Ist mein baby zu schwer?

Krümelmonster01
Krümelmonster01
02.08.2010 | 16 Antworten
Hallo alle Zusammen!

Vor ca 15 Wochen ist mein Sohn zur Welt gekommen. Leider mußte ich vor ca 7 Wochen abstillen, weil ich so gut ie keine Milch mehr hatte. Wir haben zuerst Pre Nahrung gegeben und sind dann mit Absprache der Kinderärztin auf die "Aptamil 1" Nahrung umgestiegen. Nicht wirklich hatte sich viel verändert.
Jetzt ist er aber 64cm groß und wiegt 7180gr. Mir kommt das irgendwie mit 15 Wochen zu viel vor. Außerdem würde ich gerne wieder Pre Nahrung geben, weil das wohl besser sein soll als die 1 Nahrung. Außer das die 1 Nahrung mehr sättigen soll (bei meinem Sohn nicht wirklich!). Kann ich jetzt so einfach wechseln und ist mein Sohn zu schwer!? Meine Kinderärztin ist leider im Urlaub! Lieben Dank für eure Antworten!

Das Krümelmonster01
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@Krümelmonster01
gern geschehen! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.08.2010
15 Antwort
@_Carmen_
Hallo Carmen! Genau in diesem Zeitraum Unser spuckt nämlich mitlerweile auch viel! Danke für deine hilfreiche Antwort!!! LG
Krümelmonster01
Krümelmonster01 | 02.08.2010
14 Antwort
@Krümelmonster01
Muss ehrlich sagen, dass find ich jetzt gar nicht arg viel. Hab gerade nachgerechnet, letztes Weihnachten da hat Sophia schon ihre 200ml getrunken pro Flasche, da war sie 17 Wochen alt und davon 6 Stück pro Tag. Würde so weitermachen und in gut 4-5 Wochen kannst du schon mal beginnen, etwas Brei zu füttern, weiß nicht, ab wann du beginnen möchtest, ich hab bei Sophia mit 18 oder 19 Wochen bereits angefangen, weil sie ein Spuckkind war, der KiA hat mit dazu geraten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.08.2010
13 Antwort
@Krümelmonster01
Mein Kleiner wog mit 6 Monaten bei einer Größe von 68cm 8020g Es kommt weder auf alter noch nur auf das Gewicht an...Größe und gewicht müssen zusammenpassen...und ich denke das ist bei deinem Krümer der Fall Mein Kkleiner hat mit 5 Monaten nach dem Abstillen und einer Woche Pre 7-8 Flaschen a 200ml 1er Milchj getrunken...trotzdem war er immer im Optimum an Gewicht :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 02.08.2010
12 Antwort
@Krümelmonster01
es is völlig normal, dass kinder nach der geburt bis zu 10% gewicht verlieren. meine tochter wog 1150g und nach 3 tagen wog sie nurnoch 1040g. völlig normal. das is kein grund zum abstillen. mit der flaschennahrung kriegt man die kids aber auch gesund groß ;) meine haben beide flasche gekriegt, weil ich nich genug milch hatte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.08.2010
11 Antwort
@Krümelmonster01
Muss ehrlich sagen, dass find ich jetzt gar nicht arg viel. Hab gerade nachgerechnet, letztes Weihnachten da hat Sophia schon ihre 200ml getrunken pro Flasche, da war sie 17 Wochen alt und davon 6 Stück pro Tag. Würde so weitermachen und in gut 4-5 Wochen kannst du schon mal beginnen, etwas Brei zu füttern, weiß nicht, ab wann du beginnen möchtest, ich hab bei Sophia mit 18 oder 19 Wochen bereits angefangen, weil sie ein Spuckkind war, der KiA hat mit dazu geraten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.08.2010
10 Antwort
@_Carmen_
Hallo Carmen! Unser trinkt 5x200ml am Tag! Wenn er mal viel schläft, 4x200ml. LG Kruemelmonster01
Krümelmonster01
Krümelmonster01 | 02.08.2010
9 Antwort
hab was vergessen
Sophia hat in dem Alter 170-200ml 1er getrunken, 6 Flaschen am Tag. Wieviel trinkt deiner denn, weil du meinst er trinkt zu viel? Zurück umstellen würd ich nicht mehr. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.08.2010
8 Antwort
Nein!!!
Hab grad im MuKi-Pass nachgeschaut, Sophia hatte mit 20 Wochen 65cm und 7500g, dann letztens mit 8 Monate 71cm und 8850g und jetzt mit 11 Monate so 76 oder 77cm und 9400g, also sie ist total in die Länge geschossen die letzten 3 Monate und ist total "erschlankt" und krabbelt und zieht sich überall hoch und probiert zu laufen, da nehmen dann die Kleinen gar nicht mehr so schnell zu. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.08.2010
7 Antwort
@Krümelmonster01
ich finde nicht, dass er zu schwer ist oder zu groß ist. Schau doch mal in das gelbe U-Heft. da sind hinten drin die Perzentillkurven. Wenn ich richtig geschaut habe, liegt dein Kleiner beidemale auf der 50er Linie. Das ist also genau richtig. Mach dir keine Sorgen, die 1er Nahrung kann man wohl auch nicht überdosieren. Ich habe gestillt, weiß es also nicht so genau. Bevor du die Ernährung umstellst, sprich es mit deinem Kinderarzt ab. Gönn dem Herrn seinen verdienten Urlaub und frage ihn wenn er wieder da ist. Alles Gute!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 02.08.2010
6 Antwort
..............
schau doch mal hinten ins U-Heft, da sind Kurven drin, da kannst Du sehen wie Dein baby mit der Größe und Gewicht liegt. Ich finde die Pre-Nahrung auch besser und ich finde auch das die einser nicht mehr sättigt.Ich würde auch wieder umstellen, an Deiner Stelle
florabini
florabini | 02.08.2010
5 Antwort
hey
kalorienmässig ist zwischen 1er und pre kaum mehr ein unterschied also bleib besser bei der 1er. wegen gewicht und größe schau hinten im U-Heft da kannst selber nachschauen ob er im grünen bereich ist. kontrollier selber ständig weil unsere maus mit größe und gewicht an der oberen linie ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.08.2010
4 Antwort
@Klaerchen09
Er wog bei seiner Geburt 3590gr und war 53cm groß. Verlor aber noch Gewicht auf 3290gr. Mußte dann zufüttern. Aber das habe ich schnell niht mehr gemacht! Mußte dann ja leider komplett abstillen :-(
Krümelmonster01
Krümelmonster01 | 02.08.2010
3 Antwort
wie schwer und wie groß
war er denn bei seiner Geburt? Meine Tochter hat in den ersten 15 Wochen 3400g zugelegt und wuchs 14cm
Klaerchen09
Klaerchen09 | 02.08.2010
2 Antwort
...
Unsere Kleine war mit 3 1/2 Monaten 6945gr und 62, 5 cm groß ... und dann mit knapp 5 Monaten hatte sie 8070gr und 65cm ...
Mara2201
Mara2201 | 02.08.2010
1 Antwort
hi
das gewicht is völlig normal für seine größe. ob du umstellst oder nich is deine entscheidung, aber ich bezweifle stark, dass dein sohn das mitmacht wo er nun den geschmack der 1er kennt. die schmeckt nämlich viel besser als die pre.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.08.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie schwer war euer baby
18.11.2011 | 14 Antworten
baby zu groß und zu schwer
25.10.2011 | 13 Antworten

In den Fragen suchen


uploading