Altersberechnung und Kuhmilch

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.09.2010 | 6 Antworten
Hallo,

ich habe mal eine Frage bezüglich der Kuhmilch. Bitte nur die Mamis antworten die ihre Kindern auch im ersten Jahr keine Kuhmilch gegeben haben oder geben werden.
Ich Stille noch habe aber das Gefühl das sich nun doch bald das ende nähert. Eigentlich hatte ich gedacht ich Stille bis die kleine ihren ersten Geburtstag hatte und fange dann mit Kuhmilch an. Aber es läuft halt nicht immer alles geplant. Ich versuche natürlich trotzdem noch so lange wie möglich zu Stillen vielleicht ist es ja auch nur wieder eine Phase.

Nun meine Frage, was mache ich wenn ich keine Milch mehr habe? Meine kleine ist jetzt 11 Monate (?) alt. Fange ich jetzt noch mit Fertigmilch an oder doch schon langsam die Kuhmilch?

Das Fragezeichen hinter dem alter! Ich weiß natürlich wie alt meine kleine ist und wann sie ihren ersten Geburtstag haben wird. Aber da gibt es ja zwei Möglichkeiten das alter zu berechnen. Die über das Geburtsdatum und dann die wo genau die Tage, Wochen und Monate gezählt werden. Nach der zweiten Methode ist meine kleine gestern 11 Monate alt geworden und somit wird sie auch vor ihrem eigentlichen Geburtstag 12 Monate alt. Zwischen diesen beiden Daten liegt fast ein ganzer Monat.

Nun frage ich mich natürlich Welches Datum nehme ich den da für den Start mit der Kuhmilch? Ich weiß das es da auf einen Tag mehr oder weniger nicht ankommt, will ja nicht kleinlich sein. Aber ich finde 4 Wochen machen da doch schon einiges aus. Eigentlich stellt sich die Frage ja auch erst wenn sich tatsächlich herausstellt das das Stillen nun endet mit Glück schaffen wir es noch ein paar Wochen. Aber für den Fall der fälle frage ich schon mal. Bin mir da doch sehr unsicher.

Weil man ja auch mit einem Jahr anfangen kann mit Käse, Joghurt und die ganzen Babybreie die mit Milch zubereitet werden usw.

Wie habt ihr das gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
...
unser grosser bekam mit 12 monaten zum ersten mal kuhmilch und die kleine wird wohl auch so rum mal probieren dürfen... wenn ich an deiner stelle wäre würd ich da aber nicht noch mit pulvermilch anfangen, sind ja nur ein paar wochen, die sollten da nicht unbedingt gross reinhauen...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 28.09.2010
5 Antwort
Hallo
na du machst dir ja mal richtig viele Gedanken;-) also das mit dem genauen Alter ist wohl eher geeignet um die Entwicklungsfortschritte der ganz kleinen Babys besser zu "beobachten" , ab etwa 6 Monaten rechnet man nicht mehr so, sie ist dann 6 Monate, egal ob das jetzt gerade 24 oder 25 Wochen wären.Also ist deine Kleine 11 Monate alt und natürlich dürftest du ihr jetzt Kuhmilch geben, am Anfang mit Wasser verdünnt und nicht gleich 500ml am ersten Tag- du stillst ja dann auch langsam ab und sie muß nicht vom ersten Tag an von Muttermilch auf Kuhmilch gehen. Das ist nicht schlimm daß sie noch nicht exakt 12 Monate ist, es ist nur ein Anhaltspunkt und dient ja nur der allergievermeidung- du hast so wunderbar lange gestillt, da mach dir mal keine Sorgen. und jetzt noch mit Fertigmilch zu beginnen wäre m.E. quatsch, 4 Wochen später mußt du sie dann nochmal umgewöhnen...wozu? ist nur teuer und in dem Alter nicht mehr notwenig...lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.09.2010
4 Antwort
Also wenn du eh noch stillst und sie eh schon 11 Monate is, dann musst du wegen 1, 2 oder 3 Wochen nich mehr mit Folgemilch anfang.
Kannst ihr dann schon Vollmilch geben. So genau muss man es dann auch nich nehm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.09.2010
3 Antwort
das mit Altersberechnung finde ich ja witzig...
fang doch einfach 2 monate nach ihrem Geb. an Kuhmilch zu geben, dann biste aufer sicheren seite. aber zum stillen. ich würde sie langsam auf pre umstellen, oder stillst du immer noch voll? pre ist am besten von allen an die muttermilch angepasst. und ich finde das würde erstmal reichen. ich habe so gesehen auch bis zu ihrem "ersten Lj gestillt, aber halt schon schon ab dem 6.monat angefangen mit fester Nahrung. also mittags brei. LG
schnattchen1706
schnattchen1706 | 28.09.2010
2 Antwort
...
laos ich würd auch mit normaler milch anfangen... und rechnen tust du von monat zu monat...also wird sie am 27. 12 monate alt...
rudiline
rudiline | 28.09.2010
1 Antwort
...
mein sohn hat mit 10 monaten kuhmilch bekommen und "normales" essen das reichte aus... mit fertignahrung würd ich nich mehr anfnagen-
mamaspatz
mamaspatz | 28.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kuhmilch zu Anfang verdünnen?
29.07.2012 | 9 Antworten
Kuhmilch vs Kindermilch
10.07.2012 | 11 Antworten
Kuhmilch allergie 8 Wochen altes Baby
16.12.2010 | 15 Antworten
Kindermilch oder Kuhmilch
10.11.2010 | 3 Antworten
umstellung auf kuhmilch
09.11.2010 | 2 Antworten
Wieviel Kuhmilch mit 3 Jahren?
04.10.2010 | 6 Antworten
verstopfung von kuhmilch?
04.10.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading