Baby 6 Monate will nur die Brust

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.03.2010 | 7 Antworten
Mia is 28 wochen alt u ich habe bis sie 4 Monate war gestillt.
Seit sie ca. 4, 5 Monate alt ist, bekommt sie Mittags Brei, .. sie nimmt ihn mal mehr mal weniger. Nachmittags gabs auch schon etwas Obst und Abends auch Hafer Brei. Sie hat zwar nie die angegebene Menge geschafft aber sie hat gut gegessen! Die Brust gab es nur noch frühs, ab und an vormittags, 1 mal nachmittags u nachts einmal!

seit einer woche nimmt sie so gut wie keinen brei, paar löffel u dann schreit sie wie am spieß.

Flasche nimmt sie nicht egal welche egal mit was!

Hät am liebsten nur die Brust!

Bin echt bald am durchdrehen, denn ich hab scho horror wenn ich weiss jetzt is fütterzeit! und NEIN ich will sie nicht weiterhin voll stillen!
Die zähnchen glaube ich sind es auch nicht, waren am 22.2 bei der U5 u die ärztin meinte die sind noch länger nicht ins sicht!

WAS SOLL ICH NOCH TUN?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
ich kann dir nur den rat geben, gib ihr die brust,wenn sie nichts anderes annimmt
mein sohn hat bis zum 10 monat nicht anderes als die brust akzeptiert, nichtmal einen löffel brei.ich hab es anfangs auch immer wieder versucht, es ging einfach nicht, er hat geschrien wie am spieß.irgendwann hab ichs gelassen und es garnichtmehr probiert. babys haben ihr eigenes tempo, gerade was das stillen betrifft, haben babys ihren eigenen kopf, das ist ja auch nicht nur nahrungsaufnahme für die mäuse. gib ihr was sie braucht, du tust ihr nur gutes damit. ps mein sohn hat sich erst komplett mit 16 monaten abstillen lassen;-)
Lia23
Lia23 | 05.03.2010
6 Antwort
@hennerjan
das mit dem flascherl auch wenn ich nicht da bin klappt auch nicht, versuchen es ja schon immer :-( egal was is sie mag es nicht! @Noobsy ich wollte immer nur 3-4 monate stillen. einerseits finde ich es ja super, aber ich hät halt einfach gern abgestillt, oder eben wenigstens zum teil!! @all ich hab auch grad wieder nachgegeben denn was soll ich machen? sie hat wie am spieß geschrien! naja ich bleib am ball mit dem brei, u mal schauen wie es die tage weiter geht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2010
5 Antwort
...
ich vermute sie hat einen entwicklungsschub und fühlt sich an der brust einfach wohler. das geht aber bestimmt bald vorvei. erspart euch ein paar tage den brei-stress wenn sie eh nicht will und dann gehst du es entspannt nochmal an. also ruhe bewahren und ein bißchen abwarten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2010
4 Antwort
das würde ich auch gern wissen..
mein kleiner verweigert die Fasche auch total und möchte am liebsten auch NUR die Brust... ist auch manchmal echt anstrengend. und wenn ich mal nicht da bin u. mein Mann mit ihm daheim bleibt wirds schwer mit fläschen geben... weiß auch nicht was man da machen kann.ganz aufhören mit stillen möchte ich auch noch nicht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2010
3 Antwort
-----------
Mein Sohn ist fast 6 Monate alt und will auch fast nur die Brust. Er isst nur Mittags seinen Gemüsebrei. Mein Großer hat 10 Monate alles verweigert und nur die Brust genommen. Was willst du denn machen, wenn sie nichts anderes will? Irgendwas braucht sie ja. In dem Alter braucht sie sowieso noch Milch. Von daher würde ich einfach nachgeben. Gib ihr ein paar Tage wieder mehr die Brust und gewöhn sie dann wieder an den Brei. Ich verstehe gar nicht, wieso so viele ihre Babys mit 6 Monaten schon von der Brust haben wollen. Meine das jetzt nicht nur auf dich bezogen. Lese das hier nur öfter.
Noobsy
Noobsy | 05.03.2010
2 Antwort
Stillen
Ich weiß nur bei meiner Nachbarin, die hatte das selbe Problem. Die hat es dann erst bis zum ersten Jahr geschafft ganz mit dem stillen aufzuhören. Möchte dich aber nicht entmutigen. Tipps kann ich dir keinen geben, da ich meine drei nie stillen durfte.
1095
1095 | 05.03.2010
1 Antwort
hi
ich habe zwar nie gestillt aber mein kleiner isst nun eigentlich seit er 9 monate als ist alles mit vom tisch. trotzdem hatte er die letzte woche fast nichts gegessen und immer wieder sein milchflascherl verlangt . ich hab ihm die dann einfach gegeben und seit gestern isst er wieder normal mit. vielleicht sind das einfach so phasen wo sie das alt-bekannte wieder wollen, denk mir das sich das wieder legt! betreffend dem das deine maus kein flascherl mag: bei einer freundin hat das auch erst funktioniert als sie aus dem zimmer ging und nur mehr papa da war und von dem hat dann ihr zwerg auch das flascherl genommen. vielleicht klappts ja auch bei euch so? lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

9 Monate altes Baby will nur Brust!
26.06.2012 | 7 Antworten
baby nimmt keine brust mehr!
29.04.2011 | 4 Antworten
abendessen baby 6 monate
20.12.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading