Baby 6 Monate

Jassi1983
Jassi1983
18.03.2010 | 10 Antworten
Huhu.Sagt mal gebt ihr euren Babys schonmal Zwieback oder Brotrinde wo sie drauf rum kauen können, auch wenn sie noch keine Zähne haben?
Danke und LG Jassi1983
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Hallo!
Meine lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2010
9 Antwort
@Jassi1983
gibt es bei babay walz das ist ein stab wo oben ein netzt dran ist . undda kann man verschiedene obststückeb rein machen und die kinder saugen daran ohne sich zu verschlucken
jullipulli
jullipulli | 18.03.2010
8 Antwort
@jullipulli
Was ist denn ein Fruchtsauger? LG
Jassi1983
Jassi1983 | 18.03.2010
7 Antwort
nein!!!!
-
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2010
6 Antwort
...
ich hab meiner kleinen alssie so 7 monate war auch ab und zu mal ein zwieback gegeben jetzt wird sie schon 8 monate und bekommt mal brotrinde butterkekse.und sie hat ein fruchtsauger wo ich ihr immer obst reinsteck
jullipulli
jullipulli | 18.03.2010
5 Antwort
Huhu
Also ich denke mit 6 Monaten haben viele schon ein bis zwei zähnchen. Und für die zähnchen sowie das zahnfleisch ist die brotrinde gut und schmeckt den kleinen. Meiner leiner wird 8 monate alt und isst eigentlich fast alles. Wir haben schon mit knapp 6 monaten angefangen ungezuckerte busquitstäbchen zu geben zum lutschen aber nur unter kontrolle. Und dann bekam er noch immer brot ohne rinde in kleine stücken geschnitten mit marmelade selbstgemacht von oma :) und ab un an mal tee wurst. Ich denke es muss aber auch jede mami selbst wissen, wie weit ihr kind ist, ob sie es ihm schon zutrauen kann usw.
Sunala
Sunala | 18.03.2010
4 Antwort
hallo
meine kleine auch 6monate ich gebe ich ab und zu mal brotrinden zwieback usw bin aber immer dabei wenn es weich wird dann wechsel ich es. meine auch noch keine zähne.... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2010
3 Antwort
hallo
habs bei meinem schon gemacht. man soll halt dabei bleiben und sie nicht alleine lassen nicht das sie sich verschlucken...lg
09mama
09mama | 18.03.2010
2 Antwort
---------
Mein Kleiner ist auch 6 Monate alt und bekommt von Alnatura Dinkelzwieback. Er lutscht einfach darauf rum und freut sich. Wenn er ein Stück im Mund hat, schaue ich einfach, wie groß es ist. Wenn es klein ist, lass ich es drin und er lutscht es, bis es weich ist.
Noobsy
Noobsy | 18.03.2010
1 Antwort
Jeder nach seiner Facon
Ich wäre Millionen Tode gestorben, meiner Lütten sowas mit 6 Monaten schon zu geben. Ich glaub, ich habe es schon damals immer mal wieder versucht und den Versuch dann nach ner Minute abgebrochen, weil ich einen Puls von 200 und Schweißausbrüche bekam. Ich hatte einfach die totale Angst, dass mein Kind ersticken könnte. Mir wurde hier sogar einmal gesagt, ich würde meinem Kind dadurch dauerhaft schaden, wenn ich es nicht in dem Alter alleine Brötchen essen lassen würde. Ich würde ihm damit enorm wichtige Erfahrungen verwehren. Nee, also, ich habe meinem Kind Kekse und Brot gegeben, als ich merkte, dass es kontolliert essen kann. Als sie nicht mehr alles reinstopfte und hustete, sondern gelernt hatte, abzubeißen, wegzulutschen und zu schlucken. Das begann im Urlaub, da war sie fast 10 Monate alt. Vorher hab ich ihr die Stücke abgebrochen und gegeben und das auch erst so mit 8 Monaten. Ist ja auch nicht nötig. Reicht ja, wenn sie zu den Hauptmahlzeiten ihren Brei kriegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

8 Monate altes kind Milch produkte?
27.08.2011 | 17 Antworten
abendessen baby 6 monate
20.12.2010 | 6 Antworten
4 monate alte baby überdeht!
23.09.2010 | 1 Antwort
Schlaf von 10 Monate altem Baby!
20.09.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading