wer kann mir helfen

lea41107
lea41107
17.03.2008 | 13 Antworten
mein kinderarzt hat zu mir gesagt ich solle bei meiner maus mit möhrchen anfangen das ist ideal zum start also nur möhrchen mag sie nit so jetzt habe ich diese woche mit möhrchen und kartoffeln angefangen da macht sie den mund einfach nicht auf wenn der löffel kommt wenn ich es aber mit ein bisschen apfel mische ißt sie ca 2-4 löffelchen und nur obst haut sie weg wie nix!
kann ich ihr mittags denn schon was anderes an gemüse geben sie ist fast 5 monate alt oder kann man auch brei mit obst geben ahha bräuchte da echt mal hilfe danke!
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
wie soll man das kind entscheiden lassen???
hallo JaJuMama, du hast geschrieben, das man das kind entscheiden lassen soll, wann es etwas anderes essen möchte, aber wie stellt man das an. weil ich wollte auch langsam mit gläschen anfangen. meine tochter ist jetzt 22 wochen alt. ich hatte aber anfänglich probleme gehabt mit ihrem essen. jetzt nach langer zeit konnt ich auf hippHA2 umstellen. lg mellie
Mellie78
Mellie78 | 17.03.2008
12 Antwort
Hallo
Also ich habe bei meinen beiden Mäusen mit Kürbisgemüse angefangen da sie von Karotten bauchweh bekommen haben und nach ein paar tagen habe ich dann ne zweite sorte dazugenommen!!
acceber05
acceber05 | 17.03.2008
11 Antwort
.....
Ich würde auch zum Beikoststart Pastinake, Kürbis od. Zucchini empfehlen. Möhren werden nicht von allen kleinen Mäusen akzeptiert. Ich will Dir jetzt nicht zu nahe treten, aber warum fängst Du schon jetzt an mit Beikost?? Sie ist doch erst 4 Monate, lass Ihr doch einfach noch mehr Zeit. Nur weil es Gläschen u. Co ab dem 4.Monat gibt, muß man zu dem Zeitpunkt noch lange nicht damit beginnen. Lass einfach Dein Kind entscheiden wann es was Anderes essen mag. Stillst Du Dein Kind ansonsten? Od. gibst Du die Flasche?? Denn ich habe die Erfahrung gemacht das Vollgestillte Kinder meist wesentlich später mit Beikost beginnen, als Flaschenkinder. Woran das aber liegt weiß ich absolut nicht. Aber es ist auch von Kind zu Kind verschieden. Nur mit Obst würde ich absolut nicht anfangen, denn sonst mag sie evtl. später nur Obst u. Co u. nicht unbedingt was herzhaftes. Liebe Grüße Nici
JaJuMama
JaJuMama | 17.03.2008
10 Antwort
Spinat
Ich habe mnit Spinat angefangen
tinkerbell
tinkerbell | 17.03.2008
9 Antwort
essen
hei, deine kleine ist eine süße, gelle.wenn sie die mören mit den apfel ißt, toll.wieviel sie ißt ist egal, du gibst ohnehin noch fläschchen.biet ihr einfach alles an.zuchini mit mörchen und apfel.zwischendurch einen brei mit biskottennudeln mit einer soße aus mörchen und tomate.was ihr nicht schmeckt spuckt sie eh wieder aus.und dann von vorne.meine essen eigentlich alles, außer zwiebeln und zitrusfrüchten.viel spaß!!
sonja4
sonja4 | 17.03.2008
8 Antwort
hmmmmm
also lucas ist gerade fertig mit essen möhren mag er nicht ich habe ihm das dann über ne flasche gegben mit wassser verdünnt das er sich dran gewöhnt heute hatte er von hipp schinken nudeln fand er seeeehr lecker geh mal in den laden und schau nach den sorten ich würde nur kein reis nehmen weil er stoppft aber es gibt genug auswahl geh bei der auswahl danach was du auch esssen würdest viel glück
papa2
papa2 | 17.03.2008
7 Antwort
Pastinaken
Wir haben bei unserem kleinen Sohn zuerst Patinaken gefüttert, die sind sehr allergiearm. Geeignet sind auch Zucchini. Nur Obst ist glaub ich nicht so gut, da es zum einen sehr säurehaltig ist und zum anderen sehr viel Fruchtzucker enthält. Fütterst Du Milch aus der Flasche? Dann könntest Du auch 1-2 Löffel Gemüsebrei unter die Milch mischen, das hat bei uns hervorragend geklappt!
Kruemelfluffy
Kruemelfluffy | 17.03.2008
6 Antwort
sorry weiß ich auch nicht so recht
also bei unser großen hatten wir mit karotten angefangen, sie hatte aber dadurch übelste probleme mit dem stuhlgang. bei unsere kleinen werden wir irgendwann mit pastinake beginnen, soll verdaulicher sein.
Sweetu
Sweetu | 17.03.2008
5 Antwort
du kannst doch auch mit
pastinake, kürbis oder zucchini anfangen, mit kartoffeln finde ich zu dick fü den start....lg
anginata
anginata | 17.03.2008
4 Antwort
Probiers
mal mit Kürbis oder mit Pastinaken
Snappish
Snappish | 17.03.2008
3 Antwort
hallo...
ich wäre mit dem Obst eher vorsichtig, sonst läufst du gefaht, dass sie nur noch Obst möchte und nichts anderes mehr. Vielleicht bringt es was, wenn du wartest, bis sie ein halbes Jahr alt ist, dann verträgt sie alles schon ein wenig besser und du kannst ihr dann auch anderes als Möhren oder so geben... viel glück!
Momo2001
Momo2001 | 17.03.2008
2 Antwort
pastinaken sind auch ideal zum beginnen,die stopfen nicht und sind ein wenig süßlich und deshalb bei den kleinen sehr beliebt.
.....................................
bianka_k
bianka_k | 17.03.2008
1 Antwort
klar kannste
meine ist gerade 4 monate und futtert alles wech was man ihr gibt bloß kein honig und milch geben
sunschein18
sunschein18 | 17.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen