Nachmittagsbrei?

lanunanni86
lanunanni86
29.12.2009 | 2 Antworten
Gebt ihr euren Babys Nachmittags einen Brei ?
Meine Hebi meinte das bräuchte man nicht ein snack (zwieback etc.) würde genügen ..
ich stille sie (7 1/2 monate) um 6 und um 10 um 12 gemüse+fleisch um 15 uhr eine banane oä momentan noch um 16 uhr stillen (würde ich jetzt gerne abstillen ) und um 19 uhr getreide obstbrei und um 21 uhr nochmal stillen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Bei uns läuft das so ab
- morgens gg. 05:30 - 06:00 Uhr eine Flasche 200 ml - gg. 08:30 Uhr Griesbrei mit Obstbrei vermischt ca. 150 gr - 11:30 Uhr Gemüse-Fleisch-Brei ca. 200 gr, zum trinken Tee - gg 15:00 Uhr eine Flasche 200 ml und etwas Schmelzflocken mit Obstbrei je nachdem wieviel sie noch will - 18:00 Uhr Gemüse-Fleisch-Brei ca. 200 gr - gg 19:00 Uhr warmen Tee und dann ab ins Bett Meine Tochter ist jetzt 6 1/2 Monate Stillen wollte sie leider schon Mitte des 5. Monats nicht mehr. Ich würde sagen es ist völlig in Ordung wenn du die Nachmittagsmahlzeit mit Brei ersetzt und nicht mehr stillst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.12.2009
1 Antwort
also bei uns sieht es mit unserer 6monate alten tochter so aus:
9uhr milch 12uhr menü, obstbrei zum nachtisch 15uhr getreide obst brei 18uhr milchbrei 20/21uhr milch zwischendurch in die hand einen zwieback
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.12.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

beikost-nachmittagsbrei?
26.09.2010 | 14 Antworten
ab wann nachmittagsbrei
24.06.2010 | 6 Antworten
Kind lehnt Nachmittagsbrei komplett ab
21.04.2010 | 2 Antworten
abendbrei und nachmittagsbrei!
13.03.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading