Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » Wie lautet ein richtiger Ernährungsplan für ein 7 Monat altes Baby? Bitte um Rat! D .

Wie lautet ein richtiger Ernährungsplan für ein 7 Monat altes Baby? Bitte um Rat! Danke

arzu
Hallo Mamis, mein 7 monat alter Sohn Tahir ist zur Zeit tagsüber sehr unruhig. In der Nacht leider auch. Obwohl er schon 7 Monate alt ist schläft er nicht durch. Ich brauch einen guten Ernährungsplan, denn mit meinem Ernährungsplan komme ich leider nicht ganz gut voran. Ein Fläschchen sollte ja bis zu 4 Stunden satt halten, das ist bei uns aber nicht der Fall. ich möchte gerne, dass er jeden Tag zum selben Zeit die selbe Nahrung bekommt zb. Mittags Brei Nachmittag Fläschchen usw. aber wir können das irgendwie nicht einhalten. Tahir wird manchmal nicht satt oder kriegt früh hunger. In der Nacht haben wir das selbe Problem. Um 10 Uhr geht er schlafen um 2 Uhr wacht er spätestens auf und will was trinken manchmal kriegt er Tee manchmal trinkt er um diese Zeit kein Tee und ich muss ihm Fläschchen geben. Ich habe gelesen, dass man in der Nacht keine Fläschchen geben soll- nur Tee oder Wasser aber mein Tahir wird mit Wasser oder Tee nicht satt er wacht dann nach spätestens 2 Stunden wieder auf. Nach 1. Mahlzeit in der Nacht wacht er jede 2. Stunde auf. Das ist doch nicht normal für ein 7 Monat altes Baby?! Bitte schreibt mir wenn ihr einen besseren Ernährungsplan habt oder in gleischer Situation seid. Danke im Voraus
von arzu am 08.01.2008 16:23h
Mamiweb - das Babyforum

12 Antworten


9
arzu
optimaler ernährungsplan
Hallo, danke für deinen Rat. Den Mittagsbrei gibst du mit Fläschchen soweit ich es verstanden habe. Ich habe das auch probiert den Abendbrei in Fläschchen zu geben, aber das hat nicht funktioniert. Für meinen Sohn war das Saugen dann zu anstrengend er wollte es nicht trinken. Für 150 ml Milch in Fläschchen braucht er schon 20 Minuten. Er trinkt so langsam. Ich habe schon daran gedacht, den Sauger zu vergrößern . Aber das ist auch keine Lösung glaube ich. Deshalb habe ich es gelassen.
von arzu am 08.01.2008 19:54h

8
muni
milch mit keksbrei Taylor7
sie muss ja nicht den ganzen tag lang so viel geben, 1-2 flaschen , bleibt ja jedem selbst überlassen! und das was du meinst hab ich noch nie gehört, meine tochter konnte und kann es gut vertragen!
von muni am 08.01.2008 18:56h

7
Taylor7
milch mit keksbrei
so oft am tag ne richtige milch dürfen sie nur bis zu 200 ml pro tag weil die niere das sonst nich verarbeitet
von Taylor7 am 08.01.2008 18:50h

6
Bine89
wenn die flasche nur für 3stunden hällt ist das auch normal.
wenn du nen zeitplan aufstellen willst musst du dich nach deinem kind richten, nicht nach dir. meiner und abends zwischen 19und20 bekommt er dann den abendbrei.in den letzetn tagen will er zwischen 22 und23uhr auch noch was. und früh bekommt er 230ml, obwohl er die nicht immer austrinkt und dann bekommt er manchmal vormittags noch ne kleine menge so das er bis 12uhr durchhält. zwischendurch bekommt er noch wasser. du kannst dein kind nicht davon abhalten nachts hunger zu haben. ich würde ihm an deiner stelle milch geben, aber nicht mehr als er unbedingt verlangt. versuch es einfach so einzurichetn das er immer ungefär zur gleichen zeit ins bett geht, immer mit den gleichen retualen dann gewöhnt er sich auch dran. und mach zwischen tag und nacht einen klaren unterschied. dimm in der nacht etwas das licht und lass fernseher und radio und solche sachen aus. spiel nach dem essen nicht mit ihm sondern leg ihn gleich wieder hin dann gewöhnt er sich bestimmt an den unterschied und schläft vielleicht bald durc
von Bine89 am 08.01.2008 16:54h

5
Finchen
davon abgesehen...
würde ich es ganz nach deinem Bauch gefühl machen. ich denke das ist schon GENAU richtig... Finchen
von Finchen am 08.01.2008 16:50h

4
Finchen
hallo
bei Hipp.de gibt es Ernährungspläne genau abgeschnitten für das jeweilige Alter. Einfach mal nachschauen. :o) Lg Finchen
von Finchen am 08.01.2008 16:49h

3
sam1506
essen
meiner ist 6, 5 Monate - er bekommt wie gewohnt alle 3-4 Stunden tagsüber seine 1er Milchflasche, zudem haben wir jetzt angefangen ihm Mittags Gläschen zu füttern und danach noch Milch, jenachdem wie viel er isst. Ansonsten wenn er nachts hunger hat, gib ihm seine Milch, das ist ok. was fütterst du denn für eine Milch?
von sam1506 am 08.01.2008 16:42h

2
muni
er ist 7 monate alt eine flasche reicht ihm doch nicht für 4 stunden
und das ein kind nachts keine milch flasche trinken soll ist quatsch, was trinken denn die babys in der nacht? du kannst ihm in dem alter alles zu essen geben, solange er das mag und sich nicht daran verschluckt, , immer wenn er sich meldet, gibst du ihm dann was zu essen, von so ner flasche wird er doch nicht satt. du kannst ihm warme h-milch mit keksbrei oder früchtebrei in die flasche geben, das schmeckt und macht satt! in der nacht am tag und morgens nach dem aufstehen! ich weiss nicht was für ne milch du ihm gibst, aber die ha und pre oder wie die heissen, machen ihn nicht satt!
von muni am 08.01.2008 16:36h

1
Taylor7
das eine gute frage würd ich auch gern wissen
..............
von Taylor7 am 08.01.2008 16:24h


Ähnliche Fragen



Richtiger Umgang
02.03.2012 | 4 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter