Durchschlafen

Geke
Geke
29.04.2009 | 4 Antworten
Guten Morgen liebe Mamis,

ich hoffe mir kann jemand helfen bzw einen Tipp geben.

Unser Sohn Max ist ein Frühchen er kam 7 Wochen zu früh. Mittlerweiler wächst und gedeiht er prima sein Geburtsgewicht von 1350 gr hat er bereits ersetzt durch 3500 gr. Er ist nun 9 Wochen alt. Ab wann schlafen die Babys dasserste mal etwas länger durch in der Nacht? Max bekommt die letzte Flasche am Abend zwischen 22 / 23 Uhr. Dann hat er um 2 / 3 Uhr wieder Hunger. Und will danach pardu nicht mehr schlafen und macht ein riesen Theater. Heute früh hat er bis 7 durch gemacht und anschliessend getrunken 170 ml (sonst trinkt er so 100-120 ml) und jetzt schläft der kleine Mann.

Ich weiß mir keinen Rat mehr, mein Partner ist schon leicht stinkig und versteht ihn auch nicht ? Beide sind wir mit unserem Latein am Ende.

Wäre nett wenn jemand einen Tipp hat.

Lg Geke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Hallo!
Meine Zwillinge waren auch Frühchen, und haben bis zur 12 Woche alle 3 Stunden nachts ein Flascherl gekriegt. Dann hab ich von der Pre Milch auf die 1er umgestellt und dann habens nur mehr ein Flascherl nachts bekommen. Jetzt sind sie 6 Monate und schlafen noch immer nicht durch. Also Flascherl kriegens keines mehr in der Nacht, aber munter werdens schon noch. Manchmal lassen sie sich mit dem Schnuller gleich wieder beruhigen manchmal auch nicht. Aber ich geb die Hoffnung nicht auf das es bald besser wird. Schlafmangel ist wirklich das Schlimmste, doch was tut man nicht alles für die lieben Kleinen. Alles Gute! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2009
3 Antwort
Hallo
unser war auch ein Frühchen in der 34. Woche. Ich musste ihn die ersten fünf Monate bei us im Bett schlafen lassen, da er sonst nur geweint hat. Ich habe ihm die Nähe gern gegönnt, als Frühchen haben sie es ja auch sehr schwer. Du hast aber Glück dass dein Sohn schon bis zwei schläft... und wenn du es auch mal mit in deinem Bett probierst? Neben deinem Kopf . Vielleicht fühlt er sich auch nur unsicher?
Anja_K
Anja_K | 29.04.2009
2 Antwort
wow
Respekt, vor deiner Leistung! Also meine Kleine hat das erste mal so mit 7 Wochen durchgeschlafen . Dann hatte sie aber so mit 10 Wochen einen Entwicklungsschub und wollte wieder wochenlang nachts trinken und wach sein. Kein Tag ist wie der andere! Die Kleinen haben auch noch kein wirkliches Gefühl dafür, wann Tag und wann Nacht ist! Ich habe nachts aber drauf geachtet, kein helles Licht anzumachen und nicht zu spielen. Hab ihr bei gedämpftem Licht die Flasche gegeben und sie dann rumgeschleppt in der Dunkelheit und gesungen... Vielleicht hilft das, probiers mal aus Liebe Grüße yvonne und Fiona
mäuslein
mäuslein | 29.04.2009
1 Antwort
Das
kommt ganz aufs Kind an! Meine Tochter hat schon mit 6 Wochen Durchgeschlafen von 20 Uhr abends bis 8 Uhr morgens! Mein kleiner jedoch, er ist jetzt 19 Monate schläft bis heute niocht durch! Viel glück!!!
Caro0311
Caro0311 | 29.04.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

SIDS durch verfrühtes Durchschlafen
05.01.2011 | 16 Antworten
Durchschlafen
09.06.2010 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading