ist Folgemilch 2 notwendig

nele72
nele72
07.03.2008 | 11 Antworten
da mir jeder etwas anderes sagt, bezüglich beikost und folgemilch frag ich euch malwie ihr das macht; also mir wurde von milumil 2 abgeraten, da anscheinend so viel zucker drin ist und die 1er von hipp die beste wäre; ich geb seit beginn der beikost milumil 2 und auf der packung steht ohne kristallzucker; außerdem schmeckt meinem kleinen milumil und am abend bekommt er milumil 2 gute nacht; als nächstes beikost bekommt er am nachmittag brei - nur weiß ich nicht welchen, da mir jeder etwas anderes sagt, wie macht ihr das;
mein sohn ist 6 1/2 monate
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Die 2er und folgende Nahrungen gibt es,...
...weil die Firmen noch mehr Profit machen wollen. Sprecht mit eurer Hebamme oder fragt im Krankenhaus etc. nach, die raten einem alle ab von diesen Nahrungen.
sabinda
sabinda | 07.03.2008
10 Antwort
klar kannste von 2 auf 1 wechseln
du kannst ja auch wenn dein kind mal krank ist und den löffel verweigert von löffel auf nur flasche wechseln... und von 2 auf eins ist viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel besser
MamiVon5Maedels
MamiVon5Maedels | 07.03.2008
9 Antwort
Also mein
Kleiner ist weder dick noch sonst was. Es würde die Milch nicht geben, wenn Du sie nicht bedenkenlos geben könntest. Die Kleinen werden immer aktiver und die Milch schadet mit Sicherheit nicht. Klar kann man auch Pre oder 1er bis zum Ende geben
lumapasu
lumapasu | 07.03.2008
8 Antwort
@sabinda
aber mein kleiner ist ja eher in der unteren gewichtsklasse; er wiegt gerade mal 7 kg bei 71 cm; müssen die ganzen marken hipp beba usw nicht alle die gleichen inhaltsstoffe haben? werden doch alle streng kontrolliert; das mit dem geschack lass ich mir ja eingehen; ich weiß schon gar nicht mehr was ich ihm geben soll; darf man überhaupt von der 2er auf die 1er wechseln?
nele72
nele72 | 07.03.2008
7 Antwort
die 2 er und 3er
sind total überflüssig mit der 1er werden sie satt..so wie schon ne vorrednerin sagte da ist vanille drin du gewöhnst sie an süßes und das in dema lter... aber muss jeder selbst wissen
MamiVon5Maedels
MamiVon5Maedels | 07.03.2008
6 Antwort
Ach ja...
...und diese Nahrungen mit Geschmack sind richtiger Mist. Mein Bab< braucht noch keinen Brei mit Stracchiatella-Geschmack. SO EIN SCHWACHSINN!!! Und dann wundern sich die Leute, wenn ihre Kinder fett werden.
sabinda
sabinda | 07.03.2008
5 Antwort
bei dem brei...
fang einfach mit obst brei oder gute nacht brei an und wegen der Folgemilch...ich habe immer alles von milasan genommen und meine hat alles gut vertragen...sie ist jetzt allerdings schon vier
jomi
jomi | 07.03.2008
4 Antwort
2er Milch
...ist unnötig, da ist viel zuviel Stärke drin. Bitte nicht geben!!!! Die 1er ist völlig ausreichend. Von der 2er wird Dein Kind auch nicht satter, sondern wird gemästet. Und ob Hipp, ob Alete, oder wie sie alle heißen. Du musst entscheiden, was Du gibst. Ich geb z.B. nur die Beba von Alete, weil die bei Öko-Test ein "Sehr gut" bekommen hat.
sabinda
sabinda | 07.03.2008
3 Antwort
Ach ja
... ich mag gar nicht daran denken, was wir in diesem Alter schon bekommen haben und wir sind auch groß geworden und gesund dazu!
lumapasu
lumapasu | 07.03.2008
2 Antwort
also meiner bekommt
morgens seine flasche vormittags müsli mit früchtenund abend seine flasche wieder!!lg jenny
JungeMama20Vie
JungeMama20Vie | 07.03.2008
1 Antwort
Ich gebe
meinem Kleinen auch Milumil 2, er ist jetzt acht Monate und bekommt es seit ca 3 Monaten. Ihm schmeckt die auch lecker, weil sie mit Vanille ist :-) Die ganze Babynahrung muss strengstens kontrolliert werden und ob man da Hipp, Milupa oder sonst was gibt, das ist egal so lange er sie verträgt
lumapasu
lumapasu | 07.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Folgemilch ja oder nein?
12.06.2012 | 11 Antworten
abgelaufene Folgemilch noch füttern?
27.12.2009 | 2 Antworten
Rotavirusimpfung notwendig?
30.10.2009 | 21 Antworten
FOLGEMILCH IM ABENDBREI TROTZ STILLENS?
24.09.2009 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen