Brauche wieder mal hilfe! : -)

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.08.2010 | 5 Antworten
HILFE!

Ich habe voll das Problem mit dem Stillen und zwar wird die kleine einfach nicht satt.
Sie nukkelt dann eewig an mir rum um dann doch noch eine Flache zu verlangen,
nun Möchte ich ganz auf die Flasche umstellen ist blöd 2 verschiedene Sachen zu füttern, wie werde ich die Milch am besten los ?
Morgens drückt es schon extrem und läuft auch aus, so das ich sie dann anleen MUSS!
Hat jemand nen Tipp?
oder muss ich zum Doc und Tabletten zum Abstillen nehmen ..

Sehr sehr schade hätte gerne gestillt, bin wohl nicht in der lage dazu mein Baby satt zu kriegen ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
...
Baby ist grad mal eine Woche und 3 Tage alt, war die ersten 7 Tage nicht bei mir sondern in der Kinderklinik, habe in der Klinik mit milchpumpe hantiert, zu hause dann angelegt noch und nöcher, aber sie schreit und schreit und schreit wenn sie *fertig* ist dann wieder und wieder dauert ca eine Stunde der ganze Vorgang, dann macht Papa ihr ne Flasche und siehe da, das Kind schläft!!! :-((
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2010
4 Antwort
Huhu
Also ganz sicher bin ich mir auch nicht, meine Milch war damal von jetzt auf gleich weg... Aber meine Hebi meinte famals, man soll halt nur noch so wenig wie möglich anlegen und dann auch nur kleine Mengen trinken lassen . Kühle Quarkwickel sollen auch helfen, hab ich aber nicht ausprobiert. Würde sonst einfach mal Deine Hebi oder sonst den FA anrufen ob die noch andere Tipps haben, und wenn´s gar nicht aufhört, musst Du Dir halt die Tabletten verschreiben lassen. Aber manchmal dauert das Abstillen einfach ein paar Tage, nicht die Geduld verlieren!! Und noch was: mach Dir bitte keine Vorwürfe, dass das mit dem Stillen nicht geklappt hat; Du hast es wenigstens versucht!!! Manchmal soll es halt einfach nicht sein! Und Vorwürfe bringen niemandem was, am wenigsten Dir und Deiner Kleinen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2010
3 Antwort
Gib doch nicht so schnell auf...
Wie alt ist Dein Kind denn? Babys haben oft ein starkes Nuckelbedürfnis und wollen ständig an die Brust, wenn sie klein sind, können sie auch noch nicht so viel auf einmal essen. Du scheinst doch genug Milch zu haben, wenn Du morgens ausläufst. Hat Deine Maus denn regelmäßig die Windel voll? Wächst sie gut? Dann mach dir doch keine Sorgen, es wird immer viel zu schnell gesagt, das Kind will immer an die Brust, also wird es nicht satt. Das ist aber meistens nicht so. Wenn Du gerne stillen willst und unsicher bist, wende Dich am besten an eine Stillberaterin oder vielleicht die La-Leche-Liga. Du schaffst das bestimmt! Alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2010
2 Antwort
--
hallo also ich weiss, das man quark auf die brust schmieren muss und die die irgendwie mit mit nem tuch hoch binden muss, aber weiss nicht wie das mit dem tuch geht
chica-deluxe
chica-deluxe | 26.08.2010
1 Antwort
...
nee weiss leider auch nicht weiter, hab das gleiche problem wie du...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ich brauche Hilfe
04.04.2008 | 28 Antworten
Hochzeitsbräuche
15.03.2008 | 7 Antworten
Ich brauche dringend Hilfe!
13.03.2008 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading