Unterwegs und Flasche geben

Trudchen
Trudchen
20.10.2010 | 12 Antworten
Hallo zusammen !

Ich muss bei meiner Tochter ( 14 Wochen ) jetzt mit dem Zufüttern anfangen, weil sie von meiner Milch allein nicht satt wird.
Da ich jetzt auf dem Gebiet " Fläschen" ziemlich neu bin, würde ich gerne von euch wissen, wie ihr das unterwegs mit der Flasche macht. Auf der Verpackung steht "immer frisch zubereiten", aber wie soll ich frisch zubereiten wenn kein Wasserkocher in der Nähe ist z.B. in der der Stadt beim Einkaufen. Habt ihr eine fertige Flasche dabei und wärmt sie dann auf oder wie geht ihr vor ?

Würde mich mal interessieren..

Danke im Voraus für die Antwort !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
huhu
Also ich mache das so... Ich koche zuhause wasser ab, denn füll ich in ne thermoskanne oack es ein. Dann habe ich noch nen schoppenpulver portionierer und pack das ebenfalls ein und eben noch nen fläschechen mitnehmen. Und wenn dann ist das essen ja frisch zubereitet. So hab ich das schon bei meiner tochter gemacht nd jetz beim kleinen auch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2010
11 Antwort
Hallo nachbarin!
Ich habe immer eine Thermoflasche mit abgekochtem Wasser befüllt und das Pulver in einen kleinen Behälter gefüllt. So konnte ich dann das Wasser mit der Flasche abmessen und das Pulver hinzufügen.Würde aber auch etwas stilles Wasser dazugeben, sonst dauert es ewig bis es kalt genug ist. Hat immer super funktioniert.
nselk
nselk | 20.10.2010
10 Antwort
...
also ich hab das pulver in einen kleinen tupperbecher gegeben und dann hab ich immer wasser frisch abgekocht und in eine thermoskanne gefüllt. so bleibt das wasser warm und man kann das flascherl frisch zubereiten
TanjaF11
TanjaF11 | 20.10.2010
9 Antwort
-
Also es gibt solche Stofftaschen die das Fläschen warm halm halten.Oder du nimmst eine Thermoskanne mit abgekochtem Wasser mit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2010
8 Antwort
hey
das problem hatte ich mit colin auch, ab den 3 ten monat habe ich auch nicht mehr ausreichend milch geben können, darum bin ich auf flasche gewechselt habe auch immer ganz heißes wasser in die flasche gekippt, da es unterwegs sowieso noch auskühlt und in einen extrabehälter das milchpulver noch besser ist, tip von ner freundin, thermoflasche mit heißen wasser einfüllen, dann ist es immer heiß, natürlich frühzeitig umfüllen in die flasche damit es noch abkühlen kann
colinfrank
colinfrank | 20.10.2010
7 Antwort
..
Also unterwegs ist man ja nicht täglich. Wir ahben es so gemacht: heißes wasser in eine thermoflasche u das milchextra eingepackt u bei bedarf zusammen schütten in ein fläschchen man kann fertig zubereitete fläschchen 2-4 h für unterwegs mit nehmen wenns kalt geworden sind im wasserbad aufwärmen aber das sollt eman echt so wenig wie möglich machen, weil da eben die ganzen närhstoffe verloren gehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2010
6 Antwort
Hallo
Musste auch mit drei Monaten zufüttern. Habe immer Wasser zuhause abgekocht und dann in ne Thermoskanne abgefüllt. Wenn ich dann unterwegs war, habe ich die Milch dann frisch angerührt. Das abgemessene Pulver hatte ich in nem Milchpulverportionierer und dann hab ich das Wasser in die Flasche gegeben und dann das Pulver dazu, also so wie es auf der Packung steht. Und schon ist die frische Milch fertig. LG
kaeferlein1
kaeferlein1 | 20.10.2010
5 Antwort
du darfst das nciht
aufwärmen. aber ich hab da halt dann ne thermosflasche mit heissem wasser dabei gehabt wenn wir weggefahren sind ;)
larajoy666
larajoy666 | 20.10.2010
4 Antwort
ich
nehm abgekochtes wasser mit in ner thermos kanne flasche pulver und bereite es dann frisch zu klappt supi musst halt immer alles mit nehmen
sweety-maus87
sweety-maus87 | 20.10.2010
3 Antwort
also
ich habe das immer so gemacht hatte eine kleinen thermosflasche glaub 0.5 liter da habe ich dann heißes wasser rein gemacht in eine andere die menge kaltes wasser die ich gebraucht habe, dann gibt es einen extra milchportionierer wo du genau die menge an pulver rein machen kannst die du brauchst alles in eine wickeltasche und wenn er dann hunger hatte, hatte ich alles dabei und habe es frisch zubereitet....
paula1234
paula1234 | 20.10.2010
2 Antwort
.....
kaiuf dir am besten einen thermobehälter für das fläschchen. da packst du das heiße wasser rein. etwas heißer als sonst, es kühlt ja noch etwas ab. in einen weiteren behälter oder fläschchen packst du das trockene pulver in der richtigen menge. ich hab sicherheitshalber immer noch ein dritttes fläschchen mit kalten wasser dabei gehabt um zu mischen wenn das wasser zu heiß war. und dann einfach heißes wasser in die flasche mit dem pulver...fertig. und je nach bedarf vielleicht etwas kaltes...oder du wartes bis es abgekühlt ist.
pelie87
pelie87 | 20.10.2010
1 Antwort
also bevor du raus gehst füllst du eine thermoskanne mit heißme wasser
und dann gibt es im drogeriemarkt solche portionierer da kannst du die menge für eine flasche reinfüllen und zuschrauben.. und dann kannst du halt unterwegs das wasser und die portion an pulver zusammenfügen und der kleinen dann geben..
Cilek
Cilek | 20.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Gläschen unterwegs erwärmen
05.08.2010 | 16 Antworten
Baby schreit beim Flasche geben
18.05.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading