Pastinake, wieviel am Tag maximal geben?

emma-hope
emma-hope
23.04.2010 | 5 Antworten
Hallo,

vorab:
ich habe zum Beikoststart mit Fr├╝hkarotte angefangen, dann Kartoffeln dazu und nach 10 Tagen, so gr├Â├čer die Menge (90-100g bisher) wurde, um so mehr hat er Probleme mit der Verdauung bekommen.

Heute habe ich Pastinake ausprobiert und ich konnte garnicht so schnell f├╝ttern, wie er den Mund aufriss "wow". Statt wie geplant 60g zum gew├Âhnen zu geben hat er ein 125g Glas gefuttert und das mir einer Wonne :) F├╝r Fr├╝hkarotten brauche ich mehr als die doppelte Zeit zum f├╝ttern und dachte, er w├Ąre ein langsamer Esser.

Und siehe da, nach etwa einer halben Stunde nach der Pastinake konnte er sich endlich entleeren.

Nun zu meiner Frage:
Junior isst mittags seinen Gem├╝sebrei und ist abends immer total motzig, wenn wir essen, weil er auch was will; gebe ich ihm abends den Gem├╝sebrei, ist er mittags motzig und will nicht gestillt werden - Stillen in Kombination mit Gem├╝se mittags klappt. Kann ich ihm 2x am Tag Gem├╝se geben?
Ich wollte z.B. mittags Pastinake-Kartoffeln f├╝ttern und wenn er abends motzig sein sollte, wenn wir essen, Pastinake pur - geht das?

Milchbrei m├Âchte ich erst fr├╝hestens in 2, 5-3 Wochen einf├╝hren.

Danke im Voraus,

Emma mit Junior 23 Wochen (fuettern)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen m├Âglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
@all
Danke euch!!!
emma-hope
emma-hope | 23.04.2010
4 Antwort
war bei mika auch so...
ich habe einfach abends ne halbe portion milchbrei gegeben und danach noch gestillt. hat super geklappt! ich hatte auch erst 2, 5 wochen mittagsbrei gegeben. aber mika hat es super vertragen und seine verdauung war besser als durchs stillen! lg
Gel├Âschter Benutzer
Gel├Âschter Benutzer | 23.04.2010
3 Antwort
Tja
Karotte ist auch nicht das Beste f├╝r den Beginn vom Zuf├╝ttern. Den Fehler hab ich auch gemacht, Junior hatte massive Verstopfung. Dann hat mir meine Ki├ä gesagt, da├č ich eher mit Obst anfangen soll. Das hat super geklappt und er konnte wieder normal machen. Nat├╝rlich kannst Du auch ├Âfter als 1x am Tag Gem├╝se f├╝ttern. Ist ja nicht giftig *g*. Ich hab im Moment auch so ein wenig das Problem, da├č ich nicht wei├č, was ich wann f├╝ttern soll. Brei isst er keinen mehr, morgens gibts Joghurt-M├╝sli, dann Obst mit Getreide oder pur, abends gibts Men├╝ .
Aziraphale
Aziraphale | 23.04.2010
2 Antwort
...
2x pastinake w├╝rde ich nicht geben. man gibt zwar eigentlich als 2.brei getreide obst brei....aber wenn du gem├╝se gibst wird er auch nicht davon sterben.....mal so ausgedr├╝ckt. dann gib ihn m├Âhre als 2. brei. die kennt er ja schon und dann hast du nicht so viele sorten die du neu gibst. ich hab 2 wochen m├Âhre, 2wochen m├Âhre mit kartoffel und jetzt seit ner woche kartoffel+m├Âhre+rind. das bekommt sie n├Ąchste woche noch und dann geht es mit zuchini los. nachmittags bekommt sie einen milchfreien grie├čbrei von humana mit birnenbrei drunter gemischt. und dann bald milchfreien apfelgrie├čbrei von humana. wieso m├Âchtest du keinen getreidebrei geben? du schadest ihm doch nicht damit.
pelie87
pelie87 | 23.04.2010
1 Antwort
Hallo !
Also unsere kleine hatte eine phase da wollte sie nur m├Ârchen essen da habe ich ihr nachher sogar m├Ârchen mit in den getreide breigegeben ... unser kinderartzt hat gesagt das ich ihr m├Âhre r├╝hig so oft am tg geben kann wie ich mag ..... also ich an deiner stelle w├╝rd ihm dann abends ruhig noch was davon geben !!!! Glg
Mona19_84
Mona19_84 | 23.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wieviel Milch mit 7 Monaten?
24.02.2010 | 2 Antworten

Kategorie: Ern├Ąhrung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading