HILFE mein Baby will nicht trinken

rienchen23
rienchen23
07.04.2009 | 17 Antworten
Hallo

Meine Tochter 17. wochen alt will einfach nicht richtig ihre flasche trinken!
Sie trank am anfang muttermilch aus der flasache und als ich keine muttermilch mehr hatte habe icvh umgestellt auf beba pre ha was sie sehr schlecht annahm! Nun bekommt sie aptamil pre ha und seit vier tagen ist das trinken der flasche der reinste horor!

Sie zieht einfach nicht richtig an der flasche sondern nuckelt nur wie am schnulli rum und auch wenn ich sie richtig schreien lasse und ich denke sie hat großen hunger trinkt sie ihre flasche nicht! Sie war von anfang ein kein guter trinker aber sie möchte einfach nicht trinken. meist sitze ich eine bis einenhalb stunden für 100-150 ml und das mit mutwillen was sie dann trinkt!

Wer kann mir einen tipp geben bin fast am verzweifeln und meine geduld ist echt vorbei!

Hat jemand das gleiche problem?

Danke für antworten!

P.S. Sie schafft nie mehr als 600 ml pro tag
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
hi
mein kleiner ist 8 monate alt und er trinkt auch nur 600-800 ml am tag auch wenn ich ihm keine beikost gebe manche babys brauchen nicht mehr meiner schaut auch gut aus von der größe oder gewicht her und er ist sehr aktiv aber das mit dem trinken lernen sie schon als ich meinen auf flasche umgestellt habe da war er 6 monate alt hat er auch länger gebraucht auch 30-90 minuten für 100-150 ml ich kenne das gut ;) da hilft nur abwarten und viel geduld haben wird mit der zeit besser manche babys brauchen länger um das trinken zulernen ... deine muttermilch schmeckt auch viel besser als aptamil die muttermilch ist süßer dafür wird es auch lieber getrunken ich habe auch etwas tee in die flasche dazu geben und dann wurde es immer schneller alles liebe
oeznur
oeznur | 08.04.2009
16 Antwort
...
also mein töchterchen kam 3 monate zu früh zur welt und trinken war bei ihr auch eine qual bis sie mal 50 ml geschafft hat am anfang. vom krankenhaus her hat man uns schon empfohlen bei solch trinkproblemen einen regelmässigen rhythmus einzuhalten wann man sie füttert. da aber deine kleine vom gewicht her gut da steht würd ich eher vermuten dass du zu oft füttern willst. ich weiss nicht in welchen abständen du fütterst oder ob du halt bei bedarf fütterst.... bei bedarf ist halt die frage.... meckert sie weil sie hunger hat oder weil sie aufmerksamkeit oder beschäftigung sucht. meine kleine maus hat in dem alter alle 4 stunden ihr fläschchen bekommen und in der nacht bei bedarf. die immer längere wachphase dazwischen hab ich sie halt beschäftigt. das loch der flasche zu vergrößern dürfte nicht viel bringen, da sich die babys da eher dran verschlucken, ausserdem hat sie ja vorher aus der flasche getrunken gehabt.... unser kinderarzt hat uns dagegen empfohlen das aptamil pre nicht ganz nach rezept zuzubereiten sondern eher zu verdünnen. manchmal hilft es auch die flasche mit kamillentee anzurühren anstatt mit wasser... das gibt einen anderen geschmack und beruhigt dazu noch den magen. amelia hat das sehr gut angenommen und die trinkzeiten wurden auch immer kürzer. lg amysmom
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2009
15 Antwort
Hallo,
hast du schonmal n Latexsauger statt Silikon ausprobiert? Die sind ja weicher und angeblich geht das trinken dann leichter... Ich kann dir leider net sagen ob des wirklich hilft, da ich stille... Aber Probieren würde ich das mal. Liebe Grüße, Greta
GretaMartina
GretaMartina | 08.04.2009
14 Antwort
wie
alt ist deine maus? und wie oft und wie viel trinkt sie?
rienchen23
rienchen23 | 07.04.2009
13 Antwort
...
ja stimmt ja :-)
XpaulineX
XpaulineX | 07.04.2009
12 Antwort
das
ist ja ordentlich, meine wiegt nur 5100g. obwohl se gut trinkt. aber da glkaub i net das dein zwerg zu wenig bekommt. viell hat deine prinzessin einfach net so viel hunger? denn das gewicht is ja in ordnung...
sweetmama88
sweetmama88 | 07.04.2009
11 Antwort
hmmm
kannst ja mal echt versuchen das loch grösser zu machen vielleicht hilfts ja???
XpaulineX
XpaulineX | 07.04.2009
10 Antwort
hi
wäre in der norm auserdem sind jungs nicht mit mädels zu vergleichen da jungs immer größer und stärker sind
rienchen23
rienchen23 | 07.04.2009
9 Antwort
...
was sagt den der arzt zu ihrem gewicht? weil meiner ist jetzt 12 wochen und wiegt fast genauso viel.... er ist nicht dick aber halt ein grosser kleiner mann :-)
XpaulineX
XpaulineX | 07.04.2009
8 Antwort
hi
wir benutzen nuk sauger größe m also milch aus silikon
rienchen23
rienchen23 | 07.04.2009
7 Antwort
hallo
sie weigt 5600 gramm
rienchen23
rienchen23 | 07.04.2009
6 Antwort
hallo
hallo was benutzt du den für nen sauger ? ich hab auch gedacht mein das meiner nicht trinken mag aber dann hab ich gemerkt das ich einen tee aufsatz hatte und da einfach viel zu wenig raus kam... und wenns mit dem milch aufstaz auch nicht funzt macht doch vielleicht etwas das loch grösser dan kommt auch vom leichten nuckeln was raus und sie wird es dann automatisch schlucken....
XpaulineX
XpaulineX | 07.04.2009
5 Antwort
Das problem hatte ich auch...
vllt sollte dein Partner mal versuchen, bei mir war es so, das mein kleiner bei mir nicht mal 20 ml getrunken hat und bei meinem freund direkt 90 oder 100 als er grad ausm krankenhaus kam...LG Mami
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 07.04.2009
4 Antwort
h
sie wiegt 5600 gramm und deine???
rienchen23
rienchen23 | 07.04.2009
3 Antwort
...
hast du mal sauger mit einem größeren loch probiert? vielleicht geht es ihr einfach zu schwer...
niggl
niggl | 07.04.2009
2 Antwort
hy
hat sie veill halsschmerzen, also schluck beschwerden? meine wird donnerstag a 17 wochen und sie trinkt aller 4 std 180-200ml. denn zunehmen muss dein mäusel ja a... wieviel wiegt se wenn i fragen darf?
sweetmama88
sweetmama88 | 07.04.2009
1 Antwort
hi
da kann ich nix zusagen ich hatte so problem zum glück nie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mein baby will nicht trinken
25.06.2012 | 5 Antworten
Baby will nicht trinken
08.07.2011 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading