pudding

Gänseblümchen
Gänseblümchen
29.08.2007 | 19 Antworten
hallo

also, meine kleine 7 monate und ein bisserl, liebt pudding, egal ob normaler oder soja.
jetzt soll man aber keinen normalen geben, und eine freundin sagte mir, ich soll soja geben.
eine andere freundin sagte mir, nein soja sei ganz schlecht.

na was denn nun?
was soll oder kann ich geben?

wir, die eltern, haben beide keine allergien.

lg
daniela
Mamiweb - das Mütterforum

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
bin überwältigt
von den vielen antworten also, ich freu mich, nicht die einzige pudding mama zu sein. tanja übrigens bekommt jeden tag was kleines zum naschen! sie ist über 2 einhalb jahre und wiegt grad mal 13kg ist aber 96cm gross. pudding mit folgemilch machen, das darf ich dann aber nur ihr geben oder niemanden sagen, weil meiner isst keinen babymilchpudding...
Gänseblümchen
Gänseblümchen | 30.08.2007
18 Antwort
pudding
wenn du dir net sicher bist, wegen der milch oder soja im pudding, dann mach den pudding einfach mit folgemilch!! zum beispiel milumil-milch fertig anmachen und diese dann mit puddingpulver aufkochen!!! hab ich noch net ausprobiert, aber eine freundin von mir macht das immer!! sollte eigentlich gut klappen!! lg cori
cori1986
cori1986 | 30.08.2007
17 Antwort
pudding
also meine jungs liebten pudding auch sehr ich fall damit wieder auf aber janis hat öfters mal einen genascht als er 5 oder 6 monate alt war. und lebt immer noch also ich denke du machst ihn ja selber oder? das ist völlig unbedenklich!!
mamamia84
mamamia84 | 29.08.2007
16 Antwort
Pudding
Ich denke man sollte offen sein, wenn die Kinder gern Pudding essen oder Joghurt dann sollen sie doch. Natürlich nicht so viel Zucker. Aber nur 2 Schokoriegel in der Woche finde ich schon wenig. Ich denke das man es schon einteilen sollte, aber auch mal Gummibärchen und co sollten mal zum Naschen da sein. Meine Maus bekommt schon etwas mehr zu naschen und dick ist sie wahrlich nicht, sie wiegt 11kg und ist knapp 2 Jahre. LG Engel
Engel
Engel | 29.08.2007
15 Antwort
Täglich
Muss ja auch nich täglich sein, aber so ein schokimund sieht einfach zum *Anbeißen* aus ;-)
UngPol
UngPol | 29.08.2007
14 Antwort
zucker zucker zucker
hallo! solange ihr es euren kindern nicht täglich gebt, ist es o.k., wobei kinder unter einem jahr keine "normal" milchprodukte bekommen sollen! ansonsten ist der pudding - vor allem die fruchtzwerge - mit zucker vollgepumpt! meine tochter liebt meine selbstgemachten früchtequarks ohne zucker, und ihren kinderiegel, den sie zweimal pro woche bekommt! einmal nach dem mutter-kind urnen und einmal nah dem schwimmen!!! ansonsten gibt es bei uns keine leeren kalorien! lg ~ evi
hexenblond
hexenblond | 29.08.2007
13 Antwort
Gene vererben
Naja ich bin mal gespannt von wem meine kurze den Trozkopf abbekommt, hoffendlich kommt sie da mehr nach dem daddy, ich lass mir nich gerne etwas sagen, wenn ich was machen will mach ich es und sehe dann was passiert, bin ein bischen unberechenbar, aber mein menne sagt der findet grade das an mir sooooooo süß.
UngPol
UngPol | 29.08.2007
12 Antwort
essen im und ausserhalb vom bauch
also, dann mag meine wurst und fleisch und zwiebel...*grins* aber anscheinend geraten sie dem papa nach, sind beide süß!
Gänseblümchen
Gänseblümchen | 29.08.2007
11 Antwort
Puddingmahlzeiten
Wenn es stimmt das die Kinder das gerne Essen was sie durch die Nabelschnur von der Mutter abbekommen wird die kurze genau wie ich ein kleiner Gemüse freak und dazu pudding liebhaberin
UngPol
UngPol | 29.08.2007
10 Antwort
fruchtzwerge
ich glaub, die tät jasmin auch lieben! solang man den kindern nicht nur das gibt, seh ich nicht ein, was falsch dran sein sollte, in einem flaschi ist auch milch drin... danke!
Gänseblümchen
Gänseblümchen | 29.08.2007
9 Antwort
hallo
mein Sohn hat schon mit 6 Monaten Fruchtzwerge gegessen aber der Kinderarzt meinte er solle lieber Milchprodukte weglassen weil er davon nur unnötige Kalorien zu sich nehmen würde. Er bekommt dennoch 2x in der Woche seine Joghurts und er ißt ALLES ohne Probleme, ausserdem wenn Papa sich mit auf die Couch schmeisst ist der Kleine nicht zu bremsen und will unbedingt etwas abhaben ... da kann man doch nicht nein sagen oder ?!?
Ebby07
Ebby07 | 29.08.2007
8 Antwort
gut zu wissen
wünscht, ich hätte auch ne hebi gehabt, die mir das gesagt hätte, das hätte mir einiges an kopfschmerzen erspart!
Gänseblümchen
Gänseblümchen | 29.08.2007
7 Antwort
Falsch
Meine Hebamme sagt immer, es ist egal was wir machen, wir machen es richtig, ob wir das Kind nun wie einen Sack Kartoffeln hin und her schaukeln oder ob es schon Pudding und andere Lebensmittel bekommt. LG Andrea
UngPol
UngPol | 29.08.2007
6 Antwort
lach...
hihi, ja da hast du recht! wir haben auch keine allergien, das man so vorsichtig sein müsste...ich denk, wenn sie es verträgt, wirds schon passen! danke euch allen für die antworten, freut mich zu sehn, das es nicht sooo falsch ist!
Gänseblümchen
Gänseblümchen | 29.08.2007
5 Antwort
Breie
Die schmecken ja auch na nütscht! Und wenn sie sowas Gutes gewöhnt ist und dann auf einmal alles Fad is, ich glaub ich würd mich dann auch beschweren! LG Andrea
UngPol
UngPol | 29.08.2007
4 Antwort
ma bin ich froh
zu lesen, das nicht nur ich meinem kind sachen geb... werd oft blöd angeschaut, wenn wir essen gehn, isst sie eine suppe fast alleine auf! sie ist grenadirmarsch püriert, oder nudeln mit krebsschwanzerl, die liebt sie sowieso! und diese milchbreie...na die möcht ich auch net essen!
Gänseblümchen
Gänseblümchen | 29.08.2007
3 Antwort
Kenn Ich
Das mit dem Brei haben mir auch so viele gesagt aber der wurde von Anfang an ausgespuckt. Lass dich nicht irritieren, jeder meint was anderes aber keiner fragt ob es den Kindern schmeckt bzw gut tut wenn man es mit Essen vollstopft was ihnen gar nicht schmeckt. Meiner probiert alles und hat Spass daran das essen zu dürfen was Mama und Papa auch haben und damit fahre ich sehr gut... LG Caro
Teufel
Teufel | 29.08.2007
2 Antwort
danke
also, meine kinderärztin sagt, ich soll ganz drauf verzichten *grummel* und ihr brei geben, sie merke den unterschied eh nicht. klar, sie kennt mein kind ja...also, jasmin liebt pudding, so schnell kann man da gar net nachschaufeln! meine kleine isst auch alles vom tisch mit! sogar krebsschwanzerl...*kicher*
Gänseblümchen
Gänseblümchen | 29.08.2007
1 Antwort
Pudding
Guten Morgen erstmal!! Also mein kleiner ist jetz fast 9 Monate alt und isst ganz normalen Pudding und verträgt auch alles prima. Mein Kinderarzt hat gesagt solang er es verträgt kann ichs ihm auch geben, er ist ansonsten auch ganz normal mit was wir essen. Lass dich nicht verunsichern nur du als Mami weist was gut ist für dein Kind. LG Caro
Teufel
Teufel | 29.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hilfe! Rezept Puddingcreme?
23.06.2011 | 4 Antworten
Wackelpudding Rezept!?
18.03.2011 | 5 Antworten
pudding - weisheitszähne!
05.07.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen