Mit Finger statt Löffel füttern - wer noch?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.01.2011 | 3 Antworten
Hallo.

Meine Tochter geiert nach dem Essen ist auch schon sehr reif.

Nun mag aber meine Tochter kein Löffel. Hab ihr eben Kartoffelbrei gefüttert, aber mit mein Finger . Gegessen hat sie bestimmt so um die 50g.
Soll ich es weiterhin so handhaben oder nur mit Löffel anbieten? Oder Fingerfood?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Also schon mit dem Löffel.
Gewisse Dinge können natürlich mit den Händen gegessen werden. Meine isst heute noch Spaghetti mit den Händen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
2 Antwort
Hallo
man sollte schon den löffel anbieten, am besten ein erstmal aus plastik gibt ja genug von milupa und co. aber es ist natürlich auch nicht falsch den minis zu erlauben mit den händen zu essen aber nicht gerade kartoffelbrei.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
1 Antwort
...
du solltest es ihr mit dem Löffel geben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Finger gequetscht
22.08.2012 | 1 Antwort
Finger im Po normal?
09.01.2011 | 13 Antworten
Oft die Finger oder die Hand im Mund
02.01.2011 | 4 Antworten
statt wein auch ein Sekt?
05.09.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading