Auch mal ne Beikostfrage

WinniePooh2010
WinniePooh2010
07.01.2011 | 27 Antworten
Mia kriegt seit einiger zeit beikost. Sie will aber immer noch net trinken. ich werde bewusst hier nicht rein schreiben wie lange weil ich null bock auf predigten habe :P

Ich würd nur gern wissen ob ihr tipps habt wie ich ihr trinken schmackhaft machen kann?


lg WinniePooh2010
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

27 Antworten (neue Antworten zuerst)

27 Antwort
hi
Luis ist jetzt 9monate alt und jetzt trinkt er tee, davor hat er es nur ausgespuckt, musst immer wieder versuchen.
Mischa87
Mischa87 | 08.01.2011
26 Antwort
sie kriegt frucht am abend ?? richtig??
versuch das auf nachmittags zu legen denn am abend ist das nicht so gut und hält bei meinen z.b nicht lange satt..lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2011
25 Antwort
So ich wünsche dir noch eine Gute NAcht.
Bin dann mal weg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2011
24 Antwort
Muß eben schauen gehen
also auf 100g Gemüse und 50g Sättigungsbeilage und 25gFleisch sollen 10g Öl, das ist ca. ein Teelöffel. In den Gläschen ist laut meiner Kinderärztin immer zu wenig und sollte man was zu geben. Koche aber selber und da ist halt das Grundrezept so wie ich schrieb oben. Ach wenn du Karotte und Kratoffel oder Kürbis und Katoffel zusammen hast, dann 15g weil die bissel mehr stopfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2011
23 Antwort
@Lindas_Mama
Okay danke :) weiviel öl sollt man eig dran tun?
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 08.01.2011
22 Antwort
@WinniePooh2010
Aber da auch immer bissel Öl ran. Ich mein das aber noch eher wegen der zweiten MAhlzeit, falls du es noch mal probieren möchtest. Wenn du das wieder Anfängst dann kann man den Stuhlgang durch mehr Ölzugabe geschmeidiger machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2011
21 Antwort
@Lindas_Mama
Was sie momentan bekommt machen wir immer selbst. momentan ist es Zwieback + Apfel
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 08.01.2011
20 Antwort
@WinniePooh2010
Wenn der Stuhlgang zu hart wird, kannst du auch bissel mehr Öl in das Essen mit reingeben, am besten Rapsöl, weiß ja nicht ob du selber Kochst oder kaufst. Bei dem Gläschen ist immer zu wenig Öl drin, da sollte man eh was Nachgeben an Öl. Und bei selbstgekochten würd ich dann auch einfach mehr Öl reingeben, das macht den Stuhlgang geschmeidiger.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2011
19 Antwort
@Mara2201
Das könnt ich mal versuchen. Oder ich versuch um 20:00uhr mal wasser /tee zu geben.
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 08.01.2011
18 Antwort
@Lindas_Mama
Haben es ja schon versucht. Die zweite mahlzeit zu machen aber dadurch das sie net trinkt. War der stuhlgang zu hart. Hab sofort wieder aufgehört.
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 08.01.2011
17 Antwort
@WinniePooh2010
Wenn ihr das Gläschen evtl auf Mittags verlegt ?? .. So dass sie dann Abends nur noch eine Flasche bekommt, so gegen 19 Uhr ??
Mara2201
Mara2201 | 08.01.2011
16 Antwort
@WinniePooh2010
Mach das. Ich denke das wird schon wenn du irgend wann die Nächste Mahlzeit austauscht. Und einfach immer wieder mal anbieten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2011
15 Antwort
@Lindas_Mama
gut dann kauf ich auch mal ne trinklernflasche. Die sind ja ab 5-6 monaten dann passt das au
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 08.01.2011
14 Antwort
@WinniePooh2010
Ach und wir haben aber auch von Anfang an aus einem Trinklernbecher trinken lassen. Für Nuckweithalsflaschen gibt es extra Aufsätze. Aus der Flasche mit Milchsauger kam Milch und da wollte sie auch nicht. Als wir auf diesen anderen Trinklernsauger gestiegen sind ging es dann lansam los.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2011
13 Antwort
@Lindas_Mama
okay danke
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 08.01.2011
12 Antwort
@WinniePooh2010
Ach dann bekommt doch deine Maus genug zu trinken. Nee dann mach dir mal keine Sorgen und zuviel ist es auch nicht. Ist so ok.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2011
11 Antwort
@Lindas_Mama
Okay danke :)
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 08.01.2011
10 Antwort
@WinniePooh2010
Ja hab ich ja geschrieben wie ich das gemacht habe. HAbe direktgepressten Saft Strak verdünnt und dann halt immer dünner gemacht bis es irgend wann nur noch wasser war und Fencheltee auch immer wieder Angeboten. Jetzt hat sie halt Phasen wo sie mal eine Zeit nur diesen möchte und dann wieder Phasen da trinkt sie den ganzen Tag Wasser und Fencheltee. Ach und seit den letzten beiden Tagen trinkt sie nur Kirschtee, aber da hab ich es so das der erst bissel mehr schmeckt und im laufe des Tages wird halt immer nur Wasser zu gegossen. Wir wollen ja auch nicht den ganzen Tag nur Wasser trinken. Ich trinke ja auch Tee in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Morgens Kaffee und sonst aber auch nur Wasser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2011
9 Antwort
@Mara2201
Sie schläft danach bis 19 uhr. Und dann wird sie wach und schreit uns um 20uhr sie seele aus dem leib. Haben es schon ohne versucht. geht aber nicht
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 07.01.2011
8 Antwort
@WinniePooh2010
nö das is voll ok ;) bei soviel milch brauch sie eigentlich auch nebenbei nichts trinken. ich würde es ihr dennoch immer wieder anbieten, damit sie anfängt sich ans trinken zu gewöhnen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2011

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading