Wann umstellen von Pre auf 1er Milch? Welche Menge?

uliundmats
uliundmats
22.03.2008 | 2 Antworten
Hallo Mamis! Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Mein Kleiner ist morgen 7 Wochen alt. Leider hat es mit dem Stillen nicht geklappt. Und ich habe seit der 4. Woche Pre-Milch gefüttert. Er hatte schon immer guten Hunger. Zuletzt waren wir bei 5x täglich 210 ml angekommen. Da er die letzten Tage nach der Mahlzeit noch immer geheult hat, habe ich heute auf die 1er Milch umgestellt. Ich habe mich an die "Gebrauchsanweisung" gehalten (150 ml für Babys bis 8 Wochen). Auch nach diesen Mahlzeiten fängt der Kleine wieder an zu Weinen. Ich bin mir so unsicher, ob ich mehr füttern soll durch die Stärke in der Milch. Wenn ich ihm Fencheltee anbiete, trinkt er diesen, aber das Weinen fängt dann wieder an. Ich hoffe, ihr könnt mir irgendwelche Ratschläge geben. Danke!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
umsTellen is kein problem
Hallo, ich hatte das gleiche problem, habe meinen sohn bis vor ein paar wochen gestillt und dazu mit pre milasan zugefüttert, aber auch das hat nicht ausgereicht, Bin dann auch gleich auf 2umgestiegen. Aber da dein kind noch so klein ist solltest du mal beim Arzt vorsprechen vielleicht verträgt er die Nahrung nicht hat Bauchweh oder???? Fencheltee is immer gut. Was gibst du ihm denn für NAHRUNG
janetti
janetti | 22.03.2008
1 Antwort
Richte dich bei
der 1er Nahrung mal nach dem Gewicht Deines Kindes. Sie sollten zwischen 1/6 bis 1/5 ihres Körpersgewichtes pro Tag trinken. Wenn er davon nicht satt wird, gib ihm noch Pre Nahrung nach.
Frauke_660
Frauke_660 | 22.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

von pre auf 1er umstellen
21.06.2012 | 9 Antworten
ab wann kommt die Milch
01.07.2010 | 4 Antworten
ab wann karottensaft in der milch?
28.04.2010 | 23 Antworten
Wann umstellen auf 1er Nahrung?
26.03.2010 | 9 Antworten

In den Fragen suchen

uploading