Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » Zum Stillen noch zusätzlich Tee?

Zum Stillen noch zusätzlich Tee?

Floluhe
Hallo, meine Helene ist jetzt 6 Monate, sie wird gestillt und bekommt seit 4 Wochen mittags und abends Brei. Bisher gebe ich ihr nach dem Brei immer noch Brust, würde aber mittags gern das Stillen weglassen. Problem: Tee aus der Flasche nimmt sie nicht, sie kriegt das Saugen einfach nicht hin.. sie kennt das ja nur von der Brust.. Gleich aus dem Becher hab ich schin versucht, da verschluckt sie sich. Habt ihr ´ne Idee, oder soll ich mit Flasche und Becher einfach weiterüben?
von Floluhe am 07.01.2008 10:58h
Mamiweb - das Babyforum

9 Antworten


6
silberwoelfin
warum tee???
dein kind ist doch nicht krank und tee sind heilkräuter! wasser tuts auch! o.k., zum eigentlichen problem: du brauchst keine flasche, warum auch! wenn dein kind vom löffel essen kann, dann kann es auch aus einem becher trinken! nimm anfangs einen trinklernbecher und später gehst du zu einer tasse über! oder du probierst den trick mit dem strohhalm, der übrigens klasse ist!!! meine hat noch nie aus einer flasche getrunken, geschweige denn an einem schnuller genuckelt! und wir haben nichts vermisst!
von silberwoelfin am 07.01.2008 11:24h

5
eyeries
Löffel und Milchsauger
Hey, ich würds mit dem Löffel versuchen, oder den Tee in ner Flasche mit Milchsauger geben, denn beim Tee sind die Löcher zu klein, das mag mein Sohn auch nicht.. viel erfolg, lg
von eyeries am 07.01.2008 11:15h

4
mami_seit_05_07
meiner mag auch keine flasche...
deswegen löffle ich ihm tee zu....aber meist trinkt er mal zwischendurch mal kurz an der bust...löscht auch den durst
von mami_seit_05_07 am 07.01.2008 11:10h

3
lisalinden
Tee.....
Vielleicht die verkehrte Flasche es gibt von Chicco Flaschen die haben einen runden Nuckelaufsatz der Brustwarze nachempfunden das würde ich mal versuchen! LG
von lisalinden am 07.01.2008 11:05h

2
Bunny666
............
ich würde weiterüben...alter hebammentrick...nimm nen strohhalm...bissl kürzen, und des klappt fast immer!!BEI UNS HAT ES SUPER GEKLAPPT VLG
von Bunny666 am 07.01.2008 11:03h

1
melast80
Hallo!
Meine Hebamme hat mir geraten, wenn ich anfange zuzufüttern, die zusätzliche Flüssigkeit gleich aus einem Becher zu geben. Stillkinder müssten gar nicht aus einer Flasche trinken, auch später dann nicht. Ich habe allerdings noch keine Erfahrung damit, mein Sohn ist erst drei Monate alt. Ich glaube, ich würde weiterüben, halt aufpassen, dass sie nur ganz kleine Schlucke nimmt.
von melast80 am 07.01.2008 11:02h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter