Ich brauch mal wieder eure Hilfe

else81
else81
23.11.2009 | 2 Antworten
Hallo Mamis,
Mein Kleiner (mittlerweile fast 6 Monate) bekommt Mittags sein Brei und Abends seinen Abendbrei (seit 2 Tagen auch zwei Schälchen a 100 ml weil er nach einer nicht satt ist). Dazwischen gibts immer Tee/Wasser und in der Nacht und am Morgen Mumi.
Nun meine Fragen: Ist das zu wenig Milch und zuviel Abendbrei? Oder mach ich mir nur unnötig nen Kopf? (traurig01)
Bin auch gerade am abstillen so das die Mumi schneller zurückgeht als ich gedacht habe. Dem Kleinen geht es aber trotzdem gut bzw habe ich noch keine Mangelerscheinungen mitbekommen.
Danke schonmal für eure Hilfe!

LG else
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
@KiBaWue
Das mit dem Stuhlgang klappt super . Wenn man zum ersten Mal Mama wird ist mal halt ein bissl vorsichtig LG
else81
else81 | 23.11.2009
1 Antwort
Solange es mit dem Stuhlgang noch klappt
würde ich mir da keine Sorgen machen. Der Brei ist doch abends auch auf Milchbasis, oder? MAch Dir keinen Kopf, das passt schon! Liebe Grüße!!!
KiBaWue
KiBaWue | 23.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Brauche eine Idee für ein Geschenk
08.02.2008 | 5 Antworten
brauche hilfe
08.02.2008 | 7 Antworten
Brauche Hilfe
22.01.2008 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading