Durch Stillen zu dick?

Sunny131
Sunny131
27.07.2010 | 6 Antworten
Hallo Mamis,
kann mein Baby durch Stillen zu dick werden?
In der Wachstumsphase (6Woche) hatte ich nicht genug Milch. Da haben wir manchmal etwas zugefüttert (waren aber immer nur so 40ml am Tag). Jetzt ist er 8, 5 Wochen alt und wiegt 5, 7kg (Geburtsgewicht lag bei 3.750 gr.). Ist das zu viel? Ich lege ihn ca. 9x am Tag an (davonn wird mind. 2x nur genuckelt, kurz vorm schlafen). Kann man auch zuviel stillen? Wir füttern seit einer woche nichts mehr zu, weil meine milch wieder reicht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
huhu
Meine Maus ist auch eine kleine moppelmaus ;) Sie war immer an der oberlinie beim Bodyindex... aber mein Kinderarzt hat gesagt gestillte Kinder dürfen aussehen wie sie wollen und wenn sie krabbeln und laufen können dann ist es alles wieder weg außerdem neigen sie später nicht zu übergewicht ;)... meine Hebamme hat sogar gesagt das ich nicht vor 6 monaten anfangen soll mit zufüttern weil meine Milch vollkommen ausreicht und ihr gut tut... hab noch nicht gehört das man da abstillen soll... meine maus hat mit ca 5 wochen 5380 gewogen und mit 3 monaten 7500g.
Giftigenude
Giftigenude | 27.07.2010
5 Antwort
Kinderärzte sind bei Stillkindern
sehr entspannt, wenn es ums Gewicht geht. Wenn Du ausschließlich stillst kann es zwar sein, daß das Kind erstmal sehr propper wird, aber das verwächst sich später besser als eine Überfütterung mit Säuglingsnahrung. Das haben sowohl meine Kinderärztin als auch mehrere Hebammen zu mir gesagt. Also keine Sorge. Ich wünsch Dir eine entspannte Stillzeit.
dsprite
dsprite | 27.07.2010
4 Antwort
stillkinder
neigen sehr wohl zu übergewicht, sofern man es übertreibt, ist bei dir aber nicht so ist doch noch ok, kenne einige, wo der arzt gesagt hat sie sollen jetzt aufhören zu stillen, da das kind einfach zu dick ist, kann dir bei der flasche auch passieren, aber stillkinder bekommen nun mal auch gern zur beruhigung oder zum einschlafen die brust und das ist dann halt mal zu viel während die wenigsten zur beruhigung ne flache machen, dann eher tee.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2010
3 Antwort
Hi
ich kenne zwar viele stillkinder die sehr proppe sind aber auch flaschenkinder! Mia war auch ein stillkind, habe 5 Monate voll gestillt u ingesamt 9 monate lang! Mia is ne kleine sehr zierliche ... sie hatte ein geburtsgewicht von 3030 g und wiegt jetzt mit 11 Monaten grad mal 7, 1 kg unser Nachbarsjunge zum Beispiel wurde gestillt, er war ech sehr proppe, immer an der obersten grenze mit dem gewicht, der arzt meinte auch sie solle abstillen ... sie hat ihn aber bis fast 12 monate noch 1 mal am tag gestillt u jetzt is er 1 jahr u 9 Monate u is schön normal ... hat sich alles mit dem laufen verlaufen ... und meine nachbarin is sehr froh nicht mit dem stillen aufgehört zu haben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2010
2 Antwort
mein kleiner wird am freitag
6 wochen und hat am samstag schon fast 5000 gramm gehabt ..also ich denk dein kleiner is gut genährt aber voll normal.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2010
1 Antwort
Normalerweise nicht...
also alle Stillkinder die ich kenne sind als Babys etwas fester gewesen... dafür aber jetzt nicht mehr :)
hcss2009
hcss2009 | 27.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Familie sagt Baby ist zu dick!
28.01.2012 | 20 Antworten
Fuß Dick und schmerz ab und zu
29.10.2011 | 4 Antworten
aptamil milch macht dick stimmt das
21.03.2011 | 5 Antworten
Kind zu dick?
28.11.2010 | 11 Antworten
Bauch schneller dick, 2 SS?
13.11.2010 | 5 Antworten
Baby zu dick?
27.08.2010 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading