Ich möchte abends mal weg gehen

Kilian09
Kilian09
11.06.2010 | 18 Antworten
Möchte dort auch was trinken aber ich stille und habe überhaupt keine ahnung was ich machen soll, soll ich mein kind (er ist schon ein jahr alt) einfach die nacht über nicht stillen, aber das gibt sicher grosses Geschrei und geschlafen wird wahrscheinlich schlecht, da er das stillen immer zum einschlafen braucht.. aber es wird nicht anders gehen, irgendwie hab ich ein schlechtes gewissen das er dann so leiden muss, aber ich hab nach 20 Monaten zu hause hocken echt mal wieder lust mit meiner freundin einen drauf zu machen!

Habt ihr vielleicht einen rat dür mich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
ich war
zu hochzeit meiner beste freundinn als meine kleine 7 monate alt war , da hab ich auch noch gestillt.ich habe milch abgepumpt und letztens hab ich die kleine gestillt am abend bevor sie im bett ging, danach hatte meine mutter auf sie aufgepasst und ihr das abgepumpte milch gegeben, einmal nachts, einmal morgen und zu sicherheit mittags hat sie auch noch das abgepumpte milch gekriegt, nachmittag hab schon wieder gestillt weil so viel hab ich auch nicht getrunken und ab mitternacht sowieso nicht mehr also der alkohol musste schon abgebaut sein.
mamina08
mamina08 | 11.06.2010
17 Antwort
...
Meine Meinung dazu ist konträr, ich gebs zu. Sie lautet: Gelegentlicher Alkoholkonsum ist kein Problem während der Stillzeit. Ich würde nicht so lange stillen, wenn ich mir dies und das und jenes ständig verkneifen muß. In einem Alter, in dem das Kind selbst durchaus Alkohol zu sich nimmt im Apfelsaft, in reifem Obst etc. Wenn du ein Glas Wein oder Bier trinkst, kannst du 2 Stunden später locker wieder stillen, ohne daß Alkohol in der Muttermilch ist. Du brauchst auch nicht abpumpen, falls es mehr wird ;-), weil sich die Milch nicht in der Brust lagert, sondern der Alkohol sich auch in der Milch abbaut, wenn du nicht abpumpst und die Milch wegschüttest.
Backenzahn
Backenzahn | 11.06.2010
16 Antwort
ich versteh das jetzt auch nicht so ganz
dort wo du hingehst, wird es ja auch alkoholfreies geben, ich habe meinen sohn 16 monate gestillt, ich hab nicht mal den gedanken drann verschwendet, wie ich alkohol zu mir nehmen könnte...... ich frag mich sowiso, wieso es viele so schwer finden, ohne alkohol auszugehen, die meißten cocktails, oder auch dein bier gibt es in der alkoholfreien variante, die genauso schmecken, da frag ich mich für was man den alkohol da drinn braucht??????????????????
Lia23
Lia23 | 11.06.2010
15 Antwort
@Kilian09
JA, aber wenn ich mich entscheide mein kind so lange zu stillen, dann muss ich mir im klaren sein dass das halt in der Stillzeit nicht möglich ist!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.06.2010
14 Antwort
@Kilian09
oh du ich weiß was du meinst ich dachte auch das ich ihn quellen würde wenn ich ihn mal schreien lasse aber das ging nur 3 nächte so und ich war ja auch immer ins einer nähe!!! ja und seid dem klappt das super er bekommt abends zum einschlafen eine kleine Flasche mit Wasser und dann trinkt er erst morgens wieder!!! er ist seid dem viel ausgeglichener und am tag jetzt besser drauf!!! auch mit dem einschlafen geht jetzt super wir legen ihn hin und kurz danach schläft er früher war das immer ein Kampf Er schlief nur in meinem Arm ein und dann nachts nur in unserem Bett!! Deswegen bin ich jetzt auch doppelt so stolz auf ihn das er alleine einschläft dann auch noch in seinem Bett und das alles ohne nachts wach zu werden und zu trineken
Tyra03
Tyra03 | 11.06.2010
13 Antwort
@HuebscheMama
Keine ahnung was da so schwer zu verstehen ist, da das ja recht normal ist wenn man jung ist das man vielleicht mal wieder einen drauf machen will mit seiner freundin, eben so wie früher! Ich mach ja nix schlimmes nur weil ich was trinken will!
Kilian09
Kilian09 | 11.06.2010
12 Antwort
@Kilian09
kann ich trotzdem nicht verstehen.. sorry, wünsch dir trotzdem nen schönen abend!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.06.2010
11 Antwort
@Tyra03
Bis vor zwei wochen musste ich ihn auch noch alle zwei stunden nachts stillen, ich glaub das war vom zahnen , ging zwei monate so! Ich muss das auch mal versuchen mit dem wasser anbieten und nicht mehr stillen nachts, hoffe wir kommen trotzdem wieder zu unserem schlaf, möcht ihn nicht quälen!
Kilian09
Kilian09 | 11.06.2010
10 Antwort
@Kilian09
ja, lass deinen mann auch mal ein bisschen knabbern. dein kleiner ist alt genug um mal ein paar stunden beim papa zu bleiben. mach dir mal einen richtig schönen abend!!!
mamarapunzel
mamarapunzel | 11.06.2010
9 Antwort
@HuebscheMama
Ja sicher geht das auch aber das ist doch nicht das gleiche, ausserdem lass ich mich ja nicht voll, die rede ist von ein paar bieren!
Kilian09
Kilian09 | 11.06.2010
8 Antwort
@Kilian09
also ich finde es echt super das du noch stillst!!! Nur mal so am rande!!! zum in der Nachtstillen bis vor kurzem mein sohn ist jetzt 14 monate alt hat Fynn auch noch nachts getrunken aber nur Wasser!! Das haben wir ihm jetzt aber auch abgewöhnt das heißt hört sich zwar hart an aber ist leider so wir haben ihn auch mal weinen lassen auch wenn mir das super schwer viel aber seid 2 Wochen schläft er durch und vorher kam er bis zu 8 mal und manchmal sogar öfters nachts fast alle halbe stunde!!!! Das war für mich ja nun auch nicht leicht!! und dann wollte er oft trinken seid dem wir aber mal 3 nächte hast waren schläft er durch!!! Und ich bin ganz stolz auf Fynn wie gut er das macht!!
Tyra03
Tyra03 | 11.06.2010
7 Antwort
.....
na dann musst halt weg gehen und nichts trinken! das kann doch auch ohne Alkohol spaß machen! ist nicht böse gemeint aber ich seh das problem grad nicht.... man MUSS doch nicht trinken beim weg gehen, grad wenn man noch stillt! für mich würde sich dann die frage gar nicht ergeben!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.06.2010
6 Antwort
@mamarapunzel
Hab mir auch schon gedacht das ich ihm diese trinkmahlzeiten anbiete, also das mein mann ihm das gibt, vielleicht schläft er ja dann wieder ein und weiter! Ich glaube ich muss einfach meinen mann die nacht durchbeissen lassen........
Kilian09
Kilian09 | 11.06.2010
5 Antwort
@Tyra03
Das wär ja kein problem denn da würde ich ihn einfach stillen niederlegen und dann gehen aber er wacht nachts noch mal auf, manchmal sogar zwei mal!
Kilian09
Kilian09 | 11.06.2010
4 Antwort
@Wiebi22
Nein er trinkt nicht aus der flasche, das wär dann kein problem aber so, ja und das mit dem abstillen ist so ne sache, er hat es so gern und ich kann ihn einfach nicht das nehmen, hab nie vorgehabt solange zu stillen weis aber auch nicht wie ich ihm das entwöhnen kann ohne ihn damit zu belasten und ihn schreien lassen zu müssen!
Kilian09
Kilian09 | 11.06.2010
3 Antwort
hi
mein kleiner braucht auch die brust zum einschlafen. ich leg ihn abends immer ins bett. danach kann ich auch mal weg gehen. wenn er wach wird bevor ich wieder da bin, nimt er die flasche mit wasser vom papa. von mir würde er die nie nehmen nachts.
mamarapunzel
mamarapunzel | 11.06.2010
2 Antwort
geht es jetzt nur ums einschlafen
oder kommt er auch nachts??
Tyra03
Tyra03 | 11.06.2010
1 Antwort
..
Nimmte er denn die flasche? Dann pump doch milch ab und dann kann dein freund/mann ihm die erwährmte muttermilch geben... Oder abstillen; weiß ja nicht wie lange du noch stillen möchtest, weil für mich wäre das schonm zu lange gglg
Wiebi22
Wiebi22 | 11.06.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

stillen abends/nachts
14.03.2011 | 7 Antworten
Warum schreit mein Baby immer abends?
21.02.2011 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading