Milch und Fleisch im ersten Jahr?

Bird
Bird
13.03.2008 | 12 Antworten
.. habe mal gelesen, dass man im ersten Jahr keine Milchprodukte oder Fleisch anbieten sollte. Stimmt das? Mein Sohn ist 4 Monate alt und ich habe angefangen ihm etwas Grießbrei (auf der Verpackung steht "ohne Milch") anzubieten. Findet er auch total super. Jetzt hat seine Oma uns Grießbrei von Milupa "mit Milch" mitgebracht und ein Gläschen pürierte Pute.
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
.....
als Fleisch ist am besten Rind o. Kalbs Fleisch das können die kleinen am besten verwerten lg
Magda1985
Magda1985 | 13.03.2008
11 Antwort
Hab was vergessen ..........
Klar, Fleisch muss schon sein. Das war´s - LG
Tornado
Tornado | 13.03.2008
10 Antwort
also ganz ehrlich wenn die babynahrunsfabrikanten fleisch anbieten dann kannst du es auch ruhigen gewissens zu essen geben und
wegen der milch , es werden auch schon joghurtgläschen angeboten ab nem gewissen monat schau mal einfach nach und probiere es aus denn jedes baby reagiert anders auf solche produkte und wenn man dem kind einen ausgewogenen ernährungs plan anbietet denke ich das es sehr gut ist!!!! wie gesagt ab nem gewissen monat aber das muss du ausprobieren ich habe meiner tochter gläschen für den 6ten monat auch schon im 5ten monat zu essen gegeben versuch einfach mal dein kind zeigt dir schon was gut ist und was nicht!!!!!!
monja27
monja27 | 13.03.2008
9 Antwort
Keine Milch
Schau einfach mal, wie lange die Sachen von Oma noch halten, vielleicht kannst Du sie ja aufbewahren. Ich habe auch im 1. Jahr keine Milchprodukte gegeben, höchstens zum Ende des 1. Jahres mal Naturjoghurt mit Früchten. Aber es gibt so Gläschen mit Baby-Joghurt LG
Tornado
Tornado | 13.03.2008
8 Antwort
also wenn sie kein fleisch
essen dürften warum gibt es dann gläschen mit fleisch zb.schinken nudeln , spagethi , und was weiss ich .... also ich bin ganz erhrlich auch wenn mich viele verurteilen aber ich geb meinen kindern so zeimlich alles meine kleine is jetzt zehn monate und isst schon so toll am tisch mit... ich versuchre einfach ob sie was mag und wenn nicht dann ziegt sie das schon und sollte es ihr nicht schmecken spuckt sie es raus... und meine anderen sind genau so auch gross geworden und es hat ihnen in keiner weise geschadet .... mich neervt das immer so wenn man so überempfindlich ist sag mal wenn ich sowas höre dann frag ich mich immer wie bin ich gross geworden oder besser noch meine mutti ...da gab es das alles von heute noch nicht und die sind auch gesund.... sooo jetzt könnt ihr mich angreifen aber das is meine ehrliche meinung ....
supermami5
supermami5 | 13.03.2008
7 Antwort
Milch
Also der Brei von deiner Oma wird bestimmt mit Kindermilch sein Mit dem Fleisch das kann man doch geben zumindest hat es meinen zwei nicht geschadet. Er bekommt es ja nicht roh!! Wo du aufpassen musst ist Honig der darf erst ab dem 1 Lebensjahr gegeben werden. Er hat irgendwelche Enzyme welche net gut sind für Babys.L.G.
salatelfe
salatelfe | 13.03.2008
6 Antwort
milch und fleisch....
das kind sollte auf jeden fall zwischendurch auch mal eine mahlzeit mit ein bisschen fleisch bekommen. dies hat mein kinderarzt dringend empfohlen, denn das ist gut für die knochen und für den eisenwert. milch in kleinen mengen ist völlig ok, meine tochter hat immer mahlzeiten bekommen, wo etwas milch drin ist und es geht ihr spitze, keine allergien und nichts....mit purer kuhmilch würde ich etwas warten, aber trockenmilch usw. ist ok !
Fissies-Mum
Fissies-Mum | 13.03.2008
5 Antwort
so ein quatsch
die hebis erzählen so was deshalb kommt mir keine mehr ins haus. habe sie weggeschickt
mama050607
mama050607 | 13.03.2008
4 Antwort
also fleisch brauchen
die kiddys schon... mit milch warte ich bis zum ersten lebensjahr da ist so viel eiweiß drin das sollte man wohl nicht gleich geben... muß aber jeder für sich entscheiden
Megi
Megi | 13.03.2008
3 Antwort
...........
Das habe ich noch nie gehört.Meiner kriegt auch alles.
Ramona71
Ramona71 | 13.03.2008
2 Antwort
fleisch-wichtig-wegen dem eisen
milch erst ab einem jahr, lg
linak
linak | 13.03.2008
1 Antwort
so ein quatsch
das brauch ein kind zum wachsen.
mama050607
mama050607 | 13.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Umweltrat möchte Fleisch verteuern
04.06.2012 | 38 Antworten
Wie oft in der Woche Fleisch?
09.05.2011 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen