Abstillen vom Baby aus?

Stephie25
Stephie25
23.07.2010 | 5 Antworten
Mal ne bescheidene Frage: Stillen sich manche Babys von alleine ab?
Meine Kleine mag nämlich seit ein paar Tagen nur noch mit "Gewalt" an meiner Brust trinken. Sie dreht sich immer weg und schaut sich alles an, weint und quengelt. Ich kriege schon immer fast die Krise. Also Milch kommt noch, das sehe und merke ich.
Woran kann das liegen? Versuche schon verschiedene Stillpositionen und im dunklen ruhigem Zimmer zu stillen. Nur Nachts wenn sie nur halbwach ist, dann trinkt sie und zwar alle 3 Stunden. Sie ist jetzt 6 Monate alt, und bekommt auch schon Mittags und Abends nen Brei. Mach mir jetzt natürlich auch Gedanken das sie nicht genügend Flüssigkeit aufnimmt. Biete ihr Wasser an, aber naja - ihr werdets kennen - das ist nicht so ihr ding.
Kann ich noch irgendwas machen das sie wieder möchte? Oder ist das nur ne Phase?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Ja
das gibt es zu genüge ... Mia hat sich allerdings erst mit genau 9 Monaten abgestillt ... habe sie da nur noch nachts 1- ganz selten 2 mal gestillt u genau einen tag nach dem sie 9 monate alt war hat sie die nacht 10-12 std durchgeschlafen u somit mir das abstillen abgenommen :-) Kenne einige bekannte da haben sich die babys auch schon eher so mit 4 monaten abgestillt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010
4 Antwort
probier mal tee oder saft
saft nur ganz verdünnt - das das wasser "bunt" ist! manche krümel wollen "das durchsichtige zeug" nicht trinken!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2010
3 Antwort
@BLE09
Danke! Dann werde ich dranbleiben und immer im Halbschlaf stillen! Ich mach es ja gerne.
Stephie25
Stephie25 | 23.07.2010
2 Antwort
... bei mir ...
hat sich das nach etwa 2 Wochen wieder ein wenig eingespielt. Ich stille aber seither dennoch meist, wenn das Kind schläft, denn so ganz problemlos trinkt er immer noch nicht - also auch bei den Tagschläfchen: daneben hinlegen, und los geht's! Alles, alles Gute!
BLE09
BLE09 | 23.07.2010
1 Antwort
... ist in dem Alter nur ne Phase...
sie stillen sich unter 1 Jahr eher nicht von selbst ab. Eher etwas in Richtung Stillstreik - ist sehr frustrierend für Dich, aber halte durch, es lohnt sich! Die Ursachen sind vielfältig ... z.B. o) in dem Alter oft: Kind merkt, dass Mama bestimmt wann und wie getrunken wird - daher so eine Art erste Trotzphase o) Neues Parfum oder Duschgel der Mutter - versuch mal die Brust mit klarem Wasser zu waschen bevor sie trinkt o) Ablenkung: kann sich nicht aufs Trinken konzentrieren - versuchs in einem ganz dunklen, ruhigen Raum o)Milch schmeckt anders - z.B. wenn sich bei Dir gerade der Hormonhaushalt umstellt, oder die irgendwas anderes isßt als sonst o)Schmerzen des Kindes: z.B. Halsweh oder Zahnen ... es gibt noch viele andere mögliche Ursachen ... meist ist die Phase nach allerspätestens 3 frustrierenden Wochen vorbei. Damit Deine Milch bleibt, besser abpumpen - oder Du stillst ab jetzt nur mehr nachts. Dieses "nachts trotzdem trinken" ist typisch für Stillprobleme, halte durch!
BLE09
BLE09 | 23.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

dringent Hilfe,baby verweigert die Brust
18.10.2009 | 16 Antworten
Endgültiges Abstillen,aber wie?
10.10.2009 | 3 Antworten
Baby will noch gestillt werden
27.04.2009 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading