Tipps zum Abstillen

kaismama
kaismama
12.05.2010 | 8 Antworten
Hallo, mein Sohn ist jetzt fast 19 Monate alt. Ich stille ihn noch immer nachts. Ich hatte gehofft, dass er sich irgendwann selber abstillt, das wird aber nicht passieren. Ich trinke schon Salbei- und Pfefferminztee in Mengen, abermeine Milch wird nicht weniger. Habt ihr Ideen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
...
ist schwer, kenne das Problem auch. Tabletten würde ich auch nicht unbedingt nehmen. Würde probieren es immer um 1x pro Nacht zu reduzieren, bis nix mehr ist. Oder 3 Tage nachts auswärts nächtigen und das Kind bleibt solange bei Papa oder Oma. Keine Mama, keine Milch oder Nuckelei.... Bei mir hat sich das Problem letztewndlich dadurch erledigt das ich wieder schwanger war/bin und er sich im 3. Monat von einem Tag auf den nächsten komplett davon losgesagt hat. Viel Glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2010
7 Antwort
probieren
hast du mal andere Schnuller probiert? gibt ja wirklich unterschiede bei der Form. Wie gesagt, ich würde es erstmal auf natürliche Weise probieren. Ist doch klar das sich dein Körper erstmal umstellen muss, geht nicht von ein tag auf den anderen. :D Ich habe 3 Monate später noch Milch gehabt. Was du auch nicht machen solltest, anlegen. Lieber ausstreichen, ist hart für deine Brüste, aber schaffste. :D Habt ihr denn keine Stillberaterin bei euch in der Umgebung?? Oder deine Hebamme?
Motte-2009
Motte-2009 | 12.05.2010
6 Antwort
++
Danke für die schnelle Antwort. Wenn man die Tabletten nimmt, muss man auch aufhören mit dem Stillen, richtig? Mein Kleiner nuckelt auch noch gerne - besonders wenn was weh tut oder er müde wird. Einen Schnuller oder eine Flasche mit Nuckel hat er nie akzeptiert. Ich hab schon dran gedacht, mir die Brustwarzen mit was bitterem ein zu schmieren, aber das scheint mir so krass.
kaismama
kaismama | 12.05.2010
5 Antwort
Tabletten
Habe Tabletten bekommen, aber frag mich jetzt bitte nicht, wie die hiessen. Das weiss ich leider nicht mehr Geholfen haben sie sehr gut würde ich nicht raten, nur wenn es wirklich nicht anders gehen sollte!!!!
Motte-2009
Motte-2009 | 12.05.2010
4 Antwort
kälte
Kühlakkus helfen, immer nur in kurzen abständen, aber ganz oft wiederholen!
Motte-2009
Motte-2009 | 12.05.2010
3 Antwort
@kaismama
Ja, muss man. Aber ich denke, dass es im Alter von 2 Jahren nicht schaden kann, wenn es ihm abgewöhnt wird ^^aus diversen Gründen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2010
2 Antwort
++
Danke für die schnelle Antwort. Wenn man die Tabletten nimmt, muss man auch aufhören mit dem Stillen, richtig? Mein Kleiner nuckelt auch noch gerne - besonders wenn was weh tut oder er müde wird. Einen Schnuller oder eine Flasche mit Nuckel hat er nie akzeptiert. Ich hab schon dran gedacht, mir die Brustwarzen mit was bitterem ein zu schmieren, aber das scheint mir so krass.
kaismama
kaismama | 12.05.2010
1 Antwort
*****
Habe Tabletten bekommen, aber frag mich jetzt bitte nicht, wie die hiessen. Das weiss ich leider nicht mehr Geholfen haben sie sehr gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

tipps zum trocken werden
28.10.2010 | 6 Antworten
Tipps zum Abstillen
10.07.2010 | 2 Antworten
Endgültiges Abstillen,aber wie?
10.10.2009 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading