abendbrei zum anfang?

Jasminmami2009
Jasminmami2009
04.05.2010 | 14 Antworten
hallo mamis, also es ist ja allgemein bekannt, dass kiärzte etwas komisch ansichten haben, wenn es um babies ertse mahlzeit geht. meine tochte sonntag 5 monate, wird voll gestillt, weil ich sehr viele allergien habe. nun tut sie sich sehr schwer mit dem schlafen. sie wird manchmal stündlich nachts wach, aber spätestens 4 stunden nach der letzten mahlzeit.
bekommt sie um 22.00 die brust und ist bis 0.00 immernoch wach, will sie spät. um 2.00 wieder trinken. ich bin alleinerziehend und aus dem grund ist dieses schlafverhalten mehr als anstrengend, denn ich kann nicht sofort wieder einschlafen. der kia hat gemeint, dass man mit karotte und pasinake als beikost anfängt. ich würde ihr aber lieber einen abendbrei geben, damit sie mal vllt 6 h schläft. ich glaube ihr würde es guttun mal länger zu schlafen. sie war eine zeitlang ja ein richtiges schreibaby wie ich schonmal geschrieben hatte- das ist jetzt viel besser geworden, trotzdem ist sie abends sehr unruhig. was meint ihr dazu? milch habe ich eigentlich genug und zunehmen tut sie auch sehr gut. hat jemand von euch es vllt. auch so gemacht?
ich freue mich über eure antworten! (fuettern) (fuettern) (baby04) (baby03)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@Jasminmami2009
ach schade....aber wenn ihr ne massage habt ist ja auch fein....und wenn du ein schreibbaby hast, dann weiss du ja auch schon einiges... ich denke, wenn sie so unruhig ist, dann hat sie viel zu verarbeiten vom tag...versuche den tag immer gleich zu gestalten, das gibt sicherheit...und nicht soviel aufregung.... ich konnte mit anna anfangs kaum mal zu einer feier gehn oder mich mit anderen treffen, sie hat immer total sensibel drauf reagiert, und die nächte waren dementsprechend unruhig.... drücke dir die daumen, dass deine nächte bald wieder ruhig werden, und dAS werden sie versprochen, auch wenn man es in dem moment nicht glaubt...
rudiline
rudiline | 04.05.2010
13 Antwort
@rudiline
das mit dem pucken klappt leider nicht so gut bei ihr. bin mit ihr bei einer osteophatin und die hat mir ne babymassege gezeigt, bei der sie sich super entspannt. nur abends wird sie unruhig
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 04.05.2010
12 Antwort
@DooryFD
danke, für die tolle erklärung. beim arzt komme ich mir für jede frage so dunn vor, obwohl es ja nicht so ist.
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 04.05.2010
11 Antwort
@britta881
sie schläft erst in ihrem beistellbettchen und dann nach dem ersten stillen bleibt sie bei mir, weil sie dann sofort wieder einschläft und ich nicht will, dass sie wieder wach wird.
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 04.05.2010
10 Antwort
@Jasminmami2009
ich kann mich erinnern, als anna in dem alter war, waren die nächte grausam und katastrophal....sie kam auch sehr oft und wollte gestillt werden...ich habe mittags angefangen mit brei und dann nach 4 wochen abends...und auch da wollte sie nachts noch 2 mal gestillt werden.... hast du schonmal versucht sie zu pucken? anna hat das immer sehr gefallen und sie hat besser geschlafen dadurch. haben sie noch gepuckt, da war sie 6, 5 monate alt... http://www.amazon.de/Kiddopotamus-SwaddleMe-Baby-Gro%C3%9F-Baumwolle-Ganzk%C3%B6rper-Pucksack/dp/B00165XCWG/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=baby&qid=1272975409&sr=8-1 wurde mir damals empfohlen, nur anna war da schon zu gross....
rudiline
rudiline | 04.05.2010
9 Antwort
@all
dass sie dann eher gemüse verweigert leuchtet mir ein. habe ich voher wirklich nicht bedacht. vielen dank!
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 04.05.2010
8 Antwort
also ich muss sagen
die meisten laute die ich kenne, da schlafen die babys ncih länger oder besser weil sie abends milchbrei oder so bekommen.... ich wrüde, gerade wegen der allergiegefährdung, auf jeden fall erstmal mit karotte, pastinake oder kürbis anfagen. alles allergenarm und für den anfnang geignet. am anfang gibst du ja eh nur ein paar löffel, also zb erst mal 2 dann am nächsten tag 3 usw also dauerd es lange bis man ne ganze mahlzeit hat. und mehr aufeinmal is nich ratsam weil die kleinen sich langsam ans festere essen gewöhnen sollen. wenn deine kleine nach ein paar woche ein bissi möhre oder so gut isst, dann kannste ja mit nem allergenarmen brei versuchen, aber brei hat immer mehr allergene wie möhre/pastinake/kürbis. lg, sonja
DooryFD
DooryFD | 04.05.2010
7 Antwort
Abendbrei
Hallo, ich kann dich total gut verstehen.Die ersten Monate mit Baby sind sehr anstrengend.Egal ob alleinerziehend oder nicht!Doch wenn die Kleinen dann mal durchschlafen, ist es auch für Dich total schön.Und Du kannst endlich mal durchschlafen.Also ich habe meiner Kleinen einen Hirsebrei von Alnatura gegeben, der ist super bekömmlich.Kann man mit Wasser zubereiten.Später kannst Du auch Früchte untermischen.Grüsse............. :-))
NANA0701
NANA0701 | 04.05.2010
6 Antwort
muss leider zustimmen,
es ist keine Garantie für besseres oder längeres schlafen wenn du Brei gibst. Wenn du sagst dass du genug Milch hast dürfte es kein Hunger sein. Hast du sie bei dir im Bett? Meinem hat das ganz gut geholfen, er hatte auch eine Phase in der er stündlich wach wurde.
britta881
britta881 | 04.05.2010
5 Antwort
du kannst...
... mit abendbrei anfangen, kannst aber auch gemüse am abend geben. eigentlich ist es dir überlassen. wichtig ist nur, dass du langsam anfängst. sprich mal nen paar löffel und gut. und wichtig ist auch, dass du erstmal bei einer sorte bleibst. es heißt zwar immer fang mit möhre/pastinake mittags an, aber es gibt nun auch schon empfehlungen wo es heisst, milchbrei am abend. vlt. würde auch reichen, wenn du abends nochmal ne andere milch fütterst, ne 1er, die einfach bisschen dicker ist, als die mumilch... ich hab auch 6 monate voll gestillt und muss sagen, die nächte waren grad so um die zeit wie es jetzt bei euch ist, sehr unruhig. das hat teilweise aber auch garnix damit zu tun, dass die kleinen immer und immer wieder hunger haben, sondern teilweise einfach damit, dass sie einen schub haben und dadurch durch den wind sind und grade stillkinder beruhigen sich am liebsten an mamas brust.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2010
4 Antwort
@rudiline
danke, dass ist ja auch meine sorge. bauchschmerzen hat sie öfter mal.. von der sache her stille ich sie sehr gerne, würde mich nur freuen, wenn ihre ruhephsen länger sind, weil ich denke, dass sie dann auch weniger unruhig ist.
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 04.05.2010
3 Antwort
huhu
Also dein KiA hat recht, als erste Mahlzeit sollte man mittags mit Karotte oder Pastinake anfangen. Gerade wenn du allergiemäßig vorbelastet bist, würde ich dir dringend raten 6 Monate voll zu stillen! Das Schlafverhalten verbessert sich auch nicht durch den Abendbrei . Falls deine kleine Motte mit Bauchweh auf den ersten Brei reagieren sollte, ist es auch besser es ist nicht der Abendbrei, sonst könnten die Nächte auch schlechter statt besser werden. lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 04.05.2010
2 Antwort
Du kannst es probieren
aber im allgemeinen ist es so das Kinder nachts nicht wegen dem Essen anders schlafen, sondern wenn sie reif dafür sind schlafen se erst durch...Aber mit abends anfangen ist in der Hinsicht auch schwierig weil de da mit süßem startest und wenn de Pech hast sie dann kein Gemüse mittags mag...
Claudi-G
Claudi-G | 04.05.2010
1 Antwort
....
also erst mal ist es keine garantie, dass dein kind mit dem abendbrei besser schläft. es kann gut sein, dass sie davon bauchweh bekommt und noch schlechter schläft... und es kann dir auch passieren, dass sie dir dann das gemüse verweigert, da der abendbrei ja eher süss ist... und wenn du soviele allergien hast, wäre es besser sie 6 monate voll zu stillen, es sei denn sie zeigt dir schon sehr, dass sie am essen interressiert ist...
rudiline
rudiline | 04.05.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nach Abendbrei noch Obst?
02.03.2011 | 4 Antworten
Frage wegen Abendbrei für Babys
28.07.2010 | 8 Antworten
Baby mag den Abendbrei nicht essen
26.07.2010 | 7 Antworten
schlecht einschlafen nach abendbrei?
21.01.2010 | 13 Antworten
Nach Abendbrei noch Milch?
08.12.2009 | 7 Antworten
Wie den Abendbrei zubereiten?
29.11.2009 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading