Fruchtzwerge mit 4 Monaten

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.02.2008 | 13 Antworten
Meine Schwägerin möchte ihrer Tochter(4 Monate) Fruchtzwerge geben .. so tagsüber als Zwischenmahlzeit!Ich halte das für keine gute Idee..was sagt ihr dazu?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
fruchtzwerge sind viel zu süß
Ich habe meinen sohn volle 6 monate gestillt, wäre nie auf die Idee gekommen ihn da schon mit süßigkeiten vollzustopfen... so früh können nämlich allergien ausgelöst werden.Als ich abgestillt hab , habe ich auch erst mal alles selber gekocht und ihm nichts gekauftes gegeben.Jetzt mit 11 monaten ißt er alles vom tisch mit.
debi153
debi153 | 22.02.2008
12 Antwort
also das Argument: "Als ihr klein wart ..."
kann ich echt nicht hören! Was meinst du wohl, warum es heutzutage viel mehr Allergien, viel mehr dicke Kinder, viel mehr ernährungsgestörte Kinder, viel mehr hyperaktive Kinder, ADS, ADHS und son Zeug gibt!?!? Weil es eben NICHT so ist, wie damals, als wir klein waren! Ich hab sowas nicht gegessen als ich klein war. Das gab es nämlich gar nicht. Meine Mutti hat alles selbst gemacht. Da wurde Apfel gerieben, Apfelmus gekocht, einfacher Quark oder Joghurt gekauft - das gemixt. Die Marmelade wurde selbst gekocht - einfach alles!
MamiSteffi
MamiSteffi | 22.02.2008
11 Antwort
also wo ich so klein war,
gab es das noch garnicht. meine mutti hat alles selber gekocht.
knueller
knueller | 22.02.2008
10 Antwort
die kinder sterben nicht davon
meine güte ihr habt wo ihr klein wart auch alles mögliche bekommen weil man damals diese test ob gut oder schlecht nicht kannte!also mein sohn bekommt alles was er mag!!lg jenny
JungeMama20Vie
JungeMama20Vie | 22.02.2008
9 Antwort
mit 3 monaten schon fruchtzwerge
davon halt ich aber nichts ich geb doch meinen kind ja auch net ne tasse milch mit zucker und ein bisschen geschmack
tijalda
tijalda | 22.02.2008
8 Antwort
********
das kann man ruhig getrost mal zwischendruch machen.So einmal die Woche. Miene kleine hat die Fruchtzwerge auch hscon mit 3 MOnaten zwischendruch mal bekommen und es geht ihr prima.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2008
7 Antwort
Mein Sohn ist 6 Monate
und ich bin gerade erst angefangen im diese Fruchtjoghurts von Alete zu geben und das auch nicht jeden Tag....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2008
6 Antwort
Fruchtzwerge
Das is ein Fehler, hab gestern auch meinen Arzt gefragt wegen fruchtzwerge oder quark weil mich das intressiert hat.Und da meinte er das sollte man bis zu einem Jahr vermeiden weil es wegen der Milch geht.Also rate ihr bitte ab.
brini84
brini84 | 22.02.2008
5 Antwort
***********************
lieber keine Fruchtzwerge. Es gibt auch extra Zwischenmahlzeiten für die kleinen ab dem 4. Monat. Geb lieber so was.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2008
4 Antwort
soviel zucker und milch
für so ein kleinen krümmel nee das geht gar nicht
tijalda
tijalda | 22.02.2008
3 Antwort
ne nicht wirklich oder
ich halte es für überhaubt nicht gut da es ein milchprodukt ist und dazu noch recht süß weil man gibt seinem kind ja auch noch nicht normale milch in die flasche
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2008
2 Antwort
ich auch nicht
Das ist ein Milchprodukt rate ihr das lieber mal ab.
MamaMaike
MamaMaike | 22.02.2008
1 Antwort
Mit 4 Monaten?
Nee, find ich auch nicht ok. Außerdem gibt es doch von Alete auch so was wie Joghurt, aber ich glaube das geht auch erst ab dem 6. Monat los. Weiß ich nicht mehr genau
JaLePa
JaLePa | 22.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

U7a mit 35 Monaten !
15.08.2012 | 36 Antworten
Wachstumsschub mit 24 Monaten?
03.12.2011 | 2 Antworten
wieviel milch mit 18 monaten!?
01.04.2011 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading