Gläschen oder selbst kochen?

schneestern83
schneestern83
01.06.2010 | 13 Antworten
hallo mamis!

mich würde mal interessieren was ihr bevorzugt: Gläschen oder selbst für die mäuse zu kochen? und wo denkt ihr kommt man preislich günstiger bei weg und was ist vor allem wg der vitamine gesünder?

danke für eure antworten
lg silvi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
hi :-)
Also ich koche auch selber mein kleiner is jetzt 9 monate & er will gar kein glässchen mehr ... er ist echt schon fast alles , auch fertiges zb hüner frikase mit reis , das mag er ... er mag auch essen mit bissel gewürz ... er darf eigentlich alles kosten ... die kids sollen doch dann bald komplett vom tisch essen , also ich koch nur 1 mal , halt nich so stark gewürzt, & bei mir mach ich später noch was ran ... LG :-)))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2010
12 Antwort
...
HUHU, also ich koche selber aber auch Gläschen. Karotte- Kartoffelbrei habe ihc selber gemacht. Habe aber auch Maisgemüse mit Kartoffeln oder Gemüseallerlei daheim. Bei uns wird es halb halb sein. Mal selber mal gekauft. Ein Gläschen hebt bei mir etwa 3 Tage und selbst gemachtes in Tupper auch etwa 3 Tage.
JACQUI85
JACQUI85 | 01.06.2010
11 Antwort
huhu
ich koche selber aber hab auch immer 1-2 Gläschen für den Notfall da. selber kochen geht wirklich schnell, alle vitamine bleiben erhalten wenn man dünstet und es schmeckt einfach gut. mittlerweile isst er alles von uns mit - ungewürzt - und daher habe ich eh keine extra Arbeit mehr und ihm schmeckt unser essen, da seine breie vorher auch nicht großartig anders waren vom Geschmack her. Glässchen schmecken doch schon arg sehr anders. lg
melle2711
melle2711 | 01.06.2010
10 Antwort
Hey...
preislich kpmmst Du mit dem selber kochen besser zurecht da Du die anderen Portionen einfrieren kannst. Wobei ich mit Gläschen angefangen bin um zu schauen was sie mag und was nicht... Vitamine?? Ich denke in den Gläschen sind auch gute Sachen drin aber selber kochen ist einfach immer besser
Thalia2211
Thalia2211 | 01.06.2010
9 Antwort
Kochen
Hey, bei mir ist es unterschiedlich, aber eigtenlich koche ich lieber selber. Klar ich kaufe auch Gläschen, aber ist wirklich immer unterschiedlich.
SuperMami1990
SuperMami1990 | 01.06.2010
8 Antwort
@HuebscheMama
kannst du mir auch genau sagen, wie hoch der eiweiss gehalt deines selbstgekochten ist?oder den fettwert?oder ballaststoffe? natrium??? lg
Krissi86
Krissi86 | 01.06.2010
7 Antwort
auf jedenfall selber kochen
für selber kochen bezahle ich ca. 3-4.- und bekomme ca. 10 portionen raus. naja, jetzt wo er mehr isst nur noch 6-7. aber ersten schmeckt es viel besser und zweitens ist es eben viel günstiger. ich koche immer nen vorratsbrei. also gleich 600g kartoffeln und 1kg gemüse. fleisch mache ich extra weil ich ihm nur so 4 mal fleisch die woche gebe. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2010
6 Antwort
gläschen
meiner bekommt nur gläschen. ist schon praktisch. kostet aber auch. am anfang nur ne kleine portion aus dem glas nehmen und warm machen. den brei, wenn man schon warm gemacht hat, soll man nicht nochmal aufwärmen. meiner isst jetzt mit 9 monaten ein komplettes glas zum mittag. ok, selber kochen und das immer frisch zum mittag ist ganz schön aufwendig. und für unterwegs machen sich die gläschen besser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2010
5 Antwort
klare Sache
selber kochen, d.h. dünsten. Die Vitamine sind drin und wenn man bestimmte Zubereitungsregeln beachtet, bekommt das Kind alles, was es braucht. Kostenvergleich - keine Ahnung, ist mir aber in dem Falle egal. Mittlerweile mache ich sogar den Obstbrei selber...
Klaerchen09
Klaerchen09 | 01.06.2010
4 Antwort
Natürlich kannst du selber kochen
und dann immer wieder was einfrieren...aber wenn nicht, es gibt nichts, was besser kontrolliert wird als Babynahrung und dort steckt auch alles drin, was dein Baby braucht...
JonahElia
JonahElia | 01.06.2010
3 Antwort
@Krissi86
hmm, wenn ich bio gemüse kaufe beim bioladen meines Vertrauens oder jetz dann im sommer mein eigenes Gemüse mache weiß ich besser was drinne ist als bei den pürierten gläschen.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2010
2 Antwort
gläschen
weil ich keine lust habe zweimal zu kochen, einmal für meine kleine und dann nochmal für mcih und menen mann? ne, ne ;-) jetzt ist romina 11monate und isst so gut wie alles vom tisch mit, somit koche ich dann einmal für alle :-D aber am anfang gab es nur gläser.... da weiss ich das genügend vitamine drin sind und das es streng kontrolliert wird, das wird es beim selber kochen nicht ;-) lg
Krissi86
Krissi86 | 01.06.2010
1 Antwort
....
ich koche alles ausnahmslos selber... weiß nicht wirkl was da günstiger ist, aber das ist mir auch egal.. wenn ich selber koche, weiß ich wenigstens 100% was ich meinem Kind gebe...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

gläschen auch mit 3,5 monaten
15.07.2012 | 8 Antworten
Gläschen mitnehmen?
01.09.2011 | 7 Antworten
Babylove Obst Gläschen (keine Frage)
20.05.2011 | 3 Antworten
Wie oft in der Woche Fleisch?
09.05.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading