Wird Baby satt?

Alinazz
Alinazz
01.01.2010 | 6 Antworten
Mein Sohn ist jetzt zehn Wochen alt. Er kommt seit vorgestern alle zwei Stunden, wenn nicht sogar weniger und auch nachts kommt er jetzt alle drei Stunden (sonst hat er 5-6Stunden durchgeschlafen). Nach dem Stillen ist er auch total unruhig. Könnte es sein, dass er tatsächlich nicht satt wird?
Habe gestern schon sicherheitshalber eine Packung Alete Pre hypoallergen besorgt, weil ich Angst hab, dass er sich irgendwann gar nicht mehr beruhigen läßt.

Soll ich einfach nach dem Stillen mal ne kleine Portion Flaschenmilch fertig machen und ihm anbieten oder wäre das falsch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@Alinazz
Allergien hätte er auf Kuhmilcheiweis ... aber wenn er es durch dich schon abbekommen hat, dann ist es eh schon zu spät. Aber Blähungen kann er auch einfach so haben. Trotzdem ist eine HA-Nahrung nicht verkehrt ... kann auch bei Blähungen gut sein. Allerdings schmeckt sie scheußlich. Wenn er tatsächlich eine Kuhmilch Allergie hat, ist HA.Nahrung allerdings nicht das Richtige. Mein Sohn hat immer viel geschrien beim Trinken ... was durch die Flaschenmilch stärker wurde. Jetzt bekommt er eine spezielle Milch. Nur durch so eine Ausschlussdiät kann man eine Allergie feststellen. Aber solange es sich mit den Blähungen einigermaßen in Grenzen hält und er nicht schreit oder spuckt, würde ich eher auf das "normale" unreife Verdauungssystem tippen. Übrigens werden Blähungen bei Flaschenmilch oft schlimmer. Wenn du es kannst, stille so lange wie möglich weiter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2010
5 Antwort
um diese zeit
hatte ich auch das problem!ich persönlich habe da eine zeitlang abgepumpt und ihr dei flasche gegeben ca 2wochen! so meine süsse ist 16wochen und ich stille wieder seit der 11woche voll! meine süsse ist auch nach dem stillen nervös sie will auch dann noch den schnuller bis sie ein bäuerchen gemacht aht und dann ist es gut! du musst dein kind evtl. einfach nur ablenken den sie wollen jetzt immer mehr sehen und lassen sich schnell ablenken!solange er nicht abnimmt ist alles ok!wenn er nasse windeln hat ca 5-6stück am tag dann wird er auch satt!ich habe mit einer stillberaterin gesprochen sie sagte mir damit man weiss was nasse windeln sind soll man eine windel mit 6esslöffel wasser nass machen!meine süsse hat nassere windeln und seitdem habe ich auch nicht mehr den gedanken das sie nicht nass wird und es läuft alles viel besser!LGKERSTIN!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2010
4 Antwort
das ist ein Wachstumsschub
stille ihn so oft er kommt und Deine Milch wird sich in ein paar Tagen den Bedürfnissen Deines Kindes anpassen, sie wird Nährstoffreicher und fetter. Ich habe meinen 7 Monate voll gestillt und einige dieser Wachstumsschübe mitgemacht, aber lass Dir nix einreden, von wegen der wird nicht satt oder so, wenn Du anfängst zuzufüttern hat Dein Körper keine Chance sich anzupassen. Das geht ein paar Tage bis eine Woche, dann müsste es ich wieder einpendeln
verensche120678
verensche120678 | 01.01.2010
3 Antwort
@nora1502
Anscheinend verträgt er im Moment noch keine Lactose, da er immer wenn ich viel Milch zu mir genommen habe, unter extremen Blähungen gelitten hat. Ausserdem habe ich ziemlich viele Nahrungsmittlallergien und mit der Hypoallergenen Nahrung hoffe ich, ihn besser zu schützen. Mal schauen. Eigentlich wollte ich gerade aus diesem Grund extra lang stillen...
Alinazz
Alinazz | 01.01.2010
2 Antwort
Bitte mach das nicht!
Im Zweifel stillst du so ab. Wahrscheinlich hat er einen Wachstumsschub ... das reguliert sich bald . Durch das häufige anlegen wird deine Milchproduktion angepasst. Bald spielt sich sicher wieder der normale Rhythmus ein. Wenn du zufütterst verhinderst du diese Regulierung. Keine Sorge, zu wenig Milch haben wirklich nur ganz wenige . Außerdem lässt er sich jetzt immer leichter ablenken ... versuche in der nächsten Zeit an möglichst reizarmen Orten zu stillen. Halte durch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2010
1 Antwort
...
vielleicht wächst er gerade und brauch deshalb mehr! aber das pendelt sich dann schon wieder ein! hat er denn allergien weil du hypoallergene milch gekauft hast?
nora1502
nora1502 | 01.01.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby wird nicht satt vom stillen
11.05.2012 | 9 Antworten
Ich habe mein Leben satt,mal ausheulen
15.04.2012 | 32 Antworten
hilfe er will nur noch gestillt werden
10.12.2010 | 11 Antworten
Baby wird vom Stillen nicht satt
03.09.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading