ich weiß nich mehr was ich noch alles machen soll

chychy83
chychy83
13.04.2010 | 10 Antworten
Hallo ihr lieben, ich bin am verzweifeln. mein kleiner (9 einhalb monat) kämpft immer noch mit hartem stuhlgang.
und dabei bekommt er eh schon immer ein schuß leinsamenöl ins essen, er bekommt viel wasser zu trinken, viel obst fast nur stuhlauflockernd und seit einer woche lasse ich auch die karotte im mittagsbrei weg und geb ihm jetzt zuchini-kartoffeln zum essen. und das hat kurzzeitig nen weichen stuhlgang produziert aber gestern war er wieder hart. ich habe ihm auch bissi banane zu essen geben aber das kann doch nciht der auslöser sein. Nach sovielen stuhlauflockernden sachen die er sonst den ganzen tag über bekommt. ach ja, und stillen tu ich ihn auch noch über nacht und früh.
und am vormittag bekommt er neuerdings dinkelvollkorn-brei mit obst. das sind doch auch genug ballaststoffe.
also ich weiß echt nicht mehr was ich machen sollen .. gibt mir bitte noch paar tipps. ich danke euch..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
...
Nein, von meiner kleinen Schwester, aber die hat ihn vom KA bekommen. Ich werde ihr den auch erst geben, wenn unser KA das okay gibt. Wir haben Donnerstag Morgen einen Termin. Hoffe, unseren Beiden geht es bald wieder besser!
Kudu03
Kudu03 | 13.04.2010
9 Antwort
@Kudu03
oh mei, das ist natürlich doof, das das alles nicht wirkt. ich habe jez noch nichts von dem probiert. mal schauen ob bei ihm milchzucker & Co. was bewirkt. das reicht ja schon, wenn die kacki etwas weicher wird, damit er nicht immer beim Machen nen hochrotenkopf bekommt, weil er so stark drückt. halte mich auch dem laufendem wegen dem sirup, hast du ihn vom KiArzt? lg
chychy83
chychy83 | 13.04.2010
8 Antwort
...
Unsere ist 10 Monate und hat dasselbe Problem. Beim KA waren wir auch schon, aber es ist immernoch nicht besser. Es tut mir in der Seele weh, sie so leiden zu sehen. Milchzucker hat bei uns gar nichts gebracht. Momentan geben wir ihr noch mehr Obst und achten auf gute Ernährung. Windsalbe hilft ein bischen, aber lockert den Stuhlgang natürlich nicht auf. Sie sorgt nur dafür, das sie überhaupt kann. Nun haben wir so einen Sirup bekommen. Der heißt Bifiteral Sirup. Mal schauen, ob der hilft. Ich wünsche deinem Kind auch alles Gute!
Kudu03
Kudu03 | 13.04.2010
7 Antwort
hey,
wir hatten das Problem auch immer, sie bekommt jetzt ein wenig Milchzucker mit in ihren Brei oder ihr Fläschen und seid dem haben wir keine Probleme mehr, mach aber wirklich nur welchen rein, wenn der Stuhlgang hart ist. hab mir auch dieses Anis-Kümmel Tee geholt, soll anscheinend helfen, aber dafür braucht man n Kind was Tee trinkt :)) meine nicht :) wenn alles nicht fuktioniert würd ich lieber auch zum Kinderarzt gehen, nicht das dein Kleiner sich so quält.
Sunny0111
Sunny0111 | 13.04.2010
6 Antwort
danke...
und danach hatten euren süßen keine beschwerden mehr?? konnten wieder alles essen ohne das der stuhlgang wieder hart war?? ist lactose sowas ähnliches wie milchzucker?? ich probier das erstmal mit kümmel bevor ich meinem kleinen fremdstoffe gebe... trotzdem vielen dank euch...
chychy83
chychy83 | 13.04.2010
5 Antwort
huhu
ich würd an deiner stelle mal den kinderarzt anrufen ...
Mo1989
Mo1989 | 13.04.2010
4 Antwort
Fenchel - Kümmel -Anis Tee!
Oder Milchzucker, haben bei uns immer geholfen! Wenn gar nichts mehr ging, Sab Simplex Tropfen oder Kümmelzäpfchen sollen auch sehr gut sein!
BelMonte
BelMonte | 13.04.2010
3 Antwort
warst du
denn schon mal beim ka? wir hatten damals lactulosesaft bekommen. nach ein paar tagen hatte sarah keinen festen stuhl mehr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2010
2 Antwort
meine hatte auch das problem
und bekam dann vom kia lactose verschrieben. das hat bei ihr dann geholfen. habs dann nach ca. ner woche wieder weggelassen und nur noch bei bedarf gegen. mittlerweile hat sie damit kein problem mehr. lg
suse_83
suse_83 | 13.04.2010
1 Antwort
kümmel...
kümmel im topf mit wasser aufkochen lassen....das kümmelwasser in die flasche natürlich den eig. kümmel raus machen....und dan halt ganz normal das tee pulver mit rein in dir flasche und geben...das haben wir bei meiner nicht gemacht den nächsten tag hat sie alles ich sag mal jetzt vollgeschissen...
dahotmomy
dahotmomy | 13.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kinderwunsch aber Freund will nicht
24.10.2007 | 5 Antworten
kann nicht einschlafen
22.10.2007 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading