und wie bekomme ich eine gute saftschorle hin?

anginata
anginata
01.03.2008 | 2 Antworten
in welche verhältnis wasser zu saft oder tee zu saft, hab alles probiert nur tee verweigert er wehement. nun ißt er mittags aber bald ein ganzes gläschen und ich muss unbedingt was finden was er dazu gerne trinkt sonst fehlt ihm die flüssigkeit. und kann ich da normales stilles mineralwasser nehmen von volvic was ich auch trinke oder abgekocht aus der leitung? ich weiß es wirklich nicht, bitte gebt mir ein paar tripps bezüglich des safts.danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Das Problem kenn ich!!!
Mein Sohn hat auch nur Milch getrunken und als ich ihm Beikost gegeben habe, hat sich daran nix geändert. Mein Kinderartzt sagte mir, das es zwar gut sei, wenn Babys/Kinder viel trinken, aber wenn er nich will...was soll man machen. Er holt sich die nötige Flüssigkeit aus der Milch, aus Obst, aus Brei usw. Und wenn er mehr braucht trinkt er auch. Ich hatte mir trotzdem immer Sorgen gemacht, hab alles mögliche ausprpbiert: Wasser, Tee, Saft und das trinkt er supi. Also wie du siehst, es kann dauern, aber wenn man genug ausprobiert und dran bleibt, dann findet man auch was!!! Außerdem kommt ja jetz der Sommer, vielleicht bekommt das Baby da Durst!!!?!!! Ich drück dir die Daumen...LG, Sonja
DooryFD
DooryFD | 01.03.2008
1 Antwort
saftshorle
Ganz normal 1:3 ... Du kannst auch Tee mit nem Schuss Apfelsaft süßen ... ist ein hervorragender Durstlöscher LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 01.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

was ist besser
20.07.2012 | 9 Antworten
Wie bekomme ich wieder Milch?
06.01.2012 | 3 Antworten
Wie bekomme ich ihn nur trocken?
02.01.2012 | 9 Antworten
Wie bekomme ich meine Mieter los?
02.01.2012 | 22 Antworten
Wieviel bekomme ich Brutto
01.08.2011 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading