Baby 17 wochen alt

Sandra-Celine
Sandra-Celine
03.11.2010 | 12 Antworten
Hallo Mamis ..
meine tochter 17 wochen alt trinkt seit ca. 3 wochen sehr wenig sie bekommt die flasche schon seit geburt an ich hatte ca. 2 wochen gestillt ..
sie bekommt schon immer milasan und auf der rückseite sind ja so ne richtwerte was sie trinken müsste und da müsste sie eigentlich 200ml trinken aber sie bekommt noch 165 ml aber nicht mal das trinkt sie aus sie lässt immer genau 50 ml in der flasche ich mache mir sehr große sorgen..
meinen arzt will ich darüber nix sagen weil sie da sofort ins Krankenhaus müsste weil der ist einfach zu vorsichtig
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Baby 17 wochen alt
ich danke euch für eure lieben antworten... so geht es ja meiner kleinen maus sehr gut sie erzählt viel und und und... da ist ja gut wenn das vollkommen normal ist
Sandra-Celine
Sandra-Celine | 03.11.2010
11 Antwort
....
meine kleine hat auch so ab der 12 woche immer weniger getrunken und nahm ungern auf einmal die flasche
iris770
iris770 | 03.11.2010
10 Antwort
..
das leben eines babys bestelt aus phasen einmal hat es einen schub da kriegst es kaum satt u dafür ist dann ein paar wochen sparflamme angesagt gg solang dein zwerg nicht abnimmt, die windel immer schön feucht ist und sie quietsch vergüngt ist ist alles ok
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2010
9 Antwort
Hallo
da brauchst du dir keinen Kopf machen Babys holen sich das was sie brauchen, meine Maus ist 21Wochen und trinkt immer nur 70-120ml dafür ist sie aber auch schon seit dem 4.Monat ihren Brei und fruchtgläschen. Kannst es bei deiner kleinen ja auch mal probieren. lg
svenjaisabella
svenjaisabella | 03.11.2010
8 Antwort
...
mach dir mal keine Gedanken, was auf der Packung steht sind nur Richtwerte. Meine Kleine hat bis vor kurzem auch nur 165ml getrunken und immer 20-30ml drin gelassen. Dann hat sie zweimal hintereinander die Flasche ausgetrunken und nun bekommt sie eine Portion mehr. Sie nimmt sich schon was sie braucht!
Stephie25
Stephie25 | 03.11.2010
7 Antwort
...
Bei meiner großen Tochter war es genau so. Sie trank nie die ganze "vorgegebene" Menge. Sie ist trotzdem groß und gesund herangewachsen. Da würde ich mir keine Sorgen machen. Wenn dein Baby trotzdem zunimmt, ist das völlig in Ordnung. Und ich glaube nicht, dass ein Arzt wegen so etwas ins Krhs überweist. Streich ihr doch ab und zu mal vorsichtig über die Fontanelle. Wenn die sich eingefallen anfühlt, hat sie evtl. zu wenig Flüssigkeit. Biete ihr doch Fencheltee zwischendurch an.
JuliaM81
JuliaM81 | 03.11.2010
6 Antwort
Hallo....
die Frage ist ob sie am Tag an die empfohlene Trinkmenge kommt...hat sie mehr Mahlzeiten wie empfohlen?? Ach ja und dann möchte ich dir noch sagen es handelt sich ja immer um EMPFOHLENE Trinkmengen, es gibt Kinder die brauchen weniger und es gibt Kinder die brauchen mehr. Wenn deine Maus normal zunimmt, aktiv und lustig ist...sollte alles in Ordnung sein. Ansonsten würde ich auf jedenfall mit ihr zum KA gehen.
LenaMarieMami
LenaMarieMami | 03.11.2010
5 Antwort
Wenn
die kleine zunimmt dann barcuhst du dir keine sorgen machen, das eine Baby trinkt mehr das andere weniger.
Leonora1984
Leonora1984 | 03.11.2010
4 Antwort
Baby 17 wochen alt
meine tochter wog bei der geburt 3310g und vor ca. 3 wochen wog sie 5 kilo ich finde sie nimmt sehr langsam zu
Sandra-Celine
Sandra-Celine | 03.11.2010
3 Antwort
hi.
ich denke du kannst ja einschätzen wie es deiner kleinen maus geht. manche kinder brauchen einfach nicht so viel. meine beiden wurden die ersten 6 monate voll gestillt, da weiss man nie genau wie viel sie trinken. solange sie fit ist und es ihr gut geht brauchst du keine angst zu haben, wenn du allerdings das gefühl hast sie ist zu schwach dann geh auf jeden fall zum arzt. oder wechsel ggf mal die milchsorte
jessy-1983
jessy-1983 | 03.11.2010
2 Antwort
...
nimmt sie denn schön an gewicht zu?
sweety-maus87
sweety-maus87 | 03.11.2010
1 Antwort
...
jedes kind trinkt andere mengen! guck mal auf die packung das steht da auch irgendwo drauf. das sind nur richtwerte. das eine mehr, das andere wenig..
Rose294
Rose294 | 03.11.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wachphase bei 9 Wochen altem Baby
23.04.2011 | 2 Antworten
5 Wochen altes Baby beschäftigen?
14.12.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading