Welche Nahrungen sind gut?

Sandchen
Sandchen
15.03.2008 | 17 Antworten
Hallo .. mein Kleiner bekommt BEBA HA 1 und BEBE HA PRE ! Mich würde mal interessieren welche noch sehr zu emppehlen sind und ob man einfach von HA auf normale umspringen kann.
Habe auch von anderen gehört .. wie z.B. meiner Mama dass man früher schon nach 8 Wochen Frühkartotten und sowas ind die Fläschen gepackt hat .. ! Ist das jetzt schon zu empfehlen? was macht ihr so?
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
hhhmm ja
das stimmt ....ich werde auch bei Beba bleiben....er vertägt sie ja ganz gut...obwohl er sie vor einer Woche noch oft ausgebrochen hat aber das ka mwohl ehr weil er zu schnell getrunken hat. So viel teuerer ist sie ja auch nicht als andere.....dachte nur das eine Andere vielleicht besser ist oder so. Das mit den Karotten lasse ich auch lieber, , , , soalnge er so satt wird....er trinkt ja auch gar nicht sehr viel, da er recht zielich ist...trinkt max 130 ml...aber meisst nur 100! Heute z.B. zum letzten Mal um 16 Uhr 110 ml und um 20 Uhr gerade mal 40 ml...jetzt schläft er und hat wohl keinen Hunger
Sandchen
Sandchen | 15.03.2008
16 Antwort
und wie sabinda schon
richtig geschrieben hat, kann man die allergie leider erst viel später feststellen, mein neffe ist sehr allergisch und mein sohn schon 18 !!! übrigens auch , ist nicht schön glaube mir,
cybell
cybell | 15.03.2008
15 Antwort
man soll doch noch nicht zu früh
karotte geben, weil die leber das noch nicht verarbeiten kann so, oder von mit aus auch abbauen kann, und beba wiess eigentlich jeder, ist der muttermilch sehr, sehr angepasst, und warum nicht sein süßes das beste geben? ist teuer, habe ich wie du richtig gelesen hast geschrieben, habe auch nicht das geld gehortet, aber versuche das beste draus zu machen, habe auch geschrieben, wer es verträgt und so machen möchte? bitte schön, und mit der gesundheit der kinder, kann man nicht übertreiben das glaube ich jetzt nicht, aber man kann sich ja austauschen, sie gibt doch ihr süßes beba und das.....ist auch gut so lg
cybell
cybell | 15.03.2008
14 Antwort
@sophiamama
Wir übertreiben nicht!!! Es geht um die Gesundheit der Kinder. Woher willst Du wissen, ob ein Kind allergisch IST oder nicht. Das kann man erst mit 4 Jahren so richtig feststellen! Man kann nicht vorsichtig genug sein. Ich spreche aus ERFAHRUNG!!! Ich will jetzt GAR NIEMANDEN angreifen: aber manchmal kommt es mir so vor, als würden die Haustiere besser versorgt als die eigenen Kinder! Ich übertreib jetzt mal: *geb ich heute meinem Kätzchen fisch oder gänsestopfleber? ach nein, fisch verträgt sie nicht so gut, da bekommt sie immer atemnot...."
sabinda
sabinda | 15.03.2008
13 Antwort
leiber cybell und sabinda
Übertreibt ihr nicht ein bischen ? Ihr jagt der Kleine nur Angst ein ! Wie sie schreibt hat ihre Mama sie schon mit 8Wo mit Brei und Karotte gefutert-finde auch nicht ganz richtig aber ich glaube nicht dass sie ein zerstörter Magen oder sonst noch was hat ! Ich meine ihr Kind zeigt ihr selbst ob es was magt oder nicht. Und ich denke wenn ein Kind nicht alergisch ist sehe ich hier kein grund wieso soll es Hypoalergener Milch kriegen????? Selbe sagst du dass es schwein Teuer ist also wieso nicht etwas günstigere wariante ausprobieren - Ok nicht jeder tag was anderes man sollte schon 1-2Wo durchhalten.
sophiamama
sophiamama | 15.03.2008
12 Antwort
genau,
das sehe ich auch so, und wo wir recht haben, haben wir recht!!!
cybell
cybell | 15.03.2008
11 Antwort
JAAAA............
geimeinsam sind wir stark!!!
sabinda
sabinda | 15.03.2008
10 Antwort
dann sind wir jetzt zu zweit ok?
wir schaffen das !!!
cybell
cybell | 15.03.2008
9 Antwort
@cybell
DANKE!!! Endlich mal eine, die mich versteht. Ansonsten bin ich immer allein mit meiner Meinung und werd dann niedergemacht.
sabinda
sabinda | 15.03.2008
8 Antwort
sabinda bin voll und ganz
deiner meinung, beba ist voll teuer, habe sie auch gegeben, und früher oh man, wenn ich das schon höre, war alles anders stimmts? früher ga es kein beba usw, da gab es bei uns nur milasan, und das ist das billigste bekommst du drei tonnen voll, wer es verträgt ok, aber gesund soll es auch sein also beba
cybell
cybell | 15.03.2008
7 Antwort
Hab gerade gesehen,...
...dass Dein Kleiner 2 Monate ist. Bitte tu nichts anderes ins Fläschchen als seine Milch!
sabinda
sabinda | 15.03.2008
6 Antwort
hallooo
deine Mama hat es aber eilig gehabt :)))) Ich nehme von Anfang an HIPP. voll zufrieden Wenn dein Zwerk nicht alergisch ist werde ich nicht umbedingt HA MILch geben. Und du kannst ohne weiters unsteigen. Experimentiere nicht viel mit der Milch. Bleib über lengere Zeit bei eine Marke. ist auch nicht gut für das Kleine.
sophiamama
sophiamama | 15.03.2008
5 Antwort
BEBA HA-Nahrungen...
...sind die einzigen, die beim Öko-Test ein "sehr gut" bekommen haben. Du darfst auf keinen Fall von HA auf "normale" Milch umspringen, dann hättest Du Dir das mit der HA sparen können. Du hast sicher einen Grund, warum Du HA-Nahrung gibst, oder? BITTE BITTE keine Karotten im 1. Jahr geben bei allergiegefährdeten Kindern. Und schon überhaupt nicht mit 8 Wochen. Mit Beikost erst NACH dem 6. Monat anfangen. Eure Kinder sind doch kein Experimentierkasten!!! Liebe Sandra, Du tust Deinem Kind nichts gutes, wenn Du was anderes als Milch gibst. Und bleibe bei der HA-Nahrung. Ich weiß, sie ist sehr teuer, ich geb sie auch. Aber Dein Kind wird es Dir danken, wenn es später keine blöden Allergien hat. Und wenn doch, dann mach Dir keinen Vorwurf, Du hast dann das Beste für Dein Kind getan.
sabinda
sabinda | 15.03.2008
4 Antwort
bebivita
ich hab bebivita, damit hatten meine nie probleme. ich hab nach 2 wochen pre nahrung umgestellt auf stufe 1 weil meiner nicht satt wurde davon
jacky-mami
jacky-mami | 15.03.2008
3 Antwort
...........................
ich habe bebevita genommen und war sehr zu frieden.und habe ende des 3. monats Möhrensaft mit in die milch gemacht.fand meine ganz toll.
chelseasmutti
chelseasmutti | 15.03.2008
2 Antwort
Milasan
Das das altbewährte und bestverträglichste was es gibt aufm Markt.. zu Möhren: wenns damals net geschadet hat, warum heute??? Oder sind wir krank! Werde mein ab 12. Wo saft mit zufügen..so bekommt er später beim zufüttern nicht gleich den Schock vom Bauch her.. Man soll halt nur beachten, das Möhre wie Banane den stuhl festigt.. also nur mitm Teelöffel anfang und abwarten wie ers verträgt nach 1er Flasche
janine80
janine80 | 15.03.2008
1 Antwort
.........
ich hab allen meinen kinds humana gegeben... bei meinen beiden großen gabs die frühkarotten auch noch.. die waren extra gemacht um mit in die flasche zu machen.. die wurden aber aus dem programm genommen und es gibt alle gläschen nun mit der aufschrift nach dem 4ten monat... lg tina
Zoey
Zoey | 15.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen