Verweigert die Flasche abends

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.01.2010 | 9 Antworten
Hallo,
meine Tochter ist 5 1/2 Monate alt. So langsam wollte ich mit dem Abstillen beginnen. Tagsüber bekommen wir das auch super hin. Abends haben wir das Problem, dass sie manchmal die Flasche akzeptiert und dann widerum so Theater macht nur um die Bust zu kriegen.
Nachts bekommt sie nur die Brust.
Mir wurde immer gesagt, dass Kinder die Flasche eher mögen, weil die Milch dort besser fließt.
Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Gruß
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@pta2008
hey ja das kleube ich ich habe mal mit mein kind ein parr nachte auf die causch geschlafen weill er nicht mehr in sein bett schlafen wollte und das hat auch geholfen das kannst du doch auch mal versuchen
saschaalberto
saschaalberto | 17.01.2010
8 Antwort
also wenn ich
das richtig verstehe nimmt sie tagsüber die flasche mit milch ohne probleme und abends will sie gestillt werden? also entweder würde ich wirklich spazieren gehen und meinem mann das feld überlassen oder abends wirklich mit brei testen. habe den auch relativ schnell nach einführung des mittagsbreis einen abendbrei gefüttert, weil ich zugegebenerweise nachts nicht mehr so oft aufstehen wollte und das gefühl hatte, dass ihr meine milch nicht mehr reicht, sie kam alle1, 5 std.. nun stille ich morgens, vormittags und nachmittags, mittags brei und abends brei und etwas flasche. ab und an nachts flasche
marje
marje | 17.01.2010
7 Antwort
@saschaalberto
Sie weint und wenn ich ihr die Brust anbiete, trinkt sie dann auch ganz ordentlich bis sie einschläft. Ach, du meinst, dass es ihr gar nicht um das Trinken geht, sondern um die Nähe?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2010
6 Antwort
@saschaalberto
hey oder sie will nichts essen weill sie kein hunger hat mann kann ja auch ncht das essen reinzwingen oder
saschaalberto
saschaalberto | 17.01.2010
5 Antwort
@marje
Das habe ich auch so gedacht, aber bei meinem Mann will sie abends erst recht nichts trinken. Ich habe auch schon verschiedene Milch ausprobiert. Aber abends ist es echt immer wieder ein Problem. Tagsüber gebe ich ihr auch die Flasche. Das klappt. Sie kriegt auch Tee. Nut abends ist Theater mit der Flasche.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2010
4 Antwort
@pta2008
hey mein sohn hat nur mit 4 monate alt nur brei bekommen
saschaalberto
saschaalberto | 17.01.2010
3 Antwort
hi
ich hatte das "glück" dass meine kleine am anfang zugefüttert werden musste und somit die flasche kannte , aber ich kenne von vielen das problem. am besten geht es wenn jemand anderes deiner kleinen die flasche gibt, du riechst einfach nach muttermilch und stillkuscheln... und unsere kleine hat trotz flasche nehmen die ha-pre verweigert, weil sie zu bitter war. habe dann die normale pre genommen und das klappte einwandfrei! nun wünsche ich dir viel geduld und es wird nach ca. einer woche sicher klappen! geh du in der zeit einfach spazieren, weil für uns stillmuttis ist das geschrei nach der brust unerträglich.. viel erfolg und liebe grüße, amke
marje
marje | 17.01.2010
2 Antwort
@saschaalberto
Adends?????????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2010
1 Antwort
hey
mein sohn hat mit 4 monaten schon brei bekommen das kannst du auch mal versuchen
saschaalberto
saschaalberto | 17.01.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby verweigert Flasche
25.06.2012 | 4 Antworten
baby verweigert brei
31.01.2011 | 4 Antworten
bauchweh und stillstreik
18.08.2010 | 2 Antworten
Baby verweigert mittags Gemüsebrei
26.02.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading