Nachmittagsflasche Obst?

Mara2201
Mara2201
03.02.2010 | 2 Antworten
Meine kleine bekommt inzwischen seit einem Monat Mittags Beikost .. inzwischen schafft sie auch ein ganzes Menü (190gr) und isst danach noch ein paar Löffelchen Obst ..

Jetzt wollte ich ihr gerade ihre Flasche geben, da sie jetzt dran wäre .. sie tut so, als wenn ich ihr Rattengift geben würde .. sie will nichts trinken (verwirrt)

Jetzt meine Frage .. wenn ich die Nachtmittagsflasche durch Obstgläschen ersetzen will, fange ich dann auch normalerweise wie beim Mittagsgläschen Löffel für Löffel an und steigere täglich die Menge bis sie danach keine Milch mehr braucht oder kann ich ihr auch jetzt Obst anbieten und wenn sie ein ganzes Gläschen isst, ann isst sie es halt jetzt ?

(danke) für eure Antworten

Lg
Mara
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
.
hej, ich würd´s einfach mal versuchen. im "schlimmsten" fall verlangt sie nach n paar löffeln nach ihrer milch. LG
Naina
Naina | 03.02.2010
1 Antwort
huhu
OHH das kann ich nicht sagen ... aber wenn sie es nicht will die flasche würd ichs vielleicht so machen oder ruf mal dein kinderarzt an ... was der davon hält ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.02.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

obst für kinder ?
24.07.2012 | 9 Antworten
Babylove Obst Gläschen (keine Frage)
20.05.2011 | 3 Antworten
welches obst und gemüse mit 9 monate?
01.02.2011 | 6 Antworten
Baby mag kein Obst
08.09.2010 | 6 Antworten
Baby mag kein Obst
06.09.2010 | 4 Antworten
Obst beim Baby?
04.04.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading