jedesmal auch die Brust zu geben. Vielleicht bringt das auch schon was. Im übrigen hatte meine Große nach einem Wachtsumsschub auch mal ne Phase, wo sie häufiger trinken wollte und dann dabei blieb. Da sie nicht geweint hat, bin ich einfach irgendwann nicht mehr hingegangen. Habe sie aber nie weinen lassen!!! Und nach drei Tagen schlief sie wieder in ihrem gewohnten Rhythmus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
15 Antwort
@Jasminchen86
Meine ist auch Daumenlutsche! .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
14 Antwort
@Maulende-Myrthe
Nur weil die Kleine Nachts die Brust alle 2 stunden nicht mehr braucht heisst das noch lange nicht das das bei jedem Kind so ist. Was soll sie machen? Die die ganze Nacht schreien lassen? Oder aufstehen und eine Flasche machen. Meiner ist 13 Monate und trinkt Nachts noch. Schon weniger, und ich lasse ihn auch schon mal schimpfen, aber von 20- 8 Uhr hält er es nicht aus.
silvie1912
silvie1912 | 11.02.2011
13 Antwort
@Kathi0305
das ist ne gute idee mit der schnuller hoffe es klappt den meine maus ist dein daumenlutscher grins
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
12 Antwort
Hallo
Ich habe meine Tochter mit fast 9 Monaten komplett abgestillt. Ich habe allerdings schon früh beigefüttert, weil sie uns das essen von der Gabel geschaut hat. Romy hat 4, 5 Monaten ihre erste Mittagsmahlzeit bekommen und dann habe ich Woche für Woche eine neue Zutat hinzugefügt. Alle anderen Mahlzeiten habe ich noch gestillt und am anfang sogar nach der Mittagsmahlzeit noch, weil sie nur wenig gegessen hat. Mit knapp 8 Monaten habe ich sie dann nur noch vor dem schlafen gehen gestillt und irgendwann reichte die Milch dann nicht mehr und ich mußte abstillen. Romy wurde zu dieser Zeit wieder Nachts wach und hatte hunger und so hat sie dann vor dem schlafen immer eine Flasche bekommen. Wenn Du den zwei Stunden Rythmus ausdehnen möchtest, würde ich ihr einen Schnuller geben, wenn sie hunger hat. Wenn das nicht hilft und sie weint, kannst Du es auch mit Fencheltee zur Überbrückung versuchen. Bei uns hat das super geklappt und unsere war lange ein kleiner Nimmersatt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
11 Antwort
@Maulende-Myrthe
nein sie benutzt sie nicht als einschlafhilfe eigendlich noch nie.... Sie trinkt nachts richtig zwar nicht immer arg viel bis auf einmal in der nacht dan trinkt sie sehr lange, Lach das gute ist ihr bett ist genau neben meins also sprich hat sie hunger nehm ich sie und lege sie an und wenn sie fertig ist wieder ab in ihr bettchen so schafft man das, aber es gab zeiten da schlief sie sogar mal durch und wo wir im urlaub bei meiner freundin waren war das nicht mehr der fall danach kam sie 2-3 mal die nacht und seit weihnachten wie alle 2 stunden danach kann man sogar die uhr stellen grins
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
10 Antwort
@Kristina1986
ich schrieb ja auch das ich bis sie 10-12 monate alt ist weiter stillen will, nicht jede mama möchte bis über 12 monate stillen, sie hat das wichtigste von mir bekommen und nach fast 7 monaten darf man schon mal daran denken bis dahin abzustillen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
9 Antwort
Ich
habe beim ersten Kind 4, 5 MOnate voll gestillt und dann Beikost gegeben. Mit 6, 5 Monaten war ich durch mit Stillen. Ich wollte das so. Luisa kam mit 8 Wochen nur noch einmal zum Trinken in der Nacht. Meine Kleine, Milena, ist jetzt 11 Wochen alt und kommt schon lange nur einmal die Nacht zum Trinken, meist erst so um 7 Uhr morgens. Abends still ich zuletzt um halb neun und um halb zehn schläft sie. Ich finde alle zwei Stunden Stillen super krass und frage mich, wie du das 7 Monate durchgehalten hast. Mal davon ab ist das in dem Alter auch nicht mehr nötig, so viel müssen die Kleinen in dem Alter nicht trinken. Schläft sie dir an der Brust ein? Dann ist zu vermuten, dass sie nur an die Brust geht, weil sie kuscheln und sich wieder in den Schlaf nuckeln will. Sie müsste lernen, ohne die Brust einzuschlafen und dann solltest du ihr jedes zweite Mal nur noch Wasser aus der Flasche anbieten, damit sie lernt, dass nachts Schlafens- und nicht Essenszeit ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
8 Antwort
@Jasminchen86
Verstehe ich zwar nicht, denn du ja genug Milch hast, aber egal. Von heut auf morgen würd ich sowieso nicht abstillen - wegen Milchstau!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
7 Antwort
@Kristina1986
sie bekommt tagsüber 2 milchflaschen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
6 Antwort
***
Dein Baby wird 7 Monate und bekommt tagsüber kein Milch mehr? Milch ist im erstem Lebensjahr die Hauptnahrungsmittel!! Oder bekommt sie die Flasche? Hannah wird am 16. 7 Monate alt und wrd noch zu 90% gestillt! Hannah darf solange stillen wie sie will. Abstillen in der Nacht, könnt ich mir persönlich nicht vorstellen, da es fein ist, Brust raus und fertig. Biete ihr statt der Brust Wasser an! Viel Spaß beim Abstillen versuchen. Und ganz viel Kraft!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
5 Antwort
@Jasminchen86
ja er wollte dann nicht mehr an die brust. und er wurde nicht mehr satt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
4 Antwort
@Chrissy-Mami
wie hast du das geschaft das du nur noch 1 mal nachts gestillt hast oder kam es von dein baby aus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
3 Antwort
ich habe 11 monate lang gestillt
allerdings dann ab 6 monaten mit mittagsgläschen angefangen .. habe dann wie schon geschrieben stück für stück ne mahlzeit ersetzt und zum schluss hab ich sie nurnoch abends gestillt. lg
LiLmum
LiLmum | 11.02.2011
2 Antwort
@Jasminchen86
hallo du, ich habe vor etwa einem monat abgestillt da war mein kleiner 7 monate. ich habe da vorher aber nur noch nachts gestillt und da meist nur ein mal. =) viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was wirkt abstillend?
05.03.2008 | 6 Antworten
ich möchte abstillen
21.02.2008 | 5 Antworten
Gro? es Kind abstillen!
10.02.2008 | 2 Antworten
Wie am besten Abstillen?
09.02.2008 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading