Wie oft Stillen?

Claudi-G
Claudi-G
10.11.2009 | 9 Antworten
Hallo liebe Mamis, unser Zwerg ist heut 3 Wochen alt und eigentlich gibts nichts was stört.Er ist super lieb und schläft sehr viel-aber das ist mein Problem-nachts lasse ich ihn schlafen, schläft meist so 4 - 5 h durch, manchmal auch 6 aber auch manchmal nur 3..Tagsüber ist es ziemlich ähnlich, oft verschläft er seine Mahlzeiten, man hat mir mal gesagt nachts nicht wecken, aber was ist mit tagsüber?Soll ich ihn nach 3 h wecken oder nicht?wie habt ihr das gelöst?LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
huhu
also mein zwerg ist 2 wochen und ich still voll wecken tue ich ihn nie wenn er hunger hat kommt er von allein alle 4-6 stunden meine hebi meint auch man soll sie nicht wecken!lg nicole
Nicole255
Nicole255 | 10.11.2009
8 Antwort
Schlaf
Nachts habe ich ihn von Anfang an schlafen lassen.Hab eigentlich auch gedacht das ich ihn tagsüber schlafen lassen kann, nur gestern meinten gleich zwei Bekannte das ich ihn tagsüber wecken soll.Deshalb war bzw bin ich einfach grad bissl verunsichert.Hebamme war diese Woche noch nicht da, haben ihn letzte Woche Montag das letzte mal gewogen und da hatte er gut zugenommen, aber da kam er halt tagsüber auch fast immer von allein aller 3 h..
Claudi-G
Claudi-G | 10.11.2009
7 Antwort
schlafen lassen
aufjedenfall babys brauchen ihren schlafen und wen sie hunger haben melden sie sich schon und mit dem rythmus spielt sich das schon selber ein da musst du gedult haben meine kleine ist 4 wochen alt und schläft tagsüber fast gar nicht mehr in der nacht kommt sie alle 3 stunden lg
cinderlla
cinderlla | 10.11.2009
6 Antwort
Hallo,
ob nun Stillen oder Flasche, denke da gibt es jetzt keinen Unterschied... ich habe meinen Sohn nie geweckt... weder Tags noch Nachts... er hat sich immer gemeldet wenn er Hunger hat...
Jami2008
Jami2008 | 10.11.2009
5 Antwort
Stillen nach Bedarf
Wenn du voll stillst, dann kommt er schon von alleine, wenn er hunger hat! Aber man soll sie trotzdem tagsüber ein wenig an den Tag gewöhnen, also nicht ganz sooo viel schlafen lassen!
roterkakao
roterkakao | 10.11.2009
4 Antwort
ich würds nich machen,
da bringst du ja das kind völlig aus seinem eigenen rythmus. es kommt eben drauf an wie der kleine zunimmt. kommt deine hebamme noch? die wiegt ihn doch bestimmt. lg, sonja
DooryFD
DooryFD | 10.11.2009
3 Antwort
Hi
ich habe meinen beiden Mäuse immer schlafen gelassen. Wenn dein kleiner hunger hat meldet er sich schon oder muss er an Gewicht zunehmen?
Twins1
Twins1 | 10.11.2009
2 Antwort
wenn
er hunger hat dann meldet er sich verlass dich drauf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2009
1 Antwort
...
also nachts würde ich ihn schlafen lassen. tagsüber habe ich meine immer geweckt und dadurch schnell nen schönen rhythmus gehabt. wenn er gut zunimmt, dann musst du nachts nicht wecken.das tagsüber wecken hat auch noch den vorteil, dass die mäuse lernen wann tag ist und wann nacht....
rudiline
rudiline | 10.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Langzeitstillen
21.12.2007 | 15 Antworten
Hey an alle Hilfe,ich möchte abstillen
18.12.2007 | 11 Antworten
abstillen?
10.12.2007 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading