Abstände bei Brei? Nachts stillen?

tadxu
tadxu
13.04.2010 | 5 Antworten
Hallo zusammen,

meine Süße ist jetzt 4, 5 Monate alt. Nun bekommt sie Mittags ein halbes Karottengläschen und danach trinkt sie noch an der Brust. Normalerweise stille ich sie ca. alle 4 Std. Heute hat sie auch 4std nach dem Mittagsgläschen getrunken. Beim Spielen hat sie dann ein bischen gespukt und zwar war noch etwas von der Karotte dabei. Sollte nach dem Gläschen längerer Zeitabstand sein?
Nachts stille ich auch noch alle 3-4 Std. Sollte ich ihr nachts lieber Wasser anbieten?

Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
In dem Alter
kannst du deine Maus noch nach bedarf stillen. Im ersten Lebensjahr ist es normal, dass sie auch NAchts Hunger hat. Auch bis zum 2. Geburtstag kommen immer wieder mal Phasen, wo sie nachts hunger haben können . Das nach 4h noch etwas Karotte beim spucken mit rauskommt ist auch normal, so schnell ist der Magen nicht komplett leer. Hör auf deinen Bauch - der sagt dir was richtig ist!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2010
4 Antwort
Schau mal, da is ein Plan, an den man sich etwas halten kann, wenn man nich so recht weiss, was man wann füttern sollte.
http://www.aptamil.de/de/aptamil_service/Aptaplan.php
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2010
3 Antwort
bis
zum 1 Lebensjahr dürfen die kleinen nachts noch ihre milch bekommen. Meine kleine hatte sich aber ganz alleine Nachts abgestillt mit 9 Monaten...
Nini1986
Nini1986 | 13.04.2010
2 Antwort
-----------
Ich würde die Kleine nachts noch stillen. Sie ist noch sehr jung und hat bestimmt noch Hunger. Und dass auch Stunden nach der Mahlzeit beim Spucken was mit rauskommt, ist normal. Länger als vier Stunden sollte man tagsüber nicht unbedingt zwischen den Mahlzeiten warten.
Noobsy
Noobsy | 13.04.2010
1 Antwort
In dem Alter
ruhig noch weiter in diesen Abständen stillen, wäre noch viel zu früh, ihr nachts Wasser anstatt Milch anzubieten. Mittags gibst du nach dem Gläschen ja noch so viel Milch, bis sie satt ist. Das mit dem Spucken ist auch normal, hatten schon so viele leckere Karottenspuckflecken, der Magen muss sich ja erst daran gewöhnen...
JonahElia
JonahElia | 13.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hustenreiz nachts stillen?
07.08.2011 | 6 Antworten
HILFE! 7 monate alt und nachts stillen?
01.01.2011 | 9 Antworten
Baby brei geben?
09.11.2010 | 8 Antworten
brei und danach stillen?
19.10.2010 | 13 Antworten
wie lange voll stillen?
03.09.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading