jetzt schon beikost? wenn ja, was am besten?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.07.2009 | 3 Antworten
Hallo alle zusammen,

vielleicht könnt ihr mir ja einen Rat geben?! Also, unser Sohn ist am 13.03. geboren, d.h. er ist jetzt ca. 4, 5 Monate alt. Seit ein paar Tagen trinkt er seine Flasche kaum noch aus, spielt immerzu mit dem Sauger rum, findet irgendwie alles lustiger und interessanter als das Trinken. Er nimmt gut zu, gar keine Frage, aber ich frage mich, ob es ihm nicht schon gefallen würde, Mittags mal nen Brei zu probieren?! Dazu kommt, das er ein erhöhtes Allergierisiko hat (ich habe Neurodermitis), deswegen würde ich vielleicht mit diesem Sinlac Brei anfangen? Was meint ihr? Oder gleich mit Pastinake?! Oder noch warten?

Ich freue mich auf eure Meinungen :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Mein
Sohn ist am 10.03.09 geboren und ich gebe ihn seit ca 3 Wochen Mittags Brei. Habe mit Möhren angefangen, mit Möhren und Kartoffeln weiter gemacht und seit Sonntag gibts Pastinaken mit Kartoffeln.Geht ganz gut auch die ersten Löffelchen ging super, was ich nicht gedacht hätte bei meinen piniblen Sohn ;-).Probier es einfach aus ob er den Brei annimmt, sollte er den Löffel bzw. den Brei nicht gelich annehmen dann probier es eben den nächsten Tag noch mal.Nur nicht zwingen.Aber ich würde es probieren.Mein süßer will sogar immer den Löffel mit anfassen
nenner
nenner | 29.07.2009
2 Antwort
gerde bei allergierisiken würde ich noch warten
solange er noch gut zu nimmt. wir haben bei amy erst mit fast nem halben jahr mit gläschen angefangen. einen rhytmus mit "erst Möhre" dann "kartoffel+möhre" usw haben wir nie eingehalten, wir haben ihr dann das gegeben was sie mochte. am liebsten war das Pasta bambini ab dem 4. von hipp.
Cathy01
Cathy01 | 29.07.2009
1 Antwort
Also ich hatte auch angefangen...
da war mein kleiner 4, 5 Monate alt. Aber ich muß sagen das war zu früh, hab auch dann wieder aufgehört und hab dann nochmal mit 6, 5 Monaten angefangen und das war dann super. Jedes Kind ist anders aber ich würde noch a bissl warten. Lg Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 29.07.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kann ich schon mit beikost anfangen
16.05.2012 | 11 Antworten
Mag unsere Kleine keine Beikost?
17.11.2010 | 22 Antworten
Beikost beginn - Abendbrei
18.10.2010 | 7 Antworten
Beikost wer füttert alles gläschen?
08.09.2010 | 15 Antworten

In den Fragen suchen


uploading