mehr essen, weil nachts Milch wegfällt?

Strandsophie
Strandsophie
10.06.2010 | 6 Antworten
Also, mein 10Mon alter Sohn bekommt seit neustem nachts nur noch Tee, anstatt gestillt zu werden. (Er wacht dadurch aucxh einmal weniger auf.)
Da er durchs hochziehen und stehen sowieso in die Länge gegangen ist und ihm alle Hosen rutschen, meine Frage: MUSS ER NUN TAGSÜBER MEHR ESSEN, weil nachts die Milch wegfällt?!?

Ein zweites Frühstück bekommt er schon, weil das frühmorgendliche Stillen ja wegfällt. (Also er bekommt den Getreidebrei etwas früher und deswegen am Vormittag nochmal nen Brot).
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
mein kleiner hat nachts noch nie
gegessen. er isst morgens brei, mittags was ich auch esse, nachmittags nen joghurt und abends brotzeit. er ist 11 monate alt.
larajoy666
larajoy666 | 10.06.2010
5 Antwort
@Mommy0809
Na Merlin ist mitlerweile bei Kleidergröße 86 und wiegt auch fast 12kg...
Strandsophie
Strandsophie | 10.06.2010
4 Antwort
hi
Mia kommt ja seit gut 3 Wochen nachts auch nicht mehr! Sie isst dadurch am Tag nicht mehr frühs: 120 g Brei oder ne halbe Toast schnitte Mittags 150-220 g Brei Nachmittags 120-190 g Obst Abends: 120 g Brei + halbe Toast schnitte aber meist nur ne halbe Toastschnitte! Trinken tut sie ca. 250-350 ml Wasser am Tag! Sie is jetzt 9 Monate u is 68 cm u hat 7008 g!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010
3 Antwort
@Klaerchen09
aja, obald er was Essbares sieht will er was abhaben Deswegen weiß ist das manchmal nicht ganz einfach. Er bekommt morgends Brei, Vormittags ein Brot, Mittags Brei, Nachmittags Banane o.Ä. und Abends nochmal Getreidebrei.
Strandsophie
Strandsophie | 10.06.2010
2 Antwort
Nee
er muss nicht mehr essen! Ich würde meiner Tochter auch nicht mehr Essen aufzwingen können - selbst wenn ich müsste. Die presst die Lippen zusammen wenn sie keinen Hunger hat und weint... wenn ichs nicht verstehen will...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010
1 Antwort
ich denke nicht
wenn er satt ist und nicht aus Hunger wach wird, dann passt das mit der Menge. Wieviele mahlzeiten gibst du denn? Meine Motte ist 8 Mon. und ich stille sie morgens, dann gibts mittags, nachmittags und abends jeweils den entsprechenden Brei. Nachts wacht sie nicht mehr auf. Wenn sie zwischendurch noch quengelt, lege ich sie an.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 10.06.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

4 Wachstumsschub
04.02.2011 | 2 Antworten
Milch Nachts abgewöhnen
29.09.2010 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading